BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

KOSOVO: Reise in die Identität des Serbentums

Erstellt von PravoslavacRS, 27.12.2011, 19:12 Uhr · 76 Antworten · 8.001 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Wir brauchen nur 55% Mehrheit, keine 90%.. hast du doch schon an Montenegro gesehen.
    Ja, dann trennt euch von Serbien, seid eigenständig, geht Pleite und dann kommt wieder angekrochen zurück

  2. #22
    Mulinho
    Zitat Zitat von PravoslavacRS Beitrag anzeigen
    Nehmt euch alle ein Beispiel an diesen jungen Herren aus der Schweiz, der normal antworten kann, und nicht seine Vorlieben abgepackt in Bilder reinstellen muss.

    Hast du Beispiele vielleicht?
    Ja die Meiung über die nicht fertig gestellte orthodoxe Kirche bei der UNI. Er hat überhaupt keine Vorkenntnisse.

    Diese Kirche wurde illegal errichtet, denn sie befindet sich auf dem UNI-Gelände. Jugoslawien war laizistisch und das war ein grobes Vergehen.

    Zudem mit den Namensschildern:
    Es ist eher seltener der Fall aber ab und an sind sie falschgeschrieben das kann kein Zufall sein.
    Doch, eben schon. Meine Heimatstadt Deçan wird auf 2 verschiedene Arten geschrieben. Wenn man von Peja (Pec) her kommt: Deçan und wenn man von Gjakova (Dakovica) kommt Deqan.

    Peinlich, aber ja das gibts nun mal dort unten.


    Weiter bin ich noch nicht mit lesen.

  3. #23

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    mit fremden Federn.....
    ..schmücken?

    Glaubst du also das die Kloster im Kosovo "albanisch-orthodox" sind und alle vom Albaner Shpetim Obiliq gebaut wurden?

  4. #24
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Wir brauchen nur 55% Mehrheit, keine 90%.. hast du doch schon an Montenegro gesehen.
    haha meinst du das ist das selbe? In Bosnien hat nicht mal eine 97% Mehrheit gereicht... ihr seid halt keine OrThOoDooX-BrOthErS

  5. #25
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Das ist eh der beste Teil

    Auf der Fahrt nach Urosevac machten wir über 30 Min. halt in der kleinen Stadt Lipljan. Mein Kumpel hat hier wieder nach Schuhen gesucht die er in Serbien für teurer verkaufen kann. Solange er suchte haben wir and er Hauptstraße gechillt, hab mir dort ein Hamburger (Pljeskavica) und ein Eis gegönnt. Auch mit paar Albanern haben wir gesprochen wegen dem weiteren Weg ect. Alle haben mir nett den Weg erklärt auf serbisch der eine in mein Alter konnte perfekt der andere war Anfang 20 der konnte nur einbisschen. Der in mein Alter hat sogar mit mir eingeschlagen am Ende.

    Der beste Albaner war der Schuhverkäufer um die mitte 30. Neben sein Schuhgeschäft hielt er auch noch ein gut eingerichtetes Cafe. Mein Kumpel kaufte bei ihm zwei Paare. Am ende hat er uns sogar noch auf ein Kaffee bei ihm eingeladen, schon wieder war ich sehr überrascht natürlich positiv. Manche Serben haben da mächtig übertrieben. Die Lage ist lange nicht mehr so angespannt wie noch vor paar Jahren. Natürlich muss man trotzdem aufpassen es gibt überall Psychopaten.


    ...

  6. #26
    Mulinho
    Naja und dass alle 20-Jähreigen sich mit ihm auf Serbisch unterhalten, glaube ich auch kaum^^

    Habe da ganz andere Erfahrungen gemacht.

  7. #27

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Das ist eh der beste Teil



    ...
    Siehst du das jetzt Positiv von ihm oder eher Negativ, blick da nicht ganz durch.

  8. #28
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    haha meinst du das ist das selbe? In Bosnien hat nicht mal eine 97% Mehrheit gereicht... ihr seid halt keine OrThOoDooX-BrOthErS
    Naja ich denke und hoffe, auch für unsere Srpskis, dass es keine neuen Milosevic's, Mladic's und Karadzic's geben wird.

  9. #29

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Warum leben die meisten Serben noch im Mittelalter und suchen sie ihre Zukunft in der Vergangenheit? Kannst du mir sagen woran das liegen könnte?

    Die einzige Karte die heute von Bedeutung ist, ist die hier.
    weil die Osmanen mit ihren bosniakischen und albanischen Vasallen 500 Jahre das religiöse und kulturelle Herz der Serben sytematisch verfremdet und zerstört haben. Mekka wird immer dir als Moslem das wichtigste sein, so wird Kosovo immer und ewig den Serben (Serbisch-Orthodoxen Christen) als ihr Mekka dienen auch wenn es Morgen zu Afrika gehört.

  10. #30
    ELME.
    ist schon recht interessant, wie er seine bilder beschreibt und seine positiven überraschungen deuten nur daraufhin, dass er uns für affen auf bäumen gehalten hat

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @Ivo2 und @Pervan im Dienst des Serbentums
    Von RexCroatorum925 im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 20:57
  2. Die letzte Reise der Opfer des Kosovo-Kriegs
    Von Sarajevo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 21:37
  3. Die letzte Reise der Opfer des Kosovo-Kriegs
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 16:41