BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 135

Kosovo ist nicht Stammland ser Albaner sondern Albanien.

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 04.01.2005, 21:44 Uhr · 134 Antworten · 16.937 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von pravoslavac

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Albanesi
    Es wird nicht mehr lange dauern und der Balkan wird wieder bald illyrisch sein !!!!
    mach die augen zu, dann siehst du was euch albanern gehört!

  2. #62

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von Albanesi
    Es wird nicht mehr lange dauern und der Balkan wird wieder bald illyrisch sein !!!!
    mach die augen zu, dann siehst du was euch albanern gehört!
    mach die AUgen auf :wink: dann siehst du dass euch nichts gehört, auser die Höhlen in Sibierien :wink:

  3. #63

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Kosovo ist nicht Stammland ser Albaner sondern Albanien.

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Kosovo ist nicht Stammland der Albaner sondern die Berge des heutigen mittel Albanien.Die Albaner wurden erstmals vor 1800 Jahren entdeckt als ein Bergvolk im heutiegn mittel Albanien lebten und in den heissen Sommer in den Bergen und im kalten Winter an der Küste lebten.
    Kurac Bergvolk, die Illyrer bewohnten fast nur die Küsten, also Flachland du Mongo...

  4. #64

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von Albanesi
    Es wird nicht mehr lange dauern und der Balkan wird wieder bald illyrisch sein !!!!
    mach die augen zu, dann siehst du was euch albanern gehört!
    mach die AUgen auf :wink: dann siehst du dass euch nichts gehört, auser die Höhlen in Sibierien :wink:

    würden wir ja aber dann werdet ihr mit euren 5000 familien mitgliedern kommen da ich mir sicher bin das *Anm.Schiptar: Laß die Familie aus dem Spiel!*......und werdet das land fordern so wie kosovo , montenegro (bald auch)

  5. #65
    pqrs
    Dann kennst du keine alb. Familien, denn das ist bei den Albanern schon lange out.

  6. #66
    Avatar von abcdef

    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    300
    Albaner stammen aus Albanien hahhahahahahah.

    Und das will ausgerechnet ein Sonderschüler wissen der nicht mal eine Seite eines Buches gelesen hat.

  7. #67

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von serB-KraLj
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von Albanesi
    Es wird nicht mehr lange dauern und der Balkan wird wieder bald illyrisch sein !!!!
    mach die augen zu, dann siehst du was euch albanern gehört!
    mach die AUgen auf :wink: dann siehst du dass euch nichts gehört, auser die Höhlen in Sibierien :wink:

    würden wir ja aber dann werdet ihr mit euren 5000 familien mitgliedern kommen da ich mir sicher bin das *Anm.Schiptar: Laß die Familie aus dem Spiel!*......und werdet das land fordern so wie kosovo , montenegro (bald auch)
    genau, und jetzt fordern wir in Schlieren, Spreitenbach, und in Zürich City die Aotonomie

    Du vergisst mein guter, dass die Albaner in Kosova seit 500 Jahren die Mehrheit bilden, zuvor, war das Land Kosova von einfachen Albanischen BAuern besiedelt, welche sich DArdanen nannten, falls du mir das nicht glaubst, so gehe doch nach Serbien in die Staatbibliothek oder Staatsarchiv oder liegen die Briefe im Museum? dort findest du Briefe von serbischen Fürsten an den ZAren die sich wegen den Albanern beschweren und das vor der ZEit des osmanischen Überfalls.. :wink:

    Bis jetzt, konnte niemand sagen wieviel die Albaner oder die Serben tatsächlich ausmachten, es gibt keine Zahlen darüber, aber es is Fakt dass Albaner schon damals in Kosova angesidelt waren :P

  8. #68
    Avatar von abcdef

    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    300
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von serB-KraLj
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von Albanesi
    Es wird nicht mehr lange dauern und der Balkan wird wieder bald illyrisch sein !!!!
    mach die augen zu, dann siehst du was euch albanern gehört!
    mach die AUgen auf :wink: dann siehst du dass euch nichts gehört, auser die Höhlen in Sibierien :wink:

    würden wir ja aber dann werdet ihr mit euren 5000 familien mitgliedern kommen da ich mir sicher bin das *Anm.Schiptar: Laß die Familie aus dem Spiel!*......und werdet das land fordern so wie kosovo , montenegro (bald auch)
    genau, und jetzt fordern wir in Schlieren, Spreitenbach, und in Zürich City die Aotonomie

    Du vergisst mein guter, dass die Albaner in Kosova seit 500 Jahren die Mehrheit bilden, zuvor, war das Land Kosova von einfachen Albanischen BAuern besiedelt, welche sich DArdanen nannten, falls du mir das nicht glaubst, so gehe doch nach Serbien in die Staatbibliothek oder Staatsarchiv oder liegen die Briefe im Museum? dort findest du Briefe von serbischen Fürsten an den ZAren die sich wegen den Albanern beschweren und das vor der ZEit des osmanischen Überfalls.. :wink:

    Bis jetzt, konnte niemand sagen wieviel die Albaner oder die Serben tatsächlich ausmachten, es gibt keine Zahlen darüber, aber es is Fakt dass Albaner schon damals in Kosova angesidelt waren :P
    Ah komm es gibt sogar Serbische Archeologen Schriftsteller die was anders Behaupten als du hier.

  9. #69

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Was Serben behaupten interessiert mich eigentlich wenig, die serbischen Wissenschaftler, Geistlichen, Politiker und Archeologen wurden mit diesem Satz geboren "GROssserbien nur für Orthoserben" und dementsprechend nahm dieser Satz eine wichtige Rolle in ihrer Arbeit...

  10. #70
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Vasile
    Die albanische Bergwelt, die zum Teil fast 3000 Meter hoch, ist die Kernlandschaft des albanischen Volkes. Hier konnten die Vorfahren der Albaner sowohl der Romanisierung, noch der Slawisierung oder der Türkisierung einen erfolgreichen Widerstand leisten und der uralten Sprache das Überleben ermöglichen.
    Das war die Heimat der Kosovo Albaner bevor sie nach Serbien gekommen sind.Sie waren früher ein Bergvolk unentdeckt bis zum Jahre 130 n.Chr. das in den heissen Sommern in der Bergen lebte und in den kalten Wintern an der Küste.

    Von den Türken einst islamisiert und ab dem 16 Jahrhundert systematisch ins serbische Kernland Kosovo und FYROM angesiedelt.

    Der Beginn der serbisch-albanischen Feindschaft...

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 21:34
  2. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  3. Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:24
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 22:13
  5. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 17:11