BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Die Kosovo-Pogrome 2004

Erstellt von Idemo, 11.04.2009, 22:43 Uhr · 60 Antworten · 5.158 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    serbisch-orthodox ist serbisch.

    du kannst die kirchen der christenheit zusprechen, aber nicht nur den serben.
    das christentum habt ihr nicht erfunden, ihr seit ein zweig der griechischen kirche, denen unterworfen.

    einige kirchen sind älter als die serbische kirche, die serbische geschichte selbst.
    wie sollen kirchen, die älter als das serbentum sind, serbisch sein??

    weil ihr es so wollt??, weil die albaner zum islam konvertiert sind??

    wenn du als serbin deine religion wechselst, bleibt dein haus weiterhin dein eigentum.
    wenn die albaner ihre religion wechseln, bleiben anscheinend nicht ihre häuser ihr eigentum...


    vergleich:

    Kirche von England in den USA





    die Engländer haben diese Kirchen Selber gebaut, dennoch sind sie jetzt und seit einiger zeit amerikanische kirchen.

    in kosova sind einige kirchen nicht von den serben gebaut, aber nach serbischer optik, dennoch serbisch.

    Der griechischen Kirche unterworfen? Das zeigt, dass du keine Ahnung hast! Das tut echt weh!
    Die Kirchen im Kosovo sind und bleiben serbisch, Teil der serbisch-orth. Kirche. Ihr Albaner seid ja bekannt dafür, euch anderes aneignen zu wollen. Nehmt von mir aus Napoleon und Atatürk () aber die Kirchen bleiben was sie sind -> serbisch.

    PS: Wenn sie doch kosovarisch sind, wieso gibt es dann nur serbische Mönche, sebrische Priester, serbische Bischöfe, etc?

  2. #52

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen
    Ich will gar nichts verniedlichen. Schon gar keinen Okkupator. Sei es ein Türke oder Serbe. Wenn man besetzt wird, spielt die Nationalität des Okkupators keine Rolle.

    Was soll dieser Link? Ich kann ja auch nen Link für die Zusammensetzung der Ethnien aufm Balkans vor dem 6. Jahrhundert posten, bevor die Slawen kamen.

    Anscheinend willst du es einfach net raffen, dass Serbien für Albaner damlas schon das große Übel von Allen war.



    Sie zusammen zu bekämpfen, damit Kosove wieder von Serbien unterdrückt wird, damit Albaner wieder vertrieben werden, damit die Säuberung das Genozid in Kosove gegen die Albaner weiter vorangetrieben werden kann?!
    ja, ihr Albaner habt niemanden vertrieben. Das wissen wir doch schon.
    Echt unglaublich, dass hier immer wieder Vertreibungen legitimiert werden und sogar gutgeheißen werden.

  3. #53

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Der griechischen Kirche unterworfen? Das zeigt, dass du keine Ahnung hast! Das tut echt weh!
    Die Kirchen im Kosovo sind und bleiben serbisch, Teil der serbisch-orth. Kirche. Ihr Albaner seid ja bekannt dafür, euch anderes aneignen zu wollen. Nehmt von mir aus Napoleon und Atatürk () aber die Kirchen bleiben was sie sind -> serbisch.

    PS: Wenn sie doch kosovarisch sind, wieso gibt es dann nur serbische Mönche, sebrische Priester, serbische Bischöfe, etc?
    Serbische Kirche - Zeno.org

    es gibt die griechische kirche, die russische, und die afrikanische..
    die anderen sind denen unterstellt.

    so hab ich das verstanden....

    ein grieche kann ja hier schreiben, was er darüber weiß.

    zwar ist die albanische kirche autonom, aber sicherlich konstantinopel unterstellt.

    genauso ist es mit der serbischen.

    MainMenu

  4. #54

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Quatsch:
    Als Serbisch-Orthodoxe Kirche bzw. Serbische Orthodoxe Kirche (serbisch Српска Православна Црква/Srpska Pravoslavna Crkva, abgekürzt СПЦ/SPC) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Serbien und die ihr nachgeordneten Kirchen bezeichnet. Sie bilden gemäß dem allen orthodoxen Kirchen gemeinsamen Glaubensbekenntnis zusammen mit den anderen orthodoxen Kirchen die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche.

    Autokephal =
    Unter autokephalen Kirchen (griechisch selbstbestimmt; aus autos = selbst + kephale = Haupt) versteht man in der Orthodoxie diejenigen östlich-orthodoxen und altorientalischen Kirchen, die von einem eigenen Oberhaupt regiert werden und selbst den Erzbischof/Metropolit wählen. Die meisten orthodoxen Kirchen gehören zu dieser Gruppe.
    Autokephale Kirchen sind unabhängig und autonom, das heißt voll selbständig. Sie unterstehen keinem anderen Patriarchen, Metropoliten oder Erzbischof und keiner Synode eines anderen Landes und bestimmen ihr Oberhaupt selbst.

  5. #55
    Bloody
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ja ne is klar! Verständlich das man sich für Hitler entscheidet!
    Egal, er hat die Welt in den 2. Weltkrieg gestürzt! Paar Millionen Juden umgebracht und verantwortlich für zig Millionen Opfer....

    Ganz verständlich von albanischer Seite sich für Hitler zu entscheiden, der hat ja auch Gross Albanien versprochen und Mussolini ja auch.....

    Das leuchtet uns allen natürlich ein und ändert natürlich alles....
    Mich würde gerne interesieren was Serbien in so einer Situation gemacht hätte ...



    hmmmmm..

    Ich kanns mir schon denken ..

  6. #56

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen
    Mich würde gerne interesieren was Serbien in so einer Situation gemacht hätte ...



    hmmmmm..

    Ich kanns mir schon denken ..
    Ja, gekämpft, als Cetniks und als Partisanen.

  7. #57

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ja, gekämpft, als Cetniks und als Partisanen.
    partisanen.

  8. #58
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen
    Mich würde gerne interesieren was Serbien in so einer Situation gemacht hätte ...



    hmmmmm..

    Ich kanns mir schon denken ..
    Wieder den Spot auf Serbien werfen um sich bloss nicht mit seiner eigenen dunklen Vergangenheit auseinandersetzen zu müssen!


  9. #59
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    ja, ihr Albaner habt niemanden vertrieben. Das wissen wir doch schon.
    Echt unglaublich, dass hier immer wieder Vertreibungen legitimiert werden und sogar gutgeheißen werden.
    Und wir wissen auch mittlerweile, dass einige Serben dazu neigen, alles zu relativisieren..für Manche sind tatsächlich 5 serbische Opfer wie 1000 albanische Opfer

  10. #60

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen
    Und wir wissen auch mittlerweile, dass einige Serben dazu neigen, alles zu relativisieren..für Manche sind tatsächlich 5 serbische Opfer wie 1000 albanische Opfer
    Opfer ist Opfer, egal wiegroß die Anzahl im Endeffekt ist. Mir tut jedes unschuldige Opfer Leid, egal welcher Nationalität bzw. Ethnie...

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gr?ka iz 2004 - tim decenije
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 18:00
  2. Top Speed Chalenge 2004
    Von Monte-Grobar im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 18:15
  3. Trepca-Minen im Kosovo sollen Ende 2004 wieder fördern
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2004, 14:12
  4. "Kosovo 2004 - Ein Schritt vorwärts, zwei zurück"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 20:00