BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Die Kosovo-Pogrome 2004

Erstellt von Idemo, 11.04.2009, 22:43 Uhr · 60 Antworten · 5.159 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ich finde eher die tausenden albanischen toten schlimm, als die zerstörten albanischen häuser.

    überall in kosova wurde zu über 90 % die albanischen Gebäude zerstört,
    von der serbischen armee-polizei-paras-und ks-serben.

    diese demonstrationen des volkes mit einem pogrom zu vergleichen, kann nur aus serbien kommen.

    bei diesen demonstrationen sind mehr albaner durch serbische heckenschützen/terroristen umgekommen, als serben.

    es sind kosovarische kirchen.
    wenn kosovaren mehrheitlich muslimisch sind, bedeutet es nicht das die kirchen euer eigentum sind.

    die moschen in belgrad sind ja auch nicht türkisch!
    Die Kirchen im Kosovo sind weder kosovarisch noch albanisch noch serbisch. Sie sind orthodox. Und zwar serbisch-orthodox um genau zu sein. Wer sich zu diesem Glauben bekennt wird in diesen Gotteshäusern willkommen geheißen, genauso wie jeder Interessierte.

    Dass du versuchst sogar bei Kirchen (!!) Besitzansprüche für Albaner geltend zu machen grenzt schon fast an Debilität. Sorry.

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ein harter Vergleich.
    Für mich ist das Kosovo serbisch, laut Völkerrecht, und das wirds auch bleiben, bis ihr in die UN aufgenommen werdet.
    ein uno-beitritt bedeutet nicht das uns serbien oder russland automatisch anerkannt haben.

    das können die auch bei einem uno-beitritt ablehnen.

  3. #13
    Bloody
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ein harter Vergleich.
    Für mich ist das Kosovo serbisch, laut Völkerrecht, und das wirds auch bleiben, bis ihr in die UN aufgenommen werdet.
    Wenn es serbisch ist wieso kommen dann nicht die serbischen politiker ins land ?


  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Die Kirchen im Kosovo sind weder kosovarisch noch albanisch noch serbisch. Sie sind orthodox. Und zwar serbisch-orthodox um genau zu sein. Wer sich zu diesem Glauben bekennt wird in diesen Gotteshäusern willkommen geheißen, genauso wie jeder Interessierte.

    Dass du versuchst sogar bei Kirchen (!!) Besitzansprüche für Albaner geltend zu machen grenzt schon fast an Debilität. Sorry.
    serbisch-orthodox ist serbisch.

    du kannst die kirchen der christenheit zusprechen, aber nicht nur den serben.
    das christentum habt ihr nicht erfunden, ihr seit ein zweig der griechischen kirche, denen unterworfen.

    einige kirchen sind älter als die serbische kirche, die serbische geschichte selbst.
    wie sollen kirchen, die älter als das serbentum sind, serbisch sein??

    weil ihr es so wollt??, weil die albaner zum islam konvertiert sind??

    wenn du als serbin deine religion wechselst, bleibt dein haus weiterhin dein eigentum.
    wenn die albaner ihre religion wechseln, bleiben anscheinend nicht ihre häuser ihr eigentum...


    vergleich:

    Kirche von England in den USA

    Die erste Gemeinde, aus der die Episkopalkirche entstand, wurde 1607 in Jamestown in Virginia als Teil der Kirche von England gegründet. Von dort aus breitete sich die Kirche durch englische Kolonien in Nordamerika aus.
    Die Kirche von England wurde 1609 zur Staatskirche von Virginia sowie 1693 von New York, von South Carolina 1706 und Georgia 1758. Dadurch erhielten die örtlichen Kirchenvorstände Steuergelder zur Unterstützung der Kirche. In Virginia gab es außerdem den Versuch, den Gottesdienstbesuch verpflichtend zu machen, aber wegen eines Mangels an Priestern waren die Vorschriften nicht durchsetzbar.
    Für die Gemeinden in den Kolonien wurde der Bischof von London 1635 für zuständig erklärt. Gewöhnlicherweise übte dieser seine Pflichten mit Hilfe von ihm ernannter Kommissare aus. James Blair war einer der wichtigeren Kommissare, der 1685–1743 in dieser Rolle diente.


    die Engländer haben diese Kirchen Selber gebaut, dennoch sind sie jetzt und seit einiger zeit amerikanische kirchen.

    in kosova sind einige kirchen nicht von den serben gebaut, aber nach serbischer optik, dennoch serbisch.


  5. #15
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    serbisch-orthodox ist serbisch.

    du kannst die kirchen der christenheit zusprechen, aber nicht nur den serben.
    das christentum habt ihr nicht erfunden, ihr seit ein zweig der griechischen kirche, denen unterworfen.

    einige kirchen sind älter als die serbische kirche, die serbische geschichte selbst.
    wie sollen kirchen, die älter als das serbentum sind, serbisch sein??

    weil ihr es so wollt??, weil die albaner zum islam konvertiert sind??

    wenn du als serbin deine religion wechselst, bleibt dein haus weiterhin dein eigentum.
    wenn die albaner ihre religion wechseln, bleiben anscheinend nicht ihre häuser ihr eigentum...


    vergleich:

    Kirche von England in den USA





    die Engländer haben diese Kirchen Selber gebaut, dennoch sind sie jetzt und seit einiger zeit amerikanische kirchen.

    in kosova sind einige kirchen nicht von den serben gebaut, aber nach serbischer optik, dennoch serbisch.

    Du gibst dir krampfhaft Mühe die albanische Gewalt , die es gegeben hat, mit allen Mitteln zu rechtfertigen!

    Dabei ist dir kein Argument lächerlich genug....!

  6. #16
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    serbisch-orthodox ist serbisch.

    du kannst die kirchen der christenheit zusprechen, aber nicht nur den serben.
    das christentum habt ihr nicht erfunden, ihr seit ein zweig der griechischen kirche, denen unterworfen.

    einige kirchen sind älter als die serbische kirche, die serbische geschichte selbst.
    wie sollen kirchen, die älter als das serbentum sind, serbisch sein??

    weil ihr es so wollt??, weil die albaner zum islam konvertiert sind??

    wenn du als serbin deine religion wechselst, bleibt dein haus weiterhin dein eigentum.
    wenn die albaner ihre religion wechseln, bleiben anscheinend nicht ihre häuser ihr eigentum...


    vergleich:

    Kirche von England in den USA





    die Engländer haben diese Kirchen Selber gebaut, dennoch sind sie jetzt und seit einiger zeit amerikanische kirchen.

    in kosova sind einige kirchen nicht von den serben gebaut, aber nach serbischer optik, dennoch serbisch.

    Welche Komplexe du hast ...

    Schau, es ist eigentlich ganz einfach: es gibt auf dieser Welt Gotteshäuser für Menschen aller verschiedenen Glaubensrichtungen. Der Christ geht in die Kirche, der Moslem in die Moschee, der Jude in die Synagoge, Buddisten ihre Tempel, usw. usw.

    Du wirst vor keinem dieser Gotteshäuser Türsteher antreffen, die erst eine Passkontrolle vornhmen, um dann aufgrund der NATIONALITÄT oder der ETHNISCHEN ZUGEHÖRIGKEIT eines Menschen zu entscheiden, ob diesem Zutritt gewährt wird oder nicht.

    Was du machst ist billig: du gehst über den Glauben der Menschen um irgendwelche Besitzansprüche geltend zu machen. DAS ist BILLIG.

    Und nu sind diese Kirchen im Kosovo zwar christlich. Doch nur eine kurze Lektüre der verschiedenen Unterteilungen im Christentum wird dich darauf bringen, dass es durchaus Unterschiede gibt, so auch unter den orthodoxen

    Mach es dir doch nicht schwerer als nötig. Beschränke deinen beschränkten Serbenhass wenigstens auf Dinge, die man zumindest irgendwie NACHVOLLZIEHEN kann, wenn auch nicht verstehen. Mit disem "Kirchen-Argument" machst du dich nämlich gerade übelst lächerlich.

  7. #17

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich verstehe nicht, warum ihr so dickköpfig seit.
    die orthodoxen kirchen die sich in kosova befinden, sind kosovarische kirchen.

    die moschen die in kosova sind, sind kosovarische moschen.

    die katholischen kirchen in kosova sind kosovarische kirchen...

    Prizren, Kosovo



    katholische kirche, prizren



    ortodokse kirche in prizren


  8. #18
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ich verstehe nicht, warum ihr so dickköpfig seit.
    die orthodoxen kirchen die sich in kosova befinden, sind kosovarische kirchen.

    die moschen die in kosova sind, sind kosovarische moschen.

    die katholischen kirchen in kosova sind kosovarische kirchen...

    Prizren, Kosovo



    katholische kirche, prizren



    ortodokse kirche in prizren


    Ich habe noch NIE (!!) gehört, dass eine Kirche oder ein Glauben verstaatlicht wird, oder das man ihm eine Nationalität andichtet.

    Es ist immer die Rede von einer (christlichen) Kirche, einer muslimischen Moschee, etc. Ich persönlich habe noch NIE gehört, dass jemand in Deutschland gesagt hätt: "Schaut her, dies ist die DEUTSCHE Kirche".

    Und wen genau willst du denn bitte Dickköpfig nennen? Schon mal was von Trennung von Staat und Kirche gehört?

    Weiowei.

  9. #19
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Diese Kirchen gehören der serbisch orthodoxen Kirche .....

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich habe noch NIE (!!) gehört, dass eine Kirche oder ein Glauben verstaatlicht wird, oder das man ihm eine Nationalität andichtet.

    Es ist immer die Rede von einer (christlichen) Kirche, einer muslimischen Moschee, etc. Ich persönlich habe noch NIE gehört, dass jemand in Deutschland gesagt hätt: "Schaut her, dies ist die DEUTSCHE Kirche".

    Und wen genau willst du denn bitte Dickköpfig nennen? Schon mal was von Trennung von Staat und Kirche gehört?

    Weiowei.
    in deutschland behaupten die türken auch nicht, dass die erbauten moscheen dem saudischen königreich gehören, oder dem türkischen staat.

    nur weil der islam aus saudi-arabien kommt, oder türken die moschen gebaut haben...

    warum sind es serbische kirchen, wenn einige kirchen nachweislich nicht von serben erbaut worden sind und in kosova liegen??


Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gr?ka iz 2004 - tim decenije
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 18:00
  2. Top Speed Chalenge 2004
    Von Monte-Grobar im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 18:15
  3. Trepca-Minen im Kosovo sollen Ende 2004 wieder fördern
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2004, 14:12
  4. "Kosovo 2004 - Ein Schritt vorwärts, zwei zurück"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 20:00