BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 152

Konstantinos Koukidis

Erstellt von De_La_GreCo, 10.06.2014, 13:10 Uhr · 151 Antworten · 6.718 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Du bist fürs Leben bestraft ein Türke zu sein. Daher kann ich im Vergleich zu dir gut damit Leben
    ich könnte damit glaube ich nicht gut leben ,500 jahre unter fremdherrschaft und dann noch mit dem röckchen durch die gegend laufen,das wäre zuviel

  2. #142
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744


    Hier ein nachgestelltes Video rund um Koukidis und der gesamten Situation mit Nazi Deutschland und dem 2 Weltkrieg. Gänsehaut pur, als der deutsche Soldat zu Koukidis sagt, dass dieser die griechische Flagge runternehmen und das Hakenkreuz hissen soll und dieser nur OXI sagt.....Koukidis war auch der Auslöser, dass Widerstandkämpfer wie Glezos und Santas das Nazi Eblem erneut runtergenommen haben und so Hitler Deutschland symbolisch gezeigt haben, dass der Kampf um die Freiheit, das höchste und wertvollste Gut der Hellenen ist.


    Eleftheria i Thanatos

  3. #143
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Konstandinos Koukidis was the Greek Evzonas on flag guard duty on the 27th of April 1941 at the Athens Acropolis, at the beginning of the Axis occupation of Greece during World War II. The Nazi troops ordered him to surrender, deliver the Greek flag to them and raise the Nazi swastika flag. Koukidis instead stayed loyal to his duty by taking the flag down, wrapping himself in it and jumping from the Acropolis to his death. A commemorative plaque is placed on the Acropolis today, to remind people of his act of pride and sacrifice.





    Anhang 58904

    Ist das das Bild vor seiner Beschneidung?
    Sieht irgendwie dem ähnlich :



    Ach wenn der Kleine nur wüsste was mit ihm gleich geschieht

  4. #144
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ist das das Bild vor seiner Beschneidung?
    Sieht irgendwie dem ähnlich :



    Ach wenn der Kleine nur wüsste was mit ihm gleich geschieht
    Er ist Grieche und somit kein "Koutzopsolidis" wie ihr Muslime

  5. #145
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Er ist Grieche und somit kein "Koutzopsolidis" wie ihr Muslime
    Alter da Kotzt Du wirklich ab,glaub mir
    Das Bild wurde natürlich direkt nach der Beschneidung geschossen,Er weiß,das Er jetzt ein Mann ist

  6. #146
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Einfach nur geil wenn ein Türke meint über Menschenrechte reden zu müssen. Dein ganzes Land ist auf Genozide und Blut aufgebaut wurden
    der ist doch stolz drauf

  7. #147
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen

    Das Bild ist doch selbsterklärend sieht doch megaschwul aus oder nicht ?
    Halt die Klappe Wasserträger.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    ich könnte damit glaube ich nicht gut leben ,500 jahre unter fremdherrschaft und dann noch mit dem röckchen durch die gegend laufen,das wäre zuviel
    Ich kann dich gut verstehen, wäre ich Türke würde ich mich auch schämen.

  8. #148
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen


    Hier ein nachgestelltes Video rund um Koukidis und der gesamten Situation mit Nazi Deutschland und dem 2 Weltkrieg. Gänsehaut pur, als der deutsche Soldat zu Koukidis sagt, dass dieser die griechische Flagge runternehmen und das Hakenkreuz hissen soll und dieser nur OXI sagt.....Koukidis war auch der Auslöser, dass Widerstandkämpfer wie Glezos und Santas das Nazi Eblem erneut runtergenommen haben und so Hitler Deutschland symbolisch gezeigt haben, dass der Kampf um die Freiheit, das höchste und wertvollste Gut der Hellenen ist.


    Eleftheria i Thanatos

  9. #149
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Würde ich auch als türke sagen wen ich wüsste wie viele osmanische soldaten von fustanella trägern abgeschlachtet wurden. Und ausserdem wen interessiertes was ihr für gay haltet? Wen die fustanella gay ist dan ist der schottenrock gay und auch alle türken die diese komischen langen röcke tragen und sich im kreiss drehen um die osmanische kultur zu präsentieren.
    Genau wegen solcher und Ähnlicher aussagen wird es niemals Wahren Frieden zwischen diesen beiden Völkern geben.Keine sorge,dem Türken ist bekannt was der Grieche über ihn denkt.Wäre der Grieche heute fähig bzw hätte die entsprechende Macht,so würde er zu allererst über die Türken herfallen,in Zypern haben wir bereits ähnliches erleben müssen.Dann noch in Hinbezug auf andere Völker von Barbarei sprechen.Doch nimm das ruhig als Warnung,denkt nicht einmal daran eure Innerlichen Wunschvorstellungen in die Realität umzusetzen,dies würde in einer Katastrophe enden.Davon abgesehen,seien wir doch mal ehrlich.Wozu Freundschafften pflegen?

    Jedes Land hat heute für sich alleine zu sorgen,Allianzen und Partnerschaften wie sie es früher einst gegeben hat,sind für die Katz.Sie existieren heute auch doch sind sie nur von Oberflächlicher Bedeutung.Davon abgesehen solltest du bedenken,das für jeden "Abgeschlachtenen Türkischen Soldaten" dutzende Griechen ihr Leben lassen mussten,damals wusste man sich den Aggressionen noch zu erwehren,Mann gegen Mann Auge um Auge Zahn um Zahn,auf den Schlachtfeldern.Heute führt man die Kriege unter verwendung von Modernen Waffen.Das Wissen und die Erfahrung selbst, entscheidet über Sieg oder Niederlage.

  10. #150
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    für jeden "Abgeschlachtenen Türkischen Soldaten" dutzende Griechen ihr Leben lassen mussten
    Battle of Karpenisi
    Part of the Greek War of Independence

    The death of Markos Botsaris by Ludovico Lipparini
    Date August 8, 1823
    Location Karpenisi, central Greece
    Result Ottoman Pyrrhic victory
    Belligerents
    Greek revolutionaries Ottoman Empire
    Commanders and leaders
    Markos Botsaris
    Strength
    450 Souliotes 13,000 troops
    Casualties and losses
    under 10 1,000

    Battle of Gravia
    Part of the Greek War of Independence

    Gravia Inn
    Date May 8, 1821
    Location Gravia, Greece
    Result Decisive Greek victory
    Belligerents
    Greek revolutionaries Ottoman Empire
    Commanders and leaders
    Odysseas Androutsos Omer Vrioni
    Strength
    120 men[1] 9,000 troops [1]
    Casualties and losses
    6[1] 300 dead,
    800 wounded[1]