BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 120

Kosovo: Stimmt diese demografische Entwicklung?

Erstellt von Zurich, 18.11.2011, 18:26 Uhr · 119 Antworten · 8.285 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Wieso tragen die Dörfer,Flüsse,Berge,Täler,...etc. in den USA keine Indianischen Namen?
    Nein tragen sie gaaaaar nicht!!!
    Wohl klassenschlechtester in der Geographie

    Viele Bundestaaten tragen Indianische Namen: Oklahoma, Arkansas, Nebraska, Minnesota, Indiana, Iowa, Ohio,...etc...etc...etc...
    Und viele Städte: Milwaukee => (ind: "Miliwaukea"), Minneapolis, Indianapolis,...etc...

    Und dann noch die Unzähligen Flüsse: Mississippi, Missouri, Ohio River, Chattooga River, Tallulah River, Cuyahoga-River,...etc...etc...

    Oder die Nationalparks: Cuyahoga-Valley-Nationalpark, Yosemite-Nationalpark, Congaree-Nationalpark,...etc...etc....


    Die Geographie der USA ist vollllllll von indianischen Namen geprägt!!! Also... erzähl bitte kein Scheiss, oder geh Geografie lernen.

  2. #42
    Gast829627
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Stimmt, der ganze Balkan war vor der Osmanischen Überfall serbisch dominiert, bis nicht einige Serben danach turkisiert, albanisiert und vatkanisiert wurden.

    irgendwie find ich könntest du das ruhig deutlich ohne ironie ausprechen........genau so wars......ausser das mit den albanern,wer hat dir so nen scheiss erzählt...........

  3. #43
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    Tragen sie doch.
    Welche, wie viele und seit wann?

    PS: (eingealbanischte Namen wie Obiliq, Mitrovice und co. gleten nicht!)

  4. #44

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Die Siedlungen, die nach der Besiedlung Amerikas durch die Europäer gegründet wurden, tragen meist europäische Namen, wie Frankfort, Belgrade, Hamburg, es gibt viele solcher "europäischen" Ortschaften in den Staaten, sie sind also nicht englischen Ursprungs und indianischen auch nicht, weil sie danach entstanden und von Europäern gegründet wurden.
    Es gab sehr Wohl Indianische Siedlungen mit Indianischen Namane oder Berge und Flüsse bevor der weisse Mann kam und neue Siedlungen Gegründet hat und wenn ich mich recht erinnere waren die Engländer die ersten also waren die Namen Englisch. Genauso war es in Kosovo die Serben waren in der Übermacht haben die Dörfernamen geändert und die Albaner haben dann den Namen behalten.

  5. #45
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Vor ~1920 gibt es keine zuverlässigen Quellen.

    Außerdem muss man die geografische Verteilung der Bevölkerung beachten. Die Serben haben zumeist konzentrierter in wenigen, dichter besiedelten Gebieten gelebt, während die Albaner den viel größeren Teil, aber dünner besiedelt haben. Die Siedlungsgebiete verliefen in etwa den gleichen Grenzen, wie heute auch. Im letzten Jahrhundert hat sich die Siedlungsdichte angeglichen, weswegen die Albaner immer mehr zur absoluten Mehrheit in Gesamtkosovo wurden.

  6. #46

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein tragen sie gaaaaar nicht!!!
    Wohl klassenschlechtester in der Geographie

    Viele Bundestaaten tragen Indianische Namen: Oklahoma, Arkansas, Nebraska, Minnesota, Indiana, Iowa, Ohio,...etc...etc...etc...
    Und viele Städte: Milwaukee => (ind: "Miliwaukea"), Minneapolis, Indianapolis,...etc...

    Und dann noch die Unzähligen Flüsse: Mississippi, Missouri, Ohio River, Chattooga River, Tallulah River, Cuyahoga-River,...etc...etc...

    Oder die Nationalparks: Cuyahoga-Valley-Nationalpark, Yosemite-Nationalpark, Congaree-Nationalpark,...etc...etc....


    Die Geographie der USA ist vollllllll von indianischen Namen geprägt!!! Also... erzähl bitte kein Scheiss, oder geh Geografie lernen.

    Ich habe ja auch geschrieben das es mehr Englische Namensorte gibt als Indianische und das es das mindeste ist das man die Namen nimmt da man die Indanische Nation fast ausgerottet hat.

  7. #47

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Welche, wie viele und seit wann?
    Eigentlich kenn ich keine Serbischen, außer (Kosovo=Amselfeld) was aber bei den Albanern als Dardanien bekannt ist.

  8. #48

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Welche, wie viele und seit wann?

    PS: (eingealbanischte Namen wie Obiliq, Mitrovice und co. gleten nicht!)
    auf albanisch heißt Obiliq = Kastriot.

  9. #49
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wieso tragen dann all die Städte, Dörfer, Flüsse, Berge, Täler,....etc... ja das Land selber "Kosovo" (="Amselland") keine albanische Namen?
    ...komisch...
    In Serbien tragen viele Städte und Flüsse auch keine serbischen Namen.

  10. #50

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    In Serbien tragen viele Städte und Flüsse auch keine serbischen Namen.
    z.B. Nis war eine Illyrische/Albanische Stadt, die größte deshalb heißt sie auch Nish, was übersetzt soviel wie Eins heißt.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 19:06
  2. Kosovo: Stimmt diese demografische Entwicklung?
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 18:32
  3. entwicklung vom balkanforum
    Von princessharry im Forum Rakija
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 19:16
  4. Besorgniserregende Entwicklung
    Von Straßenfeger im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 17:11
  5. Die echte Kosovo Entwicklung
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 20:17