BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

Krajina-ein historischer Vergleich

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 10.10.2004, 22:48 Uhr · 93 Antworten · 5.373 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    1.102
    Analyse:

    *auf mehrfachen Wunsch von Stefan_Dusan gelöscht*

  2. #62

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    654
    Übriegens: Seine Mutter hat auch während ihrer Schwangeschaft mit Ihm, gekifft. Siehe auch den geistig sehr Anspruchsvollen Forumstitel "Habt ihr schon mal gekifft?" Sowas hört man meisstens nur von 12 Jährigen Sonderschülern...

  3. #63

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    1.102
    Bome i ak si Radikalac Horvati tribaju stat jedne uz druge!

    :wink:

  4. #64

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    1.102
    Ah ja was für Bücher hast du zu dem Thema gelesen ich such verzweifelt nach jemand das Bosna Hrvatska Djedovina von Dodan gelesen hat.

    Nichts gegen die Bosnier ich mag euch! :wink:

  5. #65
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Stipe
    Bome i ak si Radikalac Horvati tribaju stat jedne uz druge!

    :wink:
    ach sieh an ... der kleine stipe kommt endlich raus mit seinen nationalistischen gedanken ... ujko hat ihn befreit ...
    ujko der erlöser ...

    ich weiß gar net, wieso ihr mit stefko mefko diskutiert ? der typ verneint alles, was er nicht glauben will. nur seine version der geschichte ist richtig, egal ob sie nun wahr ist oder nicht.

    vor allem der part, dass nur die serben gegen die faschos gekämpft haben, ist wirklich witzig. aber auch der rest ist gut für den einen oder anderen lacher. ich finde es vergebliche zeitverschwendung mit einem nullchecker und unwissenden über geschichtliche ereignisse zu diskutieren.
    stefko würde ja nicht mal in serbien unter den intellektuellen diskussionspartner finden.
    aber als sprachrohr für die rechten sind die unterbelichteten eh die besten, weil sie alles, ohne nach zu fragen, nachplappern.

  6. #66
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Stipe
    Bome i ak si Radikalac Horvati tribaju stat jedne uz druge!

    :wink:
    ach sieh an ... der kleine stipe kommt endlich raus mit seinen nationalistischen gedanken ... ujko hat ihn befreit ...
    ujko der erlöser ...

    ich weiß gar net, wieso ihr mit stefko mefko diskutiert ? der typ verneint alles, was er nicht glauben will. nur seine version der geschichte ist richtig, egal ob sie nun wahr ist oder nicht.

    vor allem der part, dass nur die serben gegen die faschos gekämpft haben, ist wirklich witzig. aber auch der rest ist gut für den einen oder anderen lacher. ich finde es vergebliche zeitverschwendung mit einem nullchecker und unwissenden über geschichtliche ereignisse zu diskutieren.
    stefko würde ja nicht mal in serbien unter den intellektuellen diskussionspartner finden.
    aber als sprachrohr für die rechten sind die unterbelichteten eh die besten, weil sie alles, ohne nach zu fragen, nachplappern.

  7. #67
    Adriano
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von Stipe
    Serbien wurde in 2.Weltkrieg bestezt im 1 auch. Zudem von Byzatinern und Bulgaren beherrt. Serben werden erstmals im 6. Jahrhundert erwähnt.
    Während die Serben also ihr erstes Reich gründen, haben die Kroaten schond das dritte errichtet. Das bis zur Drina geht.

    Tomislav schöägt Ungarn und Bulgaren. Die Serben stellen sich dagegen immer glücklich auf Siegerseiten und erhaschen so Ass.

    Darauf könnt ihr soooo stolz sein!

    Redest du immer gerne von euch und schließt dabei auf andere.Wir haben niemanden den Arsch geleckt im gegensatz zu euch Kroaten die mal den Ungarn,mal den Österreicher,mal den italienern und am ende den Deutschen die Arschritze leckten.Wir sind zwar 500 hatten zwar 500 jahre kein land aber ihr seid 1000 Jahre von der Bildfläche verschwunden.

    Unser reich war doppelt - dreimal so groß wie euer furz Reich.Selbst heute sind wir mehr als doppelt so groß wie Kuracien.
    Lerne einmal Geschichte und schreibe nicht ständig so einen Blödsinn. Deine Argumente bestehen nur aus Beleidigungen gegen das kroatische Volk, du Lümmel. Was glaubst du mit dieser Zuhältersprache zu erreichen?

  8. #68
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Stipe
    Analyse:

    Dokumentation - Stefan Dusan - das Wrack


    Stefan D. ist arbeitslos wohnt bei seiner Mutter und hängt vor lauter Hoffnunglosigkeit nur in Internetforen rum.
    Sein Sozialerstandart ist niedrig, seine Mutter muss noch die anderen Kinder durch bringen. Seine Geschwister gehen alle auf die Hochschule, Stefan D. ist der "Dumme" in der Familie. Er muss kochen, die Wäsche waschen und sich zu allem Überfluss auch noch von seinen Geschwistern fertig machen lassen. Da ist der einzige Ausweg natürlich das Internet in dem er sein Faschistische Heze verbreiten kann.
    Sein Vater hat die Familie verlassen. Stafan D. erinnert sich nur noch schlecht an ihn. Wie oft in solchen Fällen mytoisiert er das fehlende Elternteil.
    Macht ihn zum großen Cetnik - darum ist es für Dusan so wichtig das der Cetnim Mythos unangegriffen beibt. Den Hass den er auch fühlt auf die Mutter die Geschwister auf unsere Gesellschaft aber auch im Unterbewusstsein auf den Vater projeziert er auf das kroatische Volk.

    Wir als Gesellschaft sollten uns schämen das so ein Schicksal möglich ist.
    Wir können nur hoffen das die neuen Sozialprogramme Dusan helfen...

    Dejan ich verstehe dich! :wink:

    Entschuldige mich für den Beitrag und die Rechtschreibfehler!

    Stefan_Dusan, Passagen gelöscht durch Ivo
    Es war doch vereinbart Familienmitglieder nicht auf's übelste zu beschimpfen.
    Nochmals meine Bitte, beschränkt Euch drauf, wenn's schon sein muss, gegenseitig zu beflegeln, aber bitte lasst die Familienmitglieder aus dem Speil.

    Naja Stipe,du must nicht gleich über andere Familien lästern wo bei deine viel schlimmer ist.


    Gruss

  9. #69

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von Stipe
    Analyse:

    Dokumentation - Stefan Dusan - das Wrack


    Stefan D. ist arbeitslos wohnt bei seiner Mutter und hängt vor lauter Hoffnunglosigkeit nur in Internetforen rum.
    Sein Sozialerstandart ist niedrig, seine Mutter muss noch die anderen Kinder durch bringen. Seine Geschwister gehen alle auf die Hochschule, Stefan D. ist der "Dumme" in der Familie. Er muss kochen, die Wäsche waschen und sich zu allem Überfluss auch noch von seinen Geschwistern fertig machen lassen. Da ist der einzige Ausweg natürlich das Internet in dem er sein Faschistische Heze verbreiten kann.
    Sein Vater hat die Familie verlassen. Stafan D. erinnert sich nur noch schlecht an ihn. Wie oft in solchen Fällen mytoisiert er das fehlende Elternteil.
    Macht ihn zum großen Cetnik - darum ist es für Dusan so wichtig das der Cetnim Mythos unangegriffen beibt. Den Hass den er auch fühlt auf die Mutter die Geschwister auf unsere Gesellschaft aber auch im Unterbewusstsein auf den Vater projeziert er auf das kroatische Volk.

    Wir als Gesellschaft sollten uns schämen das so ein Schicksal möglich ist.
    Wir können nur hoffen das die neuen Sozialprogramme Dusan helfen...

    Dejan ich verstehe dich! :wink:

    Entschuldige mich für den Beitrag und die Rechtschreibfehler!

    Stipes Mutter ist eine richtige Nutte,sie hat mal früher als Nutte gearbeiet in einem Bordell haus,dort wurde später auch der liebe Stipe gemacht,durch ein geplatztes Kondom.Stipe ist alleine mit seiner Mutter aufgewachsen,sie hat sich kaum un Stipe gekümmert sondern hatte von Tag zu Tag andere Männer im haus solange der arme Stipe geschlafen hat.Sex,Alkohol und Drogen standen für die Mutter an der Ta´ges ordnung,leider heute auch noch.

    Ich weis das da ich letzte Woche selber im Puff war und da auf Stipes Mutter gestossen bin die mir ihren Arsch für billige 10 Euro verkaufte.Dazu hat sie muir geblasen,sie wollte das ich sie mit einem Dildo anal nehme.Sie erzählte mir von Stipe und seinen sorgen,das er dauernd über andere her ziehen mus,und damit er sich nicht alleine fühlt,in einer Raben familie aufgewachsen zu sein.Nach dem mir die Mutter ein geblasen hat und ich ihr ins Maul gewichst habe,bin ich gegangen ,den mir wurde schlecht als ich ihre verfaulten Zähne gesehen habe.Sie stank auserdem nach Alkohol das roch man bis zur Straße,deswegen habe ich auch das Zimmer schon nach 15 Min. verlassen.Stipes Vater hat Stipe nie gesehen,die Mutter sagte mir es war ein albanischer Zigeuner..


    Naja Stipe,du must nicht gleich über andere Familien lästern wo bei deine viel schlimmer ist.


    Gruss
    Ich glaube das war dein lezter Beitrag du gebürsteter Osmanischer Zigo...

  10. #70
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    Zitat Zitat von Stipe
    Bome i ak si Radikalac Horvati tribaju stat jedne uz druge!

    :wink:
    ach sieh an ... der kleine stipe kommt endlich raus mit seinen nationalistischen gedanken ... ujko hat ihn befreit ...
    ujko der erlöser ...

    ich weiß gar net, wieso ihr mit stefko mefko diskutiert ? der typ verneint alles, was er nicht glauben will. nur seine version der geschichte ist richtig, egal ob sie nun wahr ist oder nicht.

    vor allem der part, dass nur die serben gegen die faschos gekämpft haben, ist wirklich witzig.

    Zeko,nein das ist nicht ganz richtig.Natürlich haben auch Kroaten,Moslems und andere später gegen die Deutschen gekämpft,später wurden wir schließlich ein Volk,ein Land.Was ich sage ist das wir Serben und das ist nun mal Tatasache die einzigen waren die nicht an Hitlers Seite gekämpft haben.Natürlich gab es einzelne,aber unsere Führer der König und Cica Drazas haben 100% gegen Hitler gekämpft,nicht so wie die Kroaten die zu erst fast alle Hitlers Arschritze geleckt haben.


    Gruss

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sudan steht vor historischer Abstimmung
    Von Zmajček im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 20:08
  2. Balkans Historischer Kalender
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 16:52
  3. Historischer Vertrag von St. Germain verschwunden?
    Von Styria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 17:31
  4. Ein historischer Moment
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 23:05