BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Kolokotronis Theodoros

Erstellt von Amphion, 30.09.2008, 17:51 Uhr · 10 Antworten · 2.202 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Kolokotronis Theodoros

    Arvanitis,

    kannst du das Bild erklären, mit dem auf dem Ross reitenden Mann, und in welcher Richtung er zeigt und warum? Wo steht es und wo hast du das Photo geschossen?

  2. #2
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Arvanitis,

    kannst du das Bild erklären, mit dem auf dem Ross reitenden Mann, und in welcher Richtung er zeigt und warum? Wo steht es und wo hast du das Photo geschossen?
    Ich habe das Photo nicht geschossen. Es ist eine Statue von Theodoros Kolokotronis in Nafplion / Peloponnes. Er war ein griechischer General im Unabhängigkeitskrieg. In welche Richtung er schaut und warum weiß ich nicht.

  3. #3
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ich habe das Photo nicht geschossen. Es ist eine Statue von Theodoros Kolokotronis in Nafplion / Peloponnes. Er war ein griechischer General im Unabhängigkeitskrieg. In welche Richtung er schaut und warum weiß ich nicht.
    Die Statue von Theodoros Kolokotronis befindet sich vor dem Alten Parlament in Athen.









    Hippokrates

  4. #4

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Die Statue von Theodoros Kolokotronis befindet sich vor dem Alten Parlament in Athen.

    Hippokrates
    Danke Hippokrates, ich wurde schon unsicher, denn auch ich meinte, die Statue stünde vor der alten Boule Athens. Jetzt stellt sich noch die Frage, wo er (Arvanitis) es denn her hat. Es ist wahrscheinlich anzunehmen, daß ihm nur das Foto gefallen haben könnte und er es zur Signatur erklärt hat. Die Quelle würde mich sehr interessieren, es ist ein schönes Foto.

  5. #5
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Weißt du warum er einen Helm trägt, der wie der der Griechen aussieht, solch einen hatte doch auch Achilleus getragen, oder?
    Zu Zeiten von Achilles gab es keine korinthischen Helme, lass dich nicht von Hollywood verarschen. Der "neuzeitliche" Helm von Kolokotronis ähnelt dem der Alten Griechen.



    Hippokrates

  6. #6

  7. #7
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Wenn man dir etwas erklärt, sollst du es auch verstehen!

    Deine Signatur zeigt die Statue von Kolokotronis in Athen vor dem Alten Parlament. Man kann sogar Teile des Gebäudes wiedererkennen.

    Dein jetziges Posting zeigt uns die Statue von Kolokotronis in Nauplio, welche sich im Kolokotronis Park befindet. Die Vegetation im Hintergrund verraten den Ort.

    Ich zeige dir mal zwei weitere Bilder aus Nauplio mit der Kolokotronis-Statue, damit du - endlich - den Unterschied sehen kannst:





    Hier nochmal der Vergleich mit der athener Statue:



    Ich hoffe ich konnte dir helfen.



    Hippokrates

  8. #8
    mustermann_max
    Theodoros Kolokotronis

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


    Wechseln zu: Navigation, Suche

    Theodoros Kolokotronis


    Theodoros Kolokotronis (griechisch Θεόδωρος Κολοκοτρώνης; * 16. April 1770 in Karitena (Gortynia/ Griechenland); † 16. Februar 1843 in Athen) war ein griechischer Freiheitskämpfer und Partisanenführer in der Revolution von 1821. Er ist auch bekannt als der "Alte von Morea".
    Schon in seiner Jugend durchzog er den Peloponnes als Bandenführer. Als er 1806 von den Türken verfolgt wurde und nach Zante flüchten musste, trat er auf den unter britischer Verwaltung stehenden Ionischen Inseln in Kriegsdienste und wurde später Major eines dort errichteten griechischen Regiments. Seit 1821 galt Kolokotronis neben Petro Bei Mavromichalis als einer der Hauptanführer der Griechen. Die Nationalversammlung in Astros ernannte ihn 1823 zum Oberbefehlshaber des Peloponnes, und bald darauf wurde er Vizepräsident des Exekutivrats. Nachdem er bereits auf dieser Versammlung in Opposition zur Regierung getreten war, kam es bald danach zu offenen Widersetzlichkeiten. Er unterlag jedoch mit seinen Parteigängern und wurde vier Monate als Gefangener in einem Kloster der Insel Hydra gehalten, bis der Senat sich im Frühjahr 1825 genötigt sah, ihn an die Spitze der Peloponnesier gegen Ibrahim Pascha zu stellen, gegen den er aber keine großen Fortschritte erreichte.
    Nach der Ermordung des Präsidenten Kapodistrias am 9. Oktober 1831, dessen treuer Anhänger Kolokotronis war, wurde er zum Mitglied der provisorischen Regierungskommission gewählt und bekämpfte später die Siebener-Kommission. Nicht weniger feindselig zeigte er sich der Regentschaft König Ottos gegenüber. Er wurde angeklagt, Verschwörungsversuche unternommen zu haben und nach seiner Verhaftung am 7. Juni 1834 zusammen mit seinem Schwager Plaputas Koliopulos vom Gerichtshof zu Nauplia wegen Hochverrats zum Tode verurteilt. Diese Strafe verwandelte jedoch der König in eine zwanzigjährige Festungshaft und erließ sie ihm bei seinem Regierungsantritt am 1. Juni 1835 sogar gänzlich.
    Theodoros Kolokotronis starb am 26. Februar 1843 in Athen. 1901 wurde ihm in Nauplia ein Denkmal errichtet. Viele griechischen Städte haben ihm zu Ehren Straßen und Plätze benannt.
    PersonendatenNAMEKolokotronis, TheodorosALTERNATIVNAMENΘεόδωρος Κολοκοτρώνης (griechisch)KURZBESCHREIBUNGgriechischer Freiheitskämpfer und PartisanenführerGEBURTSDATUM16. April 1770GEBURTSORTKarytena (Gortynia/ Griechenland)STERBEDATUM16. Februar 1843STERBEORTAthenVon „Theodoros Kolokotronis ? Wikipedia

  9. #9
    Arvanitis
    Ich frage mich wann der erste Albaner hier reinplatzt um zu behaupten dass Kolokotronis Albaner war.

  10. #10
    Arvanitis
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wenn man dir etwas erklärt, sollst du es auch verstehen!

    Deine Signatur zeigt die Statue von Kolokotronis in Athen vor dem Alten Parlament. Man kann sogar Teile des Gebäudes wiedererkennen.

    Dein jetziges Posting zeigt uns die Statue von Kolokotronis in Nauplio, welche sich im Kolokotronis Park befindet. Die Vegetation im Hintergrund verraten den Ort.

    Ich zeige dir mal zwei weitere Bilder aus Nauplio mit der Kolokotronis-Statue, damit du - endlich - den Unterschied sehen kannst:

    Hier nochmal der Vergleich mit der athener Statue:

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Hippokrates
    Danke für die Mühe aber so wichtig war es mir jetzt nicht.
    Auf dem von mir geposteten Link steht halt dass diese Statue in Nauplio steht. http://www.messinia-guide.gr/show_photo.asp?id=63 . Deshalb habe ich es auch behauptet. Nicht mehr und nicht weniger.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte