BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 117

Kreuzzüge

Erstellt von Stevan, 14.08.2007, 21:17 Uhr · 116 Antworten · 6.695 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    671
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Kinder? 13 Jaehrige sind fuer euch also richtige Maenner?


    Ausserdem hattet ihr ja sehr viel Mitleid, als ihr unschuldige Zivilisten brutal, auf eure serbische Art, getoetet habt...



    Von 13 Jährigen weiß ich nichts. Soweit ich weiß waren es 16 - 60 jährige.

    Brutal? Auf serbischer Art? Wir haben sie nur erschossen und ihnen nicht den Kopf abgeschnitten auf eure muslimische Art.

  2. #102
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von Stevan Beitrag anzeigen
    Von 13 Jährigen weiß ich nichts. Soweit ich weiß waren es 16 - 60 jährige.

    Brutal? Auf serbischer Art? Wir haben sie nur erschossen und ihnen nicht den Kopf abgeschnitten auf eure muslimische Art.

    Du weisst vieles nicht....


    Nur erschossen?? Nur...scheiss Cedo...


    Ich weiss nicht, wer denn fuer das Schlachten bekannt war Ich glaub die Serben...

  3. #103

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    671
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Du weisst vieles nicht....


    Nur erschossen?? Nur...scheiss Cedo...


    Ich weiss nicht, wer denn fuer das Schlachten bekannt war Ich glaub die Serben...
    Erschiessen ist sicher Humaner als den Kopf abschneiden. Für das Schlachten seid ihr Moslems bekannt. Ihr schneidet auch unschuldigen Geiseln den Kopf ab und Frauen weil sie sich nicht verschleiern wollen.

  4. #104
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von Stevan Beitrag anzeigen
    Erschiessen ist sicher Humaner als den Kopf abschneiden. Für das Schlachten seid ihr Moslems bekannt. Ihr schneidet auch unschuldigen Geiseln den Kopf ab und Frauen weil sie sich nicht verschleiern wollen.


    Tja, wer hat denn mit der Agression angefangen? Wie du mir, so ich dir....

  5. #105

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    671
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Tja, wer hat denn mit der Agression angefangen? Wie du mir, so ich dir....
    Tu nicht so unschuldig. Ihr Moslems habt angefangen als ihr in den Balkan gekommen seid. Die Serben wollten die Rache für die 600 jahre lange Unterdrückung.

  6. #106
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    Den Christen wird immer wieder vorgeworfen, dass sie mit den Kreuzzügen sehr viel Schuld auf sich geladen haben. Was vielen Menschen aber nicht bekannt ist, ist die Tatsache, dass es erst zu den Kreuzzügen kam, nachdem die Muslime fast 500 Jahre lang (genau 464 Jahre lang, von 635 bis 1099 n.Chr., (1099 = Beginn des ersten Kreuzzuges)) christliche Länder überfallen, sie beraubt, terrorisiert und ausgeplündert haben.

    Dabei wurden sehr viele Christen ermordet, ihre Frauen vergewaltigt oder zusammen mit den Kindern in die Sklaverei verkauft. Christliche Kirchen wurden zerstört, die Häuser der Christen niedergebrannt und die Christen vor die Wahl gestellt, sich entweder zum Islam zu bekennen oder von den Muslimen getötet zu werden.

    Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Was uns Historiker und der Islam über die Kreuzzüge verschweigen

  7. #107
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Ja Horst. Michael Mannheimer, der wirds wissen

  8. #108
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Also waren die Eroberungskriege während der islamischen Expansion nur ein Mythos?

  9. #109
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Also waren die Eroberungskriege während der islamischen Expansion nur ein Mythos?
    Das nicht aber Mannheimer ist ein Verrückter und nicht als Refferenz tauglich

  10. #110
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Den Christen wird immer wieder vorgeworfen, dass sie mit den Kreuzzügen sehr viel Schuld auf sich geladen haben. Was vielen Menschen aber nicht bekannt ist, ist die Tatsache, dass es erst zu den Kreuzzügen kam, nachdem die Muslime fast 500 Jahre lang (genau 464 Jahre lang, von 635 bis 1099 n.Chr., (1099 = Beginn des ersten Kreuzzuges)) christliche Länder überfallen, sie beraubt, terrorisiert und ausgeplündert haben.

    Dabei wurden sehr viele Christen ermordet, ihre Frauen vergewaltigt oder zusammen mit den Kindern in die Sklaverei verkauft. Christliche Kirchen wurden zerstört, die Häuser der Christen niedergebrannt und die Christen vor die Wahl gestellt, sich entweder zum Islam zu bekennen oder von den Muslimen getötet zu werden.

    Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Was uns Historiker und der Islam über die Kreuzzüge verschweigen




    Eine wahre Religion des Friedens, der Liebe und der Toleranz.

    Heraclius

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum die Kreuzzüge schlimmer waren !!!
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 01:13