BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Krajina und Kosovo - Vergleichbar`?

Erstellt von Cigo, 25.07.2007, 08:27 Uhr · 27 Antworten · 1.651 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    albaner wurden zu zeiten titos alles andere als underdrückt.
    und wenn, dann wäre es nicht durch serben geschehen sondern durch anweisung des diktators....dafür ist ein diktator ja bekannt und genau das war er.
    rankovic hat unter titos augen tausende albaner ermorden lassen, hunderttausende in die türkei abgeschoben.
    das war nach dem 2WK.

  2. #12
    Avatar von West_Mostar

    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    925
    das kann man uberhaupt nicht vergleichen,weil kroaten und serben sprachen ja damals offiziel die selbe sprache serbokroatisch

    und albaner sind eine ganz andere nation mit einer anderen sprache deswegen hat er ihnen die autonomie gegeben dasselbe in vojvodina dort lebten fruher sehr viele ungarn kroaten slowaken usw jetz nach dem krieg nicht mehr so viele.aber rein teoretisch konnte sich vojvodina auch von serbien losen.wenn das kosovo kann dann kann vojvodina auch den beide waren genau gleich.

    man weiss ja ganz genau das die serben in ex jugoslawien bevorzugt waren nicht nur von tito,sie waren uberall in fuhrungspositionen lehrer,direktoren,militergenerale zu 90 % waren es serben,denn anderen landern hat das nie gefallen vorallem nicht slowenien und kroatien und jetz sind alle ex yu lander froh das sie sich von serbischem terror gelost haben.

    man sieht ja jetz wo slowenien und kroatien sind und wo serbien ist

  3. #13
    Crane
    Zitat Zitat von West_Mostar Beitrag anzeigen
    man sieht ja jetz wo slowenien und kroatien sind und wo serbien ist
    Erstaunlicherweise war es unter Titos Zeiten und noch davor praktisch genauso.

    Wirtschaftlich gesehen standen die Slowenen und Kroaten immer am besten dar. Danach kam Serbien mit einem starken Nord-Süd Gefälle und Bosnien und das Kosovo waren auch vor dem Zerfall die wirtschaftlich schwächsten Regionen. Lediglich hat sich die Lage etwas weiter verschärft.

  4. #14
    Avatar von West_Mostar

    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    925
    fruher musste 90% der tourismus einnahmen nach belgrad heute bleiben 100 % in kroatien.

    bosnien und herzegowina war immer wirtschaflich besser als serbien,lediglich ist jetz die rs ziemlich arm,viel schlechter als federacija.belgrad ist halt so der schnitt von bih aber der rest von serbien ist echt traurig.ich weiss von was ich spreche,kragujevac nis cacak echt schlimm vranje leskovac und so das ist zu traurig um war zu sein dafur sind unsere stadte in der herzegowina las vegas dagegen

  5. #15
    GjergjKastrioti
    stimmt, schon allein wenn man durch serbien fährt, hat man das gefühl dass das land immer ärmer aussieht dagegen siehts in Ks net so schlimm aus hab ich das gefühl, aber villeicht irre ich mich weil mir ks sympathischer ist...

  6. #16

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich weiss ja nicht WO ihr angeblich wart, aber Bosnien, egal welche Entität, ist deutlich ärmer.
    Ebenso wenn man sich das Kosovo und die Infrastruktur anschaut.
    Es ist noch immer so wie es vor dem Krieg war: Slovenien - Kroatien - Serbien

  7. #17
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja nicht WO ihr angeblich wart, aber Bosnien, egal welche Entität, ist deutlich ärmer.
    Ebenso wenn man sich das Kosovo und die Infrastruktur anschaut.
    Es ist noch immer so wie es vor dem Krieg war: Slovenien - Kroatien - Serbien
    hab ja auch nicht gesagt, dass Ks reicher ist, nur mir gefällts besser
    aber du musst schon zugeben dass serbien immer ärmer wird.

  8. #18

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    hab ja auch nicht gesagt, dass Ks reicher ist, nur mir gefällts besser
    aber du musst schon zugeben dass serbien immer ärmer wird.
    Nein nicht wirklich, der Durchschnittslohn ist gestigen, das BIP ebenfalls. Arbeitslosigkeit leigt ohne das Kosovo bei ca. 15%.
    Serbien wird nicht ärmer, die Wirtschaft hat nen Wachstum von jährlich ca. 5 - 8%.

    Der Durchschnittslohn hat sich seid 2000 verfünfacht.

  9. #19
    Grasdackel
    Krajina und Kosovo - Vergleichbar`?
    Man kann nicht diese verbrecherische Staatsgründung auf kroatischen Boden mit einem historisch gewachsenem Gebiet vergleichen.

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Erstaunlicherweise war es unter Titos Zeiten und noch davor praktisch genauso.

    Wirtschaftlich gesehen standen die Slowenen und Kroaten immer am besten dar. Danach kam Serbien mit einem starken Nord-Süd Gefälle und Bosnien und das Kosovo waren auch vor dem Zerfall die wirtschaftlich schwächsten Regionen. Lediglich hat sich die Lage etwas weiter verschärft.
    und warum?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 21:51
  2. Republika Srpska ist mit dem Kosovo vergleichbar!!!
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 412
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 11:03
  3. Ušće Tower vergleichbar mit WTC 1,2?
    Von bio im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 15:28
  4. serbien will ein zweites "Krajina" im Kosovo
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:43
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 21:10