BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Der kranke Mann aus Bosporus-verpottung wegen einem Albaner

Erstellt von kapsamun, 23.01.2008, 15:44 Uhr · 53 Antworten · 6.544 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    934
    @ Freeagle wofür dankbar sein das wir euch vom Balkan rausgeholt haben und euch zum Krieger gemacht haben oder das wir als dank Krieg gegen Skanderbeg führen mussten?

  2. #22
    Popeye
    Zitat Zitat von Pit Fighter Beitrag anzeigen
    Der Einzigste und Prächtigste Sultan war und ist bleibt Fatih Sultan Mehmet durch ihn konnte Byzanz bezwungen werden und ein neues Reich erbaut werden.Fatih Sultan Mehmet war nicht nur gefürchtet sondern auch Hoch angesehen nicht nur im Osmanischen Reich auch im Ausland.Er konnte Sieben Sprachen Sprechen,darunter fließend Griechisch,Arabisch,Lateinisch,Persisch und Hebräisch.Vlad Dracul sah ihn als seinen ärgsten Feind an.
    Da ist noch was.

    In Frankreich hat man die Frauen gezwungen sich auszuziehen und zu tanzen. Als Mehmet II. das erfahren hatte, schickte er den damaligen französischen König einen Brief mit dem Inhalt: Wenn du die frauen weiter unterdrückst komme ich mit meinen soldaten "...genau wegen diesem brief hatte man damals in frankreich verboten, als frau zu tanzen oder gar sich in der öffentlichkeit leicht zu bekleiden

  3. #23

    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    934
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Da ist noch was.

    In Frankreich hat man die Frauen gezwungen sich auszuziehen und zu tanzen. Als Mehmet II. das erfahren hatte, schickte er den damaligen französischen König einen Brief mit dem Inhalt: Wenn du die frauen weiter unterdrückst komme ich mit meinen soldaten "...genau wegen diesem brief hatte man damals in frankreich verboten, als frau zu tanzen oder gar sich in der öffentlichkeit leicht zu bekleiden
    Davon wusste ich nichts aber kann sehr gut möglich sein damals hätte man Fatih Sultan Mehmet nicht über den Weg laufen müssen dann wüsste man was passiert wäre.

  4. #24

    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    479
    Zitat Zitat von Pit Fighter Beitrag anzeigen
    @ Freeagle wofür dankbar sein das wir euch vom Balkan rausgeholt haben und euch zum Krieger gemacht haben oder das wir als dank Krieg gegen Skanderbeg führen mussten?
    Die Osmanischen Soldaten haben den Leichnam von Skanderbeg in 1000 Stücken unter den Sldaten verteilt, weil sie dachte sie wüden dadurch unsterblich

    Als Dank Dafür haben euch die Albaner das heutige türkische ALfabet geschrieben

    Und als Dank dafür haben die Albaner all eure Schlachten geführt.

    Wie lautet eines der bekanntesten Zitate:

    Das osmanische Reich und die inteligenz der Albaner
    Aber du hast recht, mit dem osmanischen Reich haben sich wirklich viele Möglichkeiten eröffnet, dass kan man nicht Leugnen.

    Die osmanische Intelektuele Elite ist bekannt. DIe SChulen und Studien, die Militärschulen..und und und und.

    DAs osmanische Reich ist nicht umsonst als das 2grösste Grossreich aller Zeiten bekannt. Es war eien Supermacht, die natürlich über eine hohe politische und militärische Kultr vefügte.

    Aber eben, nicht zu vergessen ist: "die inteligenz der Albaner"

    pizz mein osmanischer kompadre

  5. #25
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Pit Fighter Beitrag anzeigen
    Davon wusste ich nichts aber kann sehr gut möglich sein damals hätte man Fatih Sultan Mehmet nicht über den Weg laufen müssen dann wüsste man was passiert wäre.
    abo war der ganz krass und hat sofort auf fresse gegeben????

  6. #26
    Popeye
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    abo war der ganz krass und hat sofort auf fresse gegeben????
    den byzantischen könig aufjedenfall

  7. #27

    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    479
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Da ist noch was.

    In Frankreich hat man die Frauen gezwungen sich auszuziehen und zu tanzen. Als Mehmet II. das erfahren hatte, schickte er den damaligen französischen König einen Brief mit dem Inhalt: Wenn du die frauen weiter unterdrückst komme ich mit meinen soldaten "...genau wegen diesem brief hatte man damals in frankreich verboten, als frau zu tanzen oder gar sich in der öffentlichkeit leicht zu bekleiden
    Das is geil.




    Die Türken mochten die Franzosen nie wirklich, qie auch Ali Pasha Tepelena /(der Löwe von Janina)


    der sagte zu Lord Byron: Die Franzosen wollten mich besuhen und schickenmir andauernd geschenke, aber ich hab die franzosen nicht gern, und will mit ihnen nichts zu tun haben

  8. #28
    Arvanitis
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    den byzantischen könig aufjedenfall
    Der hat nur Leute Vorbeigeschickt und es nicht selbst gemacht

  9. #29
    Arvanitis
    Ali Pasha war ein hinterhältiger Lurch der Erst Abkommen mit den Soulioten schloss dessen Unterstützung er benötigte und sie dann hintergang.

  10. #30
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Nennt ihn "Der Kranke Mann aus Albanien" oder so...denn der einzig kranke Mann ausm Bosporus war Süleyman der Prächtige
    war das der homosexuelle?

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 01:00
  2. Joschka Fischer: Starker Mann am Bosporus
    Von Katana im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 18:20
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 21:50
  4. Mann starb 31 Mal an einem Tag
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 01:38