BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 109

"Konvertierung" der Balkan-Familiennamen

Erstellt von ooops, 04.05.2011, 12:32 Uhr · 108 Antworten · 8.691 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Es ist interessant zu beobachten wie sich die Balkan-Gesellschaft in ihrer Geschichte einer Dynamik unterworfen ist.

    ich lese immer wieder wie manch Albaner "slawische" Familiennamen haben, das geschah sehr viel in Montenegro (Malesija) oder auch in Sandzak-Gebiet. aber auch andere Familiennamen wie zB das prominenteste wäre "Marko Arnautovic" (in sich ein Serbe).

    Gerade einen Artikel über einen Gjon Lucovic (Albaner mit "vic" Famnamen aus Malesija/Montenegro) gelesen, aber auch ein Albaner (Politik-Analytiker) in UK Arber Vllahiu, oder auch den Serben (zugleich Kriegsverbrecher) Vlahovic sind auch keine Einzelfälle.

    Was ich vor Kurzem gelesen habe war dass ein Serbe der im Norden Kosovos gesucht (oder auch gefasst?) wurde namens Kastratovic, spricht mehr als eindeutig für "National-Konvertierung" bzw Assimilirung.


    Kennt ihr auch solche Familiennamen????

    Slawisierte albanische Namen gab und gibt es, genauso wie albanisierte slawische Namen. Es hat ja zahlreiche Assimilationen gegeben und teilweise waren diese auch politisch gefördert.

    Ich habe gehört die Albaner in Ulcinj haben auch zu einem Grossteil "ic-Endungen" verpasst bekommen.


    Zum Fettmarkierten:

    Die Namen lassen auf auf Vlahen oder zumindest auf eine vlahische Abstammung schliessen. Es ist nachgewiesen das es insbesondere in Montenegro und Bosnien und Herzegowina zu einer Vermischung von Vlahen und Serben gekommen ist. Auch Kroaten und Bosniaken haben sich mit Vlahen teilweise vermischt.
    Die Vlahen sind aber auch in südlicheren Gebieten zum Teil in den Albanern und Griechen aufgegangen.
    Übrigens nehmen einige Forscher heute auch von den Torbesen und Goranen an das es sich um slawisierte Vlahen handelt.

    Entsprechende Namen bei allen genannten Volksgruppen sind daher eine logische Folge.


    Eine Minderheit der Vlahen, welche in der Forschung als Nachfahren romanisierter Illyrer gelten, leben heute noch als Minderheit in verschiedenen Balkanregionen.

    Hier ein Online-Buch zum Thema, Seite 84 ist besonders interessant:
    Hirten, Kämpfer, Stammeshelden ... - Google Bücher

  2. #52

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Am besten ist doch der serbische Fußballspieler "Bosancic" haha

    Wie siehts denn mit dem albanischen Spieler Bogdani aus? Hört sich auch eher slawisch an.
    Der Bogdan klingt aber auch sehr rumänisch.

    Viele Albaner in Mazedonien haben slawische Endungen bekommen wie zbsp. Abdieski ( Abdiu )

    Procesi i sllavizimit të shqiptarëve (në zhvillim e sipër)

  3. #53
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Es gibt sehr viele Boshnjaku bei den Albanern.

    Auch Sabanagic etc wurden von Albanern umgändert.


    Ach ja was Kastratovic angeht:


    All people of the Vasojevići are descendants of three Vaso sons: Rajo, Novak and Mioman. Hence the three great brotherhoods (bratstva) of the Vasojevići[1]:
    Rajevići
    .........

    Kovačevići
    Families of Kovačevići branch are:
    Kastratovići
    ..........

    Shabanagaj/ic war der Führer der albansichen Liga von Prizren du Identitätsloser.

  4. #54
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Namen:

    Djokovic - Gjokaj
    Djonovic - Gjonaj
    Vuksanlekic - Vuksanlekaj
    Skrijelj - Shkreli
    Vukelj - Vukel
    Baljic - Balaj
    Canovic - Canaj
    Hakanjin - Hakaj
    Hasandjekic - Hasangjekaj
    Pepic - Pepaj
    Vucetovic - Vuçetaj
    Cosic - Qosaj/Qosja
    Hot - Hoti
    Ljuljdjurovic - Lulgjuraj
    Nikpreljevic - Nikprelaj



    Da gibt es ettliche.
    Alles Albaner

  5. #55
    PašAga
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Shabanagaj/ic war der Führer der albansichen Liga von Prizren du Identitätsloser.
    Und was soll das nun beweissen ?

    Er hat zwar keine Nachfahren, aber alle die, die die gleiche Abstammung haben sind Bosniaken, kein einziger ist Albaner.

    In den Liga von Prizren kämpften auch viele Bosniaken, wir standen uns halt näher als mancher möchte, Ali Pasa soll auch viele Albaner aus den Liga dazu bewegt haben in Bosnien zu kämpfen.

    Ausserdem wurde er von einem Hadzi Zeka getötet aus der Liga von Pec, der ein Held bei den Albanern ist.

  6. #56
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen
    Alles Albaner
    Bist du dumm?

  7. #57
    Bendzavid
    Bei uns war das so. Wir hatten zwischen Mitte des 19 Jahrhunderts und in den 30ern die Endung -ovic danach für einen Zeitraum wurde dieser von den Behörden wieder umgeändert in -ovski bis wir in den 50ern oder 60ern dann wieder unseren normalen Namen bekamen.

  8. #58
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Und was soll das nun beweissen ?

    Er hat zwar keine Nachfahren, aber alle die, die die gleiche Abstammung haben sind Bosniaken, kein einziger ist Albaner.

    In den Liga von Prizren kämpften auch viele Bosniaken, wir standen uns halt näher als mancher möchte, Ali Pasa soll auch viele Albaner aus den Liga dazu bewegt haben in Bosnien zu kämpfen.

    Ausserdem wurde er von einem Hadzi Zeka getötet aus der Liga von Pec, der ein Held bei den Albanern ist.

    Das will heissen dass er ein Albaner ist und ihr Sangjakler mehr albanisches als slawisches Blut habt. Ganz einfach.

    Ja, Boshnjaken kämpften für albanische Nationalisten die ein ethnisches Albanien wollten und gegen die Türken waren. Aha, sehr logisch

  9. #59
    PašAga
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Das will heissen dass er ein Albaner ist und ihr Sangjakler mehr albanisches als slawisches Blut habt. Ganz einfach.

    Ja, Boshnjaken kämpften für albanische Nationalisten die ein ethnisches Albanien wollten und gegen die Türken waren. Aha, sehr logisch
    Das du mal wieder keine Stellung zum Beitrag genommen hast ist klar.

    Weshalb wird Hadzi Zeka als Held gefeiert wenn er doch den Tot von Ali befohlen hat ?

    Ausserdem gab es da keinen Nationalismus zu dieser Zeit ging es eher darum gegen die Montenegriner zu kämpfen deshalb hat zb Mahmut aga Bajrovic aus Pljevlja sein bedauern zu Ali ausgesprochen da er ihn nicht in den Kämpfen unterztützen konnte da er schlachten gegen die K.u.k Monarchie führte, später hat Ali dann Kämpfer aus Rugova um Hilfe gebeten die auch kamen.


    Jakup Ferovic sagte zu seinen Kämpfern als sie sich in Plav versammelten :"Ko je Turcin na srdascu svome, te je njega rodila Turkinja, on ce sjutra Marku udariti, bez izuna (dozvole) naseg komandira, Ko je Turcin, u indat (pomoc) ce doci!"

    Wo ist da der Albansiche Nationalismus das heisst so viel "Wer ein Türke ist auf seinem srdascu?:S, und das eine Türkin in gebährt hat, er wird Morgen den Marko(Montenegrinischer Anführer schlagen/angreifen, ohne die Genehmigung unseres Kommandanten, Wer ein Türke ist der wird zu Hilfe eilen.

    Also Jakup, ich glaub Gjergj kennt ihn sicher soll auch ein Albansiche Held sein also woher dieses auf Türke machen, wenn alle doch Albanische Nationalisten gewesen sind.

    Ausserdem hab ich mal in einem anderem Thread die Vorfahren von Ali Pasa bis zu den Anfängen seiner Macht in Plav und wer vor ihm da war und woher sie stammen und auch zb das die Pasas aus Pec auch Bosniakischer Herkunft sind, kein Plan mehr wie sie hiessen ich glaub Mahmutbegovic ich kann mich aber auch irren...

  10. #60

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Slawisierte albanische Namen gab und gibt es, genauso wie albanisierte slawische Namen. Es hat ja zahlreiche Assimilationen gegeben und teilweise waren diese auch politisch gefördert.

    Ich habe gehört die Albaner in Ulcinj haben auch zu einem Grossteil "ic-Endungen" verpasst bekommen.


    Zum Fettmarkierten:

    Die Namen lassen auf auf Vlahen oder zumindest auf eine vlahische Abstammung schliessen. Es ist nachgewiesen das es insbesondere in Montenegro und Bosnien und Herzegowina zu einer Vermischung von Vlahen und Serben gekommen ist. Auch Kroaten und Bosniaken haben sich mit Vlahen teilweise vermischt.
    Die Vlahen sind aber auch in südlicheren Gebieten zum Teil in den Albanern und Griechen aufgegangen.
    Übrigens nehmen einige Forscher heute auch von den Torbesen und Goranen an das es sich um slawisierte Vlahen handelt.

    Entsprechende Namen bei allen genannten Volksgruppen sind daher eine logische Folge.


    Eine Minderheit der Vlahen, welche in der Forschung als Nachfahren romanisierter Illyrer gelten, leben heute noch als Minderheit in verschiedenen Balkanregionen.

    Hier ein Online-Buch zum Thema, Seite 84 ist besonders interessant:
    Hirten, Kämpfer, Stammeshelden ... - Google Bücher

    es gab Walachen auch im Schar-Gebiet also zw KS und Maz.


    mit meinem Thread will ich keinen Anspruch auch etwas stellen, ich finde nur diese Dynamik interessant.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 10:47
  2. Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 10:42
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 16:16
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 15:24
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 21:35