BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 109

"Konvertierung" der Balkan-Familiennamen

Erstellt von ooops, 04.05.2011, 12:32 Uhr · 108 Antworten · 8.691 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    "Konvertierung" der Balkan-Familiennamen

    Es ist interessant zu beobachten wie sich die Balkan-Gesellschaft in ihrer Geschichte einer Dynamik unterworfen ist.

    ich lese immer wieder wie manch Albaner "slawische" Familiennamen haben, das geschah sehr viel in Montenegro (Malesija) oder auch in Sandzak-Gebiet. aber auch andere Familiennamen wie zB das prominenteste wäre "Marko Arnautovic" (in sich ein Serbe).

    Gerade einen Artikel über einen Gjon Lucovic (Albaner mit "vic" Famnamen aus Malesija/Montenegro) gelesen, aber auch ein Albaner (Politik-Analytiker) in UK Arber Vllahiu, oder auch den Serben (zugleich Kriegsverbrecher) Vlahovic sind auch keine Einzelfälle.

    Was ich vor Kurzem gelesen habe war dass ein Serbe der im Norden Kosovos gesucht (oder auch gefasst?) wurde namens Kastratovic, spricht mehr als eindeutig für "National-Konvertierung" bzw Assimilirung.


    Kennt ihr auch solche Familiennamen????

  2. #2
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Es ist interessant zu beobachten wie sich die Balkan-Gesellschaft in ihrer Geschichte einer Dynamik unterworfen ist.

    ich lese immer wieder wie manch Albaner "slawische" Familiennamen haben, das geschah sehr viel in Montenegro (Malesija) oder auch in Sandzak-Gebiet. aber auch andere Familiennamen wie zB das prominenteste wäre "Marko Arnautovic" (in sich ein Serbe).

    Gerade einen Artikel über einen Gjon Lucovic (Albaner mit "vic" Famnamen aus Malesija/Montenegro) gelesen, aber auch ein Albaner (Politik-Analytiker) in UK Arber Vllahiu, oder auch den Serben (zugleich Kriegsverbrecher) Vlahovic sind auch keine Einzelfälle.

    Was ich vor Kurzem gelesen habe war dass ein Serbe der im Norden Kosovos gesucht (oder auch gefasst?) wurde namens Kastratovic, spricht mehr als eindeutig für "National-Konvertierung" bzw Assimilirung.


    Kennt ihr auch solche Familiennamen????

    ja in sangjak gibt es viele albaner die ihre nachnamen türkisiert, slawisiert haben , die sprache vergessen und assimiliert sind.

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    ja in sangjak gibt es viele albaner die ihre nachnamen türkisiert, slawisiert haben , die sprache vergessen und assimiliert sind.
    Danke für den Hinweis. ich will aber keine Geschichtslehre, ich will nur Namen

  4. #4
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. ich will aber keine Geschichtslehre, ich will nur Namen
    wenn du auch noch ihre namen willst, frag CAPO, INSIDER , BUSHIDO & co wie sie mit nachnamen heissen

  5. #5
    El Hefe
    Kenne Albaner die mit Nachnahmen Kovaçi (Kovac) ,Muqiqi (Mucic) oder Dragani (Dragan heisst kein Albaner) heissen.Ich bin mir zwar nicht sicher ob die Familien wirklich slawischen Ursprungs sind oder einfach nur zB. Ortsnamen übernommen haben.

  6. #6
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Es ist interessant zu beobachten wie sich die Balkan-Gesellschaft in ihrer Geschichte einer Dynamik unterworfen ist.

    ich lese immer wieder wie manch Albaner "slawische" Familiennamen haben, das geschah sehr viel in Montenegro (Malesija) oder auch in Sandzak-Gebiet. aber auch andere Familiennamen wie zB das prominenteste wäre "Marko Arnautovic" (in sich ein Serbe).

    Gerade einen Artikel über einen Gjon Lucovic (Albaner mit "vic" Famnamen aus Malesija/Montenegro) gelesen, aber auch ein Albaner (Politik-Analytiker) in UK Arber Vllahiu, oder auch den Serben (zugleich Kriegsverbrecher) Vlahovic sind auch keine Einzelfälle.

    Was ich vor Kurzem gelesen habe war dass ein Serbe der im Norden Kosovos gesucht (oder auch gefasst?) wurde namens Kastratovic, spricht mehr als eindeutig für "National-Konvertierung" bzw Assimilirung.


    Kennt ihr auch solche Familiennamen????

    sowohl die albanische version, wie auch die serbische version von vllahu, kommt von dem wort "walach".

  7. #7

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Kenne Albaner die mit Nachnahmen Kovaçi (Kovac) ,Muqiqi (Mucic) oder Dragani (Dragan heisst kein Albaner) heissen.Ich bin mir zwar nicht sicher ob die Familien wirklich slawischen Ursprungs sind oder einfach nur zB. Ortsnamen übernommen haben.

    da könnte man "Dhelper" frage


    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    sowohl die albanische version, wie auch die serbische version von vllahu, kommt von dem wort "walach".
    das ist doch mehr als eindeutig

  8. #8
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    für die albaner ist der nachname nicht von grosses bedeutung, man muss nur wissen welche fis man entstammt!!

  9. #9
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Ivezic - Ivezaj

  10. #10
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Kenne Albaner die mit Nachnahmen Kovaçi (Kovac) ,Muqiqi (Mucic) oder Dragani (Dragan heisst kein Albaner) heissen.Ich bin mir zwar nicht sicher ob die Familien wirklich slawischen Ursprungs sind oder einfach nur zB. Ortsnamen übernommen haben.
    ich kenne auch zigeuner die gashi heissen . d.h nicht das sie albaner sind.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 10:47
  2. Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 10:42
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 16:16
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 15:24
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 21:35