BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 48 ErsteErste ... 31373839404142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 480

Kratka Istorija Bosanskih Srba

Erstellt von B0šNjAk, 26.12.2009, 01:26 Uhr · 479 Antworten · 35.951 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Pricate slavenski jezik imate slavenske prezimena vecina i izgleda kao tipican slaven te studije nisu dokaz jel nije sigurno jel to sve uobste tacno a dosad nije ni rijeseno sta je uobste ilirski gen...
    Za vreme juge svi ste bili ponosni jugosloveni gdesu tada bili ovi fanaticari sto misle da su neki iliri?!

    A šta je to ilirski gen?
    - Stvarno ne znam šta je ilirski gen. Znam da stari Rimljani nisu znali ko je živeo u njihovom carstvu, pa su onda rekli da su svi koji žive u njihovoj provinciji Iliriji u stvari Iliri. Isto tako, svi oni koji žive u Trakiji nazivani su Tračanima - kaže Živanović.

    Vi samo nepriznate da ste slaveni zato sto bi srbi i hrvati sa svojom teorijom bili upravu da su danasnji muslimani/bosnjaci nekadasnji srbi i hrvati...
    Nego sto nisi nastavio text sta kaze zivinovic za Slavene?
    Bilo te sramota? Ili bi ispalo da su Slavenska plemena Srba i Hrvata bila tako mala da je nemoguce reci da ih u Srbiji ima puno..Kamoli u Bosni..
    Al nema veze citirat cu ja naseg Zivinovica dalje

    - Stvarno ne znam šta je ilirski gen. Znam da stari Rimljani nisu znali ko je živeo u njihovom carstvu, pa su onda rekli da su svi koji žive u njihovoj provinciji Iliriji u stvari Iliri. Isto tako, svi oni koji žive u Trakiji nazivani su Tračanima - kaže Živanović.
    On ističe da je napravljena greška u domaćoj istoriografiji, pošto je naša istorijska škola bila germanskog tipa, i što je prihvaćen Porfirogenita, koji je u devetom i 10. veku pisao da su Sloveni došli na Balkan „navodno sredinom šestog veka".
    - Niti su Sloveni mogli da dođu u roku od sedamdeset godina, niti su mogli sa Karpata da pređu ogromna rastojanja. Seobe jesu postojale, ali nisu bile tako masovne - tvrdi on.


    On podseća na rad profesora Ranka Šljivića, koji je pre Drugog svetskog rata ispitivao skeletne ostatke starih Ilira. Kako kaže Živanović, profesor je 1933. utvrdio da u tzv. ilirskim grobovima leže „naši ljudi".

    Sto u prevodu kaze, da Srpskog Slavenskog gena ima veoma malo..Vise ima Ilirskog domaceg


    Et jeba ti sam sebi znanje
    Sta kaze Zivinovic o dolasku Slavena?


  2. #402

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Beitrag

    Zitat Zitat von Sultan Mehmed Fatih Beitrag anzeigen
    Nego sto nisi nastavio text sta kaze zivinovic za Slavene?
    Bilo te sramota? Ili bi ispalo da su Slavenska plemena Srba i Hrvata bila tako mala da je nemoguce reci da ih u Srbiji ima puno..Kamoli u Bosni..
    Al nema veze citirat cu ja naseg Zivinovica dalje


    Sto u prevodu kaze, da Srpskog Slavenskog gena ima veoma malo..Vise ima Ilirskog domaceg


    Et jeba ti sam sebi znanje
    Sta kaze Zivinovic o dolasku Slavena?

    In der ausgehenden Spätantike, im 6. Jahrhundert, rückten die Slawen über die untere (im 5. Jahrhundert von den Westgoten verlassene) Donau nach Moesien, Thrakien, Illyrien, Makedonien und bis zur Peloponnes vor. Der Kirchenhistoriker Johannes von Ephesos berichtet von einer großen slawischen Invasion seit 581, die erstmals eine dauerhafte Niederlassung zum Ziel gehabt habe. Tatsächlich begannen sich bald darauf die Slawen auf dem Balkan anzusiedeln, was jedoch durch die Balkanfeldzüge des Maurikios beinahe zur Episode wurde. Im 7. Jahrhundert vollzog sich der größte Teil der Landnahme der Slawen auf dem Balkan (siehe Sklavinien), was jedoch nicht zur völligen Beseitigung der ursprünglichen Bevölkerung führte. Die genauen Prozesse der slawischen „Landnahme“ sind hierbei Gegenstand angeregter wissenschaftlicher Diskussionen, in die auch politische und nationale Motive einfließen. Als Beispiel sei hier nur die überholte These von Fallmerayer genannt, wonach es sich bei dem modernen Griechen ausschließlich um hellenisierte Slawen handele.
    Ab der Mitte des 6. Jahrhunderts siedelten Slawen auch im Ostalpenraum. Die Wanderung der Langobarden nach Italien (568) begünstigte die Besiedlung großer Teile Pannoniens durch Slawen. Um 600 kämpften Alpenslawen, Vorfahren der heutigen Slowenen, gegen Bajuwaren an der oberen Drau und stießen bis Italien vor. Ihre Ausbreitung wurde mit einer Kette langobardischer Festungen (Limes Langobardorum) entlang des Ostrandes von Friaul aufgehalten.
    Laut dem byzantinischen Kaiser Konstantin VII. drangen die Kroaten und Serben in der ersten Hälfte des 7. Jahrhunderts über die Donau und siedelten sich nach Vertreibung der Awaren in Pannonien, Dalmatia und im übrigen Illyricum an.
    In der 2. Hälfte des 7. Jahrhunderts kam ein Teil der Protobulgaren auf der östlichen Balkanhalbinsel an und gründete dort 681 das Bulgarische Reich, wobei sich das asiatische Reitervolk sehr schnell mit der ursprünglichen slawischen Bevölkerung vermischte und das heutige slawische Volk der Bulgaren bildete.
    Ende des 7. Jahrhunderts waren die großen westlichen und südlichen Wanderungen der Slawen abgeschlossen.








    um 850

  3. #403
    Avatar von BiH_Forumsflüchtling

    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Sultan Mehmed Fatih Beitrag anzeigen
    Dokazano je decko da u BiH ima 40% Ilirskog gena..U Bosni ga ima vise nego u Albaniji..
    Niko ne spori da u Bosni nema Slavenskog gena, al je on veoma malen naspram Ilirskog..Isto tako u Bosni ima i drugih gena, al veoma bitan faktor da Ilirskog ima najvise..
    Kao sto u Srbiji ima najvise Slavenskog gena nekih 30%..

    Ma koji ilirski gen? I kakvi 40%...???

    Daj vi niste normalni ni ti, ni ovaj magic...! Hajd sad pusti te genetske analyze i pogledaj malo narod po bosni. Nasta ti oni lice? Na slavene ili na siptare?
    Pa vidi se na sto kilometara da nikakve slicnosti nemamo sa albancima, ma ni 2% a kamoli 40%... O kakvom iliriskom genu vi pricate...???

    Mozda imaju neki pojedinci albanca, ciji se pradjedovi mozda preselili u bosnu. Ali ja sebe i veliku vecinu kad pogledam, ne vidim nikakve slicnosti sa siptarima. Ni kod srba ni kod bosnaca ni kod hrvata...

    Pa najvise se mi licimo izmedju sebe ...


    Samo da se dijelimo.... Hocete jedinstvenu bosnu a izmisljate neke nove gene...
    Sad sam jos vise za to, da svako svoju etnicku regiju zadrzi i dobije. Napravimo federalnu drzavu, pa vi bosnjaci onda tamo u vasoj regiji pravite genetske testove i sto se tice mene mozete i da izmisljate da ste afrikanci... koji su kroz vijekove pobijelili i o plavili...

  4. #404

    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    844
    Mastakilla
    Da ti ja kratko opisem kako to zvuci: zamisli prosijecnog amerikanca u nju jorku (znaci bijelca ili crnca) koji tvrdi da je on indijanac i ima indiansku krv, zato sto je prije 500 godina americki kontinent bio totalni pod indijanskoj vlasti.
    upravo tako...
    kome ovo nije jasno, jednostavno je glup...

  5. #405

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    A pogotovu, sta bi imali od toga ako bih bili iliri na primer?

    Ta cela stvar me podseca na vreme Hitlera i hrvatskog fasizma, kada su Hrvati i Muslimani jos tvrdili da su Germanci....

  6. #406
    Baader
    Irgendwie interessant, niemand will ein Serbe sein, bzw. mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Wieso ist das wohl so?

  7. #407

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Irgendwie interessant, niemand will ein Serbe sein, bzw. mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Wieso ist das wohl so?
    Pa nece i niko da bude Turcin, osim vas.

  8. #408

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Ova bajka nema kraja... =)

  9. #409
    Avatar von BiH_Forumsflüchtling

    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Irgendwie interessant, niemand will ein Serbe sein, bzw. mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Wieso ist das wohl so?
    Ach das ist nicht so schlimm solange die ethnischen serben wissen wer und was sie sind.
    Was hier versucht wird ist, der jämmerliche versuch eine ethnie vollkommen zu teilen nicht nur durch staatsgrenzen sondern auch durch geschichtliche und genetische erfindungen.

    Desswegen, ist ja eine ethnische entität so wichtig. Damit auch im ausland die serbische identität gewahrt werden kann.

    Das dies gewissen bosnjaken und auch einigen wenigen kroaten nicht passt ist mir schon klar...
    Aber weder die türken in ihren 500 jahren (wobei sie vieles zerstückelten und auslöschten wenn man bedenkt wie serbien vor den türken aussah) noch tito und sein komunismus haben es geschafft uns auszuradieren und das werden unsere heutigen zeitgenossen auch nicht schaffen..


  10. #410
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    A pogotovu, sta bi imali od toga ako bih bili iliri na primer?

    Ta cela stvar me podseca na vreme Hitlera i hrvatskog fasizma, kada su Hrvati i Muslimani jos tvrdili da su Germanci....

    Aha fasizam kad neko misli da je Ilir, a nije fasizam kad svima zelite uvalit da su Slaveni? LoL


    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Pa nece i niko da bude Turcin, osim vas.
    Cuj mi hocemo da budemo Turci haha idi lijeci se

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 07:36
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 19:09
  3. Bosna, Kratka Istorija
    Von B0šNjAk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 18:13
  4. Mesi?: BiH domovina bosanskih Srba
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 01:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 14:00