BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Krajina Konflikt

Erstellt von Mr_No, 10.06.2006, 01:39 Uhr · 25 Antworten · 1.831 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Mr_No
    Zitat Zitat von Metkovic
    wo war denn die Srpksa Armija.?...lassen die armen Frauen und Kinder allein...ich dachte immer ...nur die Einheit rettet die Serben....
    Tja,Milosevic war Jugoslawe aus Montenegro,kannst dich ja bei ihm bedanken wenn du ihm in der Hölle begegnest.Sonst würde die Krajina heute noch bestehen.
    aha....Jugoslawe.... ....bedanken...? wäre zuviel gesagt....dank allgemeiner serbischer Dummheit haben wir die jugoslawische und Drina Mistfliege mit einem Wisch erledigt....

    aber ist nichts neues in der serbischen Unruhestifter Geschichte....
    Ihr habt die armen Krajina Serben erledigt,aber denk du mal schön weiter ihr hättet Serbien geschlagen. xa xa


    1991 sahen wir wer wirklich Herr im Lande war,1995 war es nicht schwirig die armen Krajina Leute zu vertreiben wenn nicht der große Bruder im Lande war dank Milosevic.

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von Mr_No
    Ihr habt die armen Krajina Serben erledigt,aber denk du mal schön weiter ihr hättet Serbien geschlagen. xa xa


    1991 sahen wir wer wirklich Herr im Lande war,1995 war es nicht schwirig die armen Krajina Leute zu vertreiben wenn nicht der große Bruder im Lande war dank Milosevic.

    Jo Dejan....was hat Serbien mit der Krajina zu tun ?



    1991 sahen wir wer wirklich Herr im Lande war
    und 2006 sehen wir das ihr die Versager seid.....

    R.I.P Zoran Djindjic

  3. #13

    Registriert seit
    30.08.2004
    Beiträge
    373
    Zitat Zitat von Mr_No
    Vertreiben und ethnisch säubern und Häuser verbrennen nennst du Rückzug du Schwein?


    ein serb beklagt sich über vertreibungen. super jetzt klagen sicher die
    deutschen die juden wegen völkermords an!!

  4. #14

    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von Metkovic
    und 2006 sehen wir das ihr die Versager seid.....

    R.I.P Zoran Djindjic
    Wer sagt das WIR versagter sind,ich denke das seit ihr EU Arschlecker aka Kroatien. buahahaha

    Aber der westliche Arsch hat euch immer geschmeckt.

    mi hravti

  5. #15
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    :arrow: Geschichte/Kultur

  6. #16

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Mr_No

    Wer sagt das WIR versagter sind,ich denke das seit ihr EU Arschlecker aka Kroatien. buahahaha

    Aber der westliche Arsch hat euch immer geschmeckt.

    mi hravti
    Was heisst hier ihr?? Wenn dann nur der Esel Mesic und seine Genossen.

  7. #17
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    das verrückte ist ja das die säuberungen nach dem krieg begannen als sämtliche soldaten der Serbischen armme die Krajina verlassen hatten.


    sogar der Kroatische präsident war voll link in dem er die befölkerung der Krajina über das Radio sagte die sollen in ihre Häuser bleiben....das war der sicherre tot für viele alte Menschen.

    Die Krajina ist das beste beispiel wiesso die Serben in Kroatien am anfang des Krieges reingegangen sind.....was wäre bloss passiert wenn 1991 usw. die Serben nicht da gewesen wären???? ein zweites JASENOVAC wäre somit sicher gewessen.


    die Kroaten kammen erst als sämtliche Miltärgeräte und soldaten weg waren, den als die Serbische Armme mit aller man da war sah es anderst aus.....

    So wäre es kein Problem gewessen sogar nach Zagreb einzumaschieren....was sicher International Fatal gewessen wäre sah man von dem plan ab.

    aber weisst der METKOVIC auch das:
    Orasje diplomatisch an die Kroaten gegeben wurde? mit der Krajina wäre es unter umständen auch möglich gewesen, gespräche gab es ja massenhaft...kaum hat man die Kroaten vertraut ...schon war es passiert
    Ostslawonien auch.
    Ist dir bekannt, dass sich 11 500 hektar kroatisches Territorium unter Okupation der republik Serbien befinden?

    die kroatische Armee, bei ihrem Versuch im August 1995 Trebinje einzunehmen, vernichtend zurückgeschlagen wurde? weisst das der Metkovic überhaupt?????
    Die Moslems haben es auch Versucht über die Vlasic Planina nach Banjaluka zu gelagen, doch sie wurden von einer Einheit der VRS dermassen aufgerieben und zurückgeschlagen, an diese linien waren Serbische Militärs....die waren bis an diese stellen aber auch paar anderen zurück gezogen worden. als man auf Serbischen wiederstand traf war für Kroaten sowie Moslems Feierabend.......es gibt ja nicht mal richtige Bilder von Kampfhandlungen und schweres Serbischen Militärgerät was die krajina und Sturm angeht
    Die Kroaten haben nichtmal ein Dorf der Opstina Bnja Luka erobert gehabt !!
    Es stimmt, dass die bosnisch moslemische Armee und die HVO im August/September 1995 nicht weit entfernt (aber in sicherer Entfernung) von Banja Luka vorgerückt sind, doch die mussten wieder abziehen, weil Milosevic mit Bombardements gedroht hat trotz Flugverbots und mit Reservisten.
    Dann wäre aber nicht nur Banjaluka abgewehrt worden, sondern wären Jajce, Maglaj und Travnik heute ein Teil der Republika Srpska, wenn nicht alle zusammen NATO NATO geschrien hätten....

    also es lohnt sich nicht mit dem Thema aufzubrausen....der wer die militärs kennt der weiss was und wer das sagen dort unten hatte.

  8. #18

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von port80
    das verrückte ist ja das die säuberungen nach dem krieg begannen als sämtliche soldaten der Serbischen armme die Krajina verlassen hatten.


    sogar der Kroatische präsident war voll link in dem er die befölkerung der Krajina über das Radio sagte die sollen in ihre Häuser bleiben....das war der sicherre tot für viele alte Menschen.

    Die Krajina ist das beste beispiel wiesso die Serben in Kroatien am anfang des Krieges reingegangen sind.....was wäre bloss passiert wenn 1991 usw. die Serben nicht da gewesen wären???? ein zweites JASENOVAC wäre somit sicher gewessen.


    die Kroaten kammen erst als sämtliche Miltärgeräte und soldaten weg waren, den als die Serbische Armme mit aller man da war sah es anderst aus.....

    So wäre es kein Problem gewessen sogar nach Zagreb einzumaschieren....was sicher International Fatal gewessen wäre sah man von dem plan ab.

    aber weisst der METKOVIC auch das:
    Orasje diplomatisch an die Kroaten gegeben wurde? mit der Krajina wäre es unter umständen auch möglich gewesen, gespräche gab es ja massenhaft...kaum hat man die Kroaten vertraut ...schon war es passiert
    Ostslawonien auch.
    Ist dir bekannt, dass sich 11 500 hektar kroatisches Territorium unter Okupation der republik Serbien befinden?

    die kroatische Armee, bei ihrem Versuch im August 1995 Trebinje einzunehmen, vernichtend zurückgeschlagen wurde? weisst das der Metkovic überhaupt?????
    Die Moslems haben es auch Versucht über die Vlasic Planina nach Banjaluka zu gelagen, doch sie wurden von einer Einheit der VRS dermassen aufgerieben und zurückgeschlagen, an diese linien waren Serbische Militärs....die waren bis an diese stellen aber auch paar anderen zurück gezogen worden. als man auf Serbischen wiederstand traf war für Kroaten sowie Moslems Feierabend.......es gibt ja nicht mal richtige Bilder von Kampfhandlungen und schweres Serbischen Militärgerät was die krajina und Sturm angeht
    Die Kroaten haben nichtmal ein Dorf der Opstina Bnja Luka erobert gehabt !!
    Es stimmt, dass die bosnisch moslemische Armee und die HVO im August/September 1995 nicht weit entfernt (aber in sicherer Entfernung) von Banja Luka vorgerückt sind, doch die mussten wieder abziehen, weil Milosevic mit Bombardements gedroht hat trotz Flugverbots und mit Reservisten.
    Dann wäre aber nicht nur Banjaluka abgewehrt worden, sondern wären Jajce, Maglaj und Travnik heute ein Teil der Republika Srpska, wenn nicht alle zusammen NATO NATO geschrien hätten....

    also es lohnt sich nicht mit dem Thema aufzubrausen....der wer die militärs kennt der weiss was und wer das sagen dort unten hatte.
    Schon wieder blödkopf port der so wieder mal tut als ob er grieche wäre!
    Du labberst nur scheisse! Woher willst du affe wissen das hier ein zweites Jasenovac gemacht wäre.Das ist doch dir grösste scheiss lüge die es gibt.
    Ach und zeig mir mal ein paar quellen wo Milosevic uns gedroht hat zu bombadieren??
    Als die vereinte kroatisch/bosnische Armee vor Banja Luka war und kurz vor dem einnehmen war hat die Nato und UNO den Militäreinsatz Maestral gestoopt und uns unter druck gesetzt! Die haben befürchtet das es wieder eine grosse flüchtlingswelle gibt wie in Kroatien! Und das alle abgezogen sind ist mal wieder eine tolle ausrede. Aber glaubt was ihr wollt.Die haben euch in den arsch getretten!

  9. #19
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Zitat Zitat von Mr_No

    Wer sagt das WIR versagter sind,ich denke das seit ihr EU Arschlecker aka Kroatien. buahahaha

    Aber der westliche Arsch hat euch immer geschmeckt.

    mi hravti
    Was heisst hier ihr?? Wenn dann nur der Esel Mesic und seine Genossen.


    DIE EU LIEBT DEN VERRAT ABER NICHT DEN VERRÄTER.


    Trotz verrat wurde die EU tür den Kroaten zugepatscht.......WIESO???????


    ich habs doch gesagt......."Die EU liebt den Verrat aber nicht den Verräter"

  10. #20

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von port80
    das verrückte ist ja das die säuberungen nach dem krieg begannen als sämtliche soldaten der Serbischen armme die Krajina verlassen hatten.


    sogar der Kroatische präsident war voll link in dem er die befölkerung der Krajina über das Radio sagte die sollen in ihre Häuser bleiben....das war der sicherre tot für viele alte Menschen.

    Die Krajina ist das beste beispiel wiesso die Serben in Kroatien am anfang des Krieges reingegangen sind.....was wäre bloss passiert wenn 1991 usw. die Serben nicht da gewesen wären???? ein zweites JASENOVAC wäre somit sicher gewessen.


    die Kroaten kammen erst als sämtliche Miltärgeräte und soldaten weg waren, den als die Serbische Armme mit aller man da war sah es anderst aus.....

    So wäre es kein Problem gewessen sogar nach Zagreb einzumaschieren....was sicher International Fatal gewessen wäre sah man von dem plan ab.

    aber weisst der METKOVIC auch das:
    Orasje diplomatisch an die Kroaten gegeben wurde? mit der Krajina wäre es unter umständen auch möglich gewesen, gespräche gab es ja massenhaft...kaum hat man die Kroaten vertraut ...schon war es passiert
    Ostslawonien auch.
    Ist dir bekannt, dass sich 11 500 hektar kroatisches Territorium unter Okupation der republik Serbien befinden?

    die kroatische Armee, bei ihrem Versuch im August 1995 Trebinje einzunehmen, vernichtend zurückgeschlagen wurde? weisst das der Metkovic überhaupt?????
    Die Moslems haben es auch Versucht über die Vlasic Planina nach Banjaluka zu gelagen, doch sie wurden von einer Einheit der VRS dermassen aufgerieben und zurückgeschlagen, an diese linien waren Serbische Militärs....die waren bis an diese stellen aber auch paar anderen zurück gezogen worden. als man auf Serbischen wiederstand traf war für Kroaten sowie Moslems Feierabend.......es gibt ja nicht mal richtige Bilder von Kampfhandlungen und schweres Serbischen Militärgerät was die krajina und Sturm angeht
    Die Kroaten haben nichtmal ein Dorf der Opstina Bnja Luka erobert gehabt !!
    Es stimmt, dass die bosnisch moslemische Armee und die HVO im August/September 1995 nicht weit entfernt (aber in sicherer Entfernung) von Banja Luka vorgerückt sind, doch die mussten wieder abziehen, weil Milosevic mit Bombardements gedroht hat trotz Flugverbots und mit Reservisten.
    Dann wäre aber nicht nur Banjaluka abgewehrt worden, sondern wären Jajce, Maglaj und Travnik heute ein Teil der Republika Srpska, wenn nicht alle zusammen NATO NATO geschrien hätten....

    also es lohnt sich nicht mit dem Thema aufzubrausen....der wer die militärs kennt der weiss was und wer das sagen dort unten hatte.


    Schön gesagt

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krajina vs. Hercegovina
    Von Dulee im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 13:20
  2. Srpska Krajina?
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 15:16
  3. Serben aus der Krajina
    Von Komplementär im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:28
  4. fk krajina cazin
    Von Velez im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 18:54