BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Krajina und Kosovo - Vergleichbar`?

Erstellt von Cigo, 25.07.2007, 08:27 Uhr · 27 Antworten · 1.655 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854

    Krajina und Kosovo - Vergleichbar`?

    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Weil Tito den Serben nicht gönnte, was er den Albaner gegönnt hat. Interessant ist aber dass diese Situation die Krajina-Serben damals nicht störte.
    Die Krajna-Serben hatten einen Fehler begangen. Als man den Kosovo-Albaner Autonomie eingerichtet hat, sollten auch die Serben Kroatien danach verlangen.
    erst schreibst du richtigerweise,dass die krajina keine verwaltungseinheit ist und jetzt soetwas.diese sog. krajina war nur ein hirngespinnst der dortigen serben,während es das kosovo schon seit jahrhunderten gibt.außerdem hatten sie mehr rechte als die albaner im kosovo,weshalb von einer bevorteilung der albaner seitens tito keine rede sein kann

  2. #2
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    erst schreibst du richtigerweise,dass die krajina keine verwaltungseinheit ist und jetzt soetwas.diese sog. krajina war nur ein hirngespinnst der dortigen serben,während es das kosovo schon seit jahrhunderten gibt.außerdem hatten sie mehr rechte als die albaner im kosovo,weshalb von einer bevorteilung der albaner seitens tito keine rede sein kann
    du bist auch ein hirngespinst.
    die krajina wurde vor ca 500 jahren durch die österreicher eingerichtet. als schutzwand gegen die osmanen.
    wenn tito schon auf dem autonomietrip geritten ist, dann hätte er wenigstens konsequent sein sollen. vielleicht wäre dann alles ein bisschen anders verlaufen.

    aber darum ging es ihm gar nicht....egal, vorbei und aus.

  3. #3
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    du bist auch ein hirngespinst.
    die krajina wurde vor ca 500 jahren durch die österreicher eingerichtet. als schutzwand gegen die osmanen.
    wenn tito schon auf dem autonomietrip geritten ist, dann hätte er wenigstens konsequent sein sollen. vielleicht wäre dann alles ein bisschen anders verlaufen.

    aber darum ging es ihm gar nicht....egal, vorbei und aus.
    da hat es einer immernoch nicht verkraftet,aber wie schon richtig gesagt aus und vorbei:iconbiggrin:

    die ösis haben die militärgrenze befestigt,aber sie haben bestimmt keine "krajina" gegründet,denn dieser begriff wurde erst später von der serben kreiert.und wozu hätte die autonomie gut sein sollen?
    die serben wurden nicht so wie die albaner unterdrückt,also wozu autonomie?

  4. #4
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    erst schreibst du richtigerweise,dass die krajina keine verwaltungseinheit ist und jetzt soetwas.diese sog. krajina war nur ein hirngespinnst der dortigen serben,während es das kosovo schon seit jahrhunderten gibt.außerdem hatten sie mehr rechte als die albaner im kosovo,weshalb von einer bevorteilung der albaner seitens tito keine rede sein kann
    Ich redete von einer juristischen Bevorteilung der Kosovo-Albaner unter Tito.

    Eine admistrative Region die "Kosovo" heißt hat es niemals zuvor gegeben.

  5. #5
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    da hat es einer immernoch nicht verkraftet,aber wie schon richtig gesagt aus und vorbei:iconbiggrin:

    die ösis haben die militärgrenze befestigt,aber sie haben bestimmt keine "krajina" gegründet,denn dieser begriff wurde erst später von der serben kreiert.und wozu hätte die autonomie gut sein sollen?
    die serben wurden nicht so wie die albaner unterdrückt,also wozu autonomie?
    ohhhh....haben sie einen anderen begriff verwendet...na dann ist es natürlich was anderes.
    es war keine autonomie nötig....genau so wenig wie im kosovo. albaner wurden zu zeiten titos alles andere als underdrückt.
    und wenn, dann wäre es nicht durch serben geschehen sondern durch anweisung des diktators....dafür ist ein diktator ja bekannt und genau das war er.

  6. #6
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    ohhhh....haben sie einen anderen begriff verwendet...na dann ist es natürlich was anderes.
    es war keine autonomie nötig....genau so wenig wie im kosovo. albaner wurden zu zeiten titos alles andere als underdrückt.
    und wenn, dann wäre es nicht durch serben geschehen sondern durch anweisung des diktators....dafür ist ein diktator ja bekannt und genau das war er.
    die gebiete hießen schon immer dalmatien,lika,baranja...und nicht krajina,aber wem erzähl ich das....

  7. #7

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Den Russen geht es nicht um den Kosovo sondern um eine Stärke und
    die Demonstration seiner Macht.
    Seit dem Zusammenbruch , versucht Rußland wieder als GlobalPlayer mitzuwirken , und den USA paroli zu bieten.
    Die Amis dagegen wollen Stärke gegen Rußland demonstrieren , da ihnen
    bewußt ist das die Russen wieder einen Supermachtstatus haben wollen.

  8. #8

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    die gebiete hießen schon immer dalmatien,lika,baranja...und nicht krajina,aber wem erzähl ich das....
    Diese Dialog gehört zwar nach Geschichte verschoben, aber die Militärgrenze wurde tatsächlich vom Österreichchischen Kaiserhaus gegründet und unterstand diesem auch einige Hundert Jahre lang direkt.



    http://www.kuk-wehrmacht.de/regiment/grenzer.html
    http://www2.genealogy.net/privat/flacker/militaer.htm
    http://aeiou.iicm.tugraz.at/aeiou.en....m/m638216.htm

    Militärgrenze, im 16.–19. Jahrhundert der streng militärisch eingerichtete Landstrich an der türkischen Grenze Österreich-Ungarns (österreichische Militärgrenze); bildete 1849–66 ein eigenes österreichisches Kronland
    Krajina [›Grenzgebiet‹], serbischer Name für das seit dem 16. Jahrhundert von Serben westlich der Save besiedelte Gebiet in Kroatien, entlang der Grenze zu Bosnien und Herzegowina, Hauptort: Knin. – Geschichte: Nach Errichtung der →Militärgrenze (1578) Ansiedlung von Wehrbauern, zumeist serbischen Flüchtlingen, aus den dem Osmanischen Reich zugefallenen Gebieten (daher ›Krajina‹);
    http://lexikon.meyers.de/meyers/Krajina

  9. #9
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Diese Dialog gehört zwar nach Geschichte verschoben, aber die Militärgrenze wurde tatsächlich vom Österreichchischen Kaiserhaus gegründet und unterstand diesem auch einige Hundert Jahre lang direkt.

    http://www.kuk-wehrmacht.de/regiment/grenzer.html
    http://www2.genealogy.net/privat/flacker/militaer.htm
    http://aeiou.iicm.tugraz.at/aeiou.en....m/m638216.htm
    http://lexikon.meyers.de/meyers/Krajina
    hast du auch einen link zur karte oder kann man die karte vergrößern?

    es sind auf jeden fall interessante links,dennoch bleibt die krajina ein künstlich von außen erschaffenes gebilde,was man vom kosovo nicht behaupten kann.und das wollte ich zum ausdruck bringen.

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Ich redete von einer juristischen Bevorteilung der Kosovo-Albaner unter Tito.

    Eine admistrative Region die "Kosovo" heißt hat es niemals zuvor gegeben.
    doch, schon unter osmanischer Zeit. (550 Jahre)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 21:51
  2. Republika Srpska ist mit dem Kosovo vergleichbar!!!
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 412
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 11:03
  3. Ušće Tower vergleichbar mit WTC 1,2?
    Von bio im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 15:28
  4. serbien will ein zweites "Krajina" im Kosovo
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:43
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 21:10