BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

Kosovo-Hilfe der SFRJ

Erstellt von Zurich, 19.11.2009, 22:14 Uhr · 70 Antworten · 4.466 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Meinst du die Einkaufszentren? Die neu-asphaltierten Straßen?
    Oder die neue Clinton Statue? Die zahllosen UCK Denkmäler, die albanisch/kosovarischen Flaggen, Poster, Denkmäler?

    Was meinst du woher das Geld eigentlich kommt? Fällt es vom Himmel?
    Hilfen wird es nicht ewig geben und ich werd das Gefühl nicht los, dass es im Balkan mittlerweile üblich geworden ist, sich auf Hilfegelder, Subventionen und Kredite zu verlassen.
    Insbesondere Kredite sind für eine wirtschaftsschwache Region wie das Kosovo tödlich.
    Dazu kommt noch die Korruption, die die Hilfegelder versickern lässt, also bitte, welcher "Fortschritt" ?

    Diese Utopie erinnert mich an das bosnische Dilemma
    Ich vermute du denkst, es wäre für Kosovo nur ein Fortschritt, wenn sie jetzt, 10 Jahre nach dem Krieg, sofort ein west-europäisches Niveau haben. Man kann nicht erwarten, dass Kosovo oder auch Serbien so schnell ein west-europäisches Niveau erreichen. Der Krieg hat uns 30 Jahre zurück katapultiert.

    Doch die Fortschritte sind sichtbar: Unabhängigkeit, Weltbank, Korruptionsrate ist gesunken, Arbeitslosenrate geht langsam zurück, Infrastruktur wird verbessert und lauter kleiner Sachen.

    Wie du schon erwähntest: Die neuen asphaltieren Straßen.
    Seit der Unabhängigkeit wurden sehr viele Dörfer asphaltiert, auch das Dorf aus dem mein Vater kommt. Er konnte seinen Augen nicht trauen, er hätte niemals erwartet, dass jemals der Asphalt bis zu seiner Haustür reicht.

    -

    Was ich damit sagen will ist, dass man Fortschritte von Tag auf Nacht erkennen kann. Es braucht seine Zeit

  2. #32

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Meinst du die Einkaufszentren? Die neu-asphaltierten Straßen?
    Oder die neue Clinton Statue? Die zahllosen UCK Denkmäler, die albanisch/kosovarischen Flaggen, Poster, Denkmäler?

    Was meinst du woher das Geld eigentlich kommt? Fällt es vom Himmel?
    Hilfen wird es nicht ewig geben und ich werd das Gefühl nicht los, dass es im Balkan mittlerweile üblich geworden ist, sich auf Hilfegelder, Subventionen und Kredite zu verlassen.
    Insbesondere Kredite sind für eine wirtschaftsschwache Region wie das Kosovo tödlich.
    Dazu kommt noch die Korruption, die die Hilfegelder versickern lässt, also bitte, welcher "Fortschritt" ?

    Diese Utopie erinnert mich an das bosnische Dilemma

    dennoch man war des besseren belehrt, das angelegte Geld der Albaner im Kosovo in den "Jugobanka" und "Beogradska" oder "Vojvodjanska" hat man nie wieder gesehen nach der Slobo-Machtübernahme. allein Kredite für Serbien waren Tödlich wie man es schon gesehen hat, heute zahlt man immernoch diese Kredite. im Vergleich zu Serbien hat Kosovo viel weniger Schulden. der größte Schuldensünder der RSFJ war RSFJ-Armee

  3. #33
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Meinst du die Einkaufszentren? Die neu-asphaltierten Straßen?
    Oder die neue Clinton Statue? Die zahllosen UCK Denkmäler, die albanisch/kosovarischen Flaggen, Poster, Denkmäler?

    Was meinst du woher das Geld eigentlich kommt? Fällt es vom Himmel?
    Hilfen wird es nicht ewig geben und ich werd das Gefühl nicht los, dass es im Balkan mittlerweile üblich geworden ist, sich auf Hilfegelder, Subventionen und Kredite zu verlassen.
    Insbesondere Kredite sind für eine wirtschaftsschwache Region wie das Kosovo tödlich.
    Dazu kommt noch die Korruption, die die Hilfegelder versickern lässt, also bitte, welcher "Fortschritt" ?

    Diese Utopie erinnert mich an das bosnische Dilemma

    du bist genau der gleiche dumm gebliebene wie zürich.....
    hier gehts um die angeblichen hilfen an kosova vor dem ende jugoslawiens anno 1991 und nicht um die jetztige entwicklung.wobei die jetztige um einiges besser ist als manche chauvenisten wie du es sind wahrhaben wollen.
    in 10 jahren wurde mehr erreicht als in 50 jahren unter jugoslawien.vorallem werden schulhäuser und krankenhäuser gebaut.
    ihr wollt mitreden können in dingen bei denen ihr absolut keine ahnung von der materie habt.
    ausser ihr habt vom hören sagen irgendwo was aufgeschnappt ....
    und diese menschen in eurem umfeld sind natürlich kosova und den albaner gutgesinnt!!!!!?????

    zu zürich noch dieser demagoge macht einen thread auf zeigt sich aber nicht mehr beim thema???
    angeblich weil man nichts findet!!!!
    will er sich wirklich mit diesem thema beschäftigen?

    was soll man da denke ausser das dieser nichts anders als provozieren will dieser demagoge.

  4. #34
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    50 jahre sfrj und 10 jahre republika makedonija konnten im dorf von meinem grossvater keine asphaltierte strasse errichten, erst nach dem krieg kam die strasse, soviel zu investitionen.


    krankenhäuser und schulen in den dörfern musste man von privaten spendengeldern der diaspora aufbauen, und die alten schulen durfte man nicht mal abreissen um eine neue darauf zu bauen....nein man musste die schule verlegen.....aber wem erzähl ich das, die meisten serben hatten diese probleme eh nicht.

  5. #35

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Von zahlreichen älteren Leuten höre ich immer und immer wieder, wie ein Grossteil ihres Lohnes in den Kosovo floss, welcher wirtschaftlich einfach nicht auf die Beine kam.

    Im Internet fand ich gar nichts. Jedoch denke ich nicht, dass es unwahr ist. Höre es von allen möglichen älteren Leuten, selbst von einem Arbetiskollegen, der Kroate ist und über 50, sagte mir das Gleiche. Also nicht nur Serben.

    Meine Frage:
    Gibt es irgendwo Berichte über das? Und wie zum Teufel hat es der Kosovo trotz dieser Hilfen nicht geschaft wirtschaftlich auf die Beine zu kommen. Was lief da schief? Und wieviel Hilfsgeld wurde wirklich in den Kosovo gepumpt???
    Kosovo wurde mit dem Geld militärisch besetzt.

  6. #36

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die zahllosen UCK Denkmäler
    Jeder gefallene Uck-Soldat verdient einen solchen. Die wurden durch Spendengelder aufgebaut nicht direkt durch den kosovarischen Staat.

  7. #37
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Fahr nach belgrad....

    Und schau dir die neuen Gebäuden an . Und frage wie sie die investiert haben.

    Desweiteren frag sie auch mal wer ihnen den Strom lieferte.

    Ausgebeutet habt ihr dieses Land. Es ist schon komisch das die Albaner in 10 jahren in Kosovo das geschafft haben was jugoslawien in 50 jahren nicht geschafft hat.

    Zum Glück leben wir nicht mehr in einem Land, denn sonst müsten wir uns immer wieder so ein scheiss hören.
    Was heisst hier "ihr"??? Ich habe niemanden ausgebeutet!!!

    Und ausserdem... Wer hat den Albanien ausgebeutet, dass dieses Land trotz der Tatsache dass es keinen Krieg gab als das "Armenhaus Europas" gilt und weit hinter Kriegserschütteten Staaten wie Kroatien oder Serbien steht. Sind hier auch andere schuld am Versagen in Politik und Wirtschaft?

  8. #38
    Mulinho
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was heisst hier "ihr"??? Ich habe niemanden ausgebeutet!!!

    Und ausserdem... Wer hat den Albanien ausgebeutet, dass dieses Land trotz der Tatsache dass es keinen Krieg gab als das "Armenhaus Europas" gilt und weit hinter Kriegserschütteten Staaten wie Kroatien oder Serbien steht. Sind hier auch andere schuld am Versagen in Politik und Wirtschaft?
    Du kannst Albanien nicht mit dem Kosovo vergleichen.

  9. #39
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was heisst hier "ihr"??? Ich habe niemanden ausgebeutet!!!

    Und ausserdem... Wer hat den Albanien ausgebeutet, dass dieses Land trotz der Tatsache dass es keinen Krieg gab als das "Armenhaus Europas" gilt und weit hinter Kriegserschütteten Staaten wie Kroatien oder Serbien steht. Sind hier auch andere schuld am Versagen in Politik und Wirtschaft?



    ah jetzt wissen wir um was es zürich geht, er möchte das versagen der albaner als ganzes hier beweisen.

    du bist so ein opfer und ein schwules noch dazu, was würd ich alles geben dir einmal deine visage krumm zu schlagen du scheiss DEMAGOGE du.


    *mit schlagen mein ich dir meine meinung sagen.

  10. #40

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was heisst hier "ihr"??? Ich habe niemanden ausgebeutet!!!

    Und ausserdem... Wer hat den Albanien ausgebeutet, dass dieses Land trotz der Tatsache dass es keinen Krieg gab als das "Armenhaus Europas" gilt und weit hinter Kriegserschütteten Staaten wie Kroatien oder Serbien steht. Sind hier auch andere schuld am Versagen in Politik und Wirtschaft?
    Albanien wurde von seinen Nachbarn bedroht so musste es sich selber isolieren.

Ähnliche Themen

  1. SFRJ News - Novosti SFRJ/Новости СФРЈ
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:19
  2. Parallelstrukturen rufen Kosovo um Hilfe
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 03:39
  3. Arabiens Hilfe für Kosovo
    Von D-ZAR im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 12:20
  4. SFRJ-wieder da!SFRJ ****___ T-Shirts
    Von Yutaka im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:54
  5. 400 Mio. Dollar US-Hilfe für Kosovo
    Von Lucky Luke im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 12:55