BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 40 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 395

Die Kriegsverbrechen von Alija Izetbegovic & co (Videos)

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 09.11.2005, 17:18 Uhr · 394 Antworten · 12.407 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Onkel_Obrva

    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    260
    Für ein Islamische Staat war ich nie und das wird sich in zukunft auch nicht ändern aber ein serbisches Staat wird BiH auch nie werden ihr seid Ausländer in BiH wenn nicht passen dann nach SER gehen du verstehen.Und wegem fussball ja werde ich tun napred Hrvatska ach noch was wegen der Geschichte sag lieber nichts dazu dein Volk ist bekannt für geschichts fälschungen

  2. #82

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Onkel_Obrva
    Für ein Islamische Staat war ich nie und das wird sich in zukunft auch nicht ändern aber ein serbisches Staat wird BiH auch nie werden ihr seid Ausländer in BiH wenn nicht passen dann nach SER gehen du verstehen.Und wegem fussball ja werde ich tun napred Hrvatska ach noch was wegen der Geschichte sag lieber nichts dazu dein Volk ist bekannt für geschichts fälschungen
    Es hat auch niemand gesagt das die ganze BiH ein serbischer Staat ist sondern die Republika Srpska, und wir sind keine Ausländer in Bosnien! Wir leben schon seit über 1000 Jahren dort!! Wenn schon seid ihr die Ausländer, ihr zwangsislamisierten Serben und Kroaten...

  3. #83
    Avatar von Onkel_Obrva

    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    260
    . Was die Republika Sumska angeht hrhr so geil wiederhole mich nun zum 10 000 mal glaub mir das wird nichts . du lebst erst seit 500 jahren in BiH die Türken haben dich aus der Mongolei mitgebracht dann haben sich deine vorfahren mit slawen vermischt

    mfg

  4. #84

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Onkel_Obrva
    . Was die Republika Sumska angeht hrhr so geil wiederhole mich nun zum 10 000 mal glaub mir das wird nichts . du lebst erst seit 500 jahren in BiH die Türken haben dich aus der Mongolei mitgebracht dann haben sich deine vorfahren mit slawen vermischt

    mfg
    Da sieht man wieder die Intelligenz eines Balija der nicht mal in der 1.Primarklasse durchgekommen ist

  5. #85
    Avatar von Onkel_Obrva

    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Onkel_Obrva
    . Was die Republika Sumska angeht hrhr so geil wiederhole mich nun zum 10 000 mal glaub mir das wird nichts . du lebst erst seit 500 jahren in BiH die Türken haben dich aus der Mongolei mitgebracht dann haben sich deine vorfahren mit slawen vermischt

    mfg
    Da sieht man wieder die Intelligenz eines Balija der nicht mal in der 1.Primarklasse durchgekommen ist

    ja stimmt der Balija sagt immer die wahrheit 8) Anstatt die Türken zu hassen solltest du dich bei ihnen bedanken nun hast du eine neue Nationalität und aussehen : Aber vorallem solltest du dich den leuten in BiH bedanken das du in einem fremden land leben darfst

    mfg

  6. #86
    Avatar von Coca_Cola

    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    368
    Zitat Zitat von Onkel_Obrva
    Bosniens Fundamentalistischer SDA-Führer Alija Izetbegovic fordert in seinem Buch " ISLAMSKA DEKLARACIJA " einen Einheits-Staat aller Moslems
    von Ost-Asien bis West-Afrika
    was fordert ihr Serben seid hunderten von jahren? Fremdes Land fordert ihr . Nie wieder Srpska Jugoslavija
    Fremdes Land? Wir und die Kroaten leben dort am längsten.

    Nie wieder antiserbische Jugoslavija! Hasst recht!

  7. #87
    Avatar von Onkel_Obrva

    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    260
    Jugoslavija wie unter Tito ja . Srpska Jugoslavija nein danke. Was das längste leben angeht gebe dir noch etwas zeit um zu überlegen

  8. #88
    Avatar von Bosanderos

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    249
    ouuuh man geht euch die diskusion nicht langsam aufm sack

    jede woche muss das thema 10 mal durchgekaut werden...

  9. #89
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Princip lass den " Poturica " ihn stört die Wahrheit klar die tut richtig weh :wink:

    So gehen wir mal weiter mit den Geschehnissen , ich drüch mich mal vorsichtig aus für " Unwissende " a la " Onkel_Obrva " :wink:

    Etwas wieder zur NATO :!: Die NATO hat damals in den Kriegszeiten fast nur
    Moslemische Gebiete zu " Schutzzonen " erklärt :!:
    Die einzig bedeutsame " Schutzzone " für die Serben war ja die Krajina :!:
    Sie wurde etliche male vom Westen verraten :!:

    z.B. :

    - 1992 / Miljevacki Plato, im Hinterland von Sibenik - " Schutzzone "
    - 1993/ Maslenica - " Schutzzone "
    - 1993/ Medzak-Offensive in der Lika, im Hinterland von Gospic - " Schutzzone"
    - 1995/ " Operation-Gewitter " im Mai in West-Slawonien " Schutzzone"
    - 1995/ " Operation-Sturm " im August in der verbliebenen Krajina, also Dalmatien, Kordun, Lika, Banija " Schutzzone" :!:

    Folge des Verrats vom Westen ist ja wohl auch bekannt :

    VERTREIBUNG, PLÜNDERUNGEN UND MORDE :!:

    Selbst die Moslem-Schutzzone von Bihac verteidigte der Westen nicht, also die dort die mit Serben verbündeten bosnischen Moslems unter Fikret Abdic von Radikal-Moslems ( gemeint Alija Izetgebovic) angegriffen wurden, 80.000 Abdic-Moslems und Serben mussten fliehen :!:


    Nur eines von vielen Punkten die hier nicht angesprochen werden.

    Weiter zu Sarajevo :!:

    So am Anfang vom Mai 1992 wurde der Abzug der jugoslawischen Armee der JNA aus Sarajewo vereinbart und ihr dafür freien Rückzug zugesichert. Aber kaum hatten die Serben ihre Schutz-Bastionen bei Skenderija verlassen, wurden sie von Moslems überfallen und mehrere Serben massakriert.

    So viel zu die " Bosnjaken " haben nie getötet nie Massaker verübt und haben sich immer an Verträgen gehalten

    Weiter wie manche es hier ansprechen die Serben haben den Krieg ausgelöst .

    Die Kriege ausgelöst haben die Regierungen von den neu proklamierenden Staaten und dem Westen, besonders die Bonner Regierung a la Genscher, Kohl , die durch Anerkennung der Spaltung diese ermutigten.

    Damals hatten zahlreiche Politiker und Experten vor der
    Anerkennung von Slowenien, Kroatien, Bosnien gewarnt, z.B der Uno-Funktionär De Cuellar, Lord Carrington, M.Djilas, weil sie zu einem blutigen Krieg führen werde.
    Milosevic wollte Jugoslawien " behalten " , in dem erträgliche Verhältnisse geherrscht hatten:
    Friede, Multikultur, Koexistenz.
    Der Westen bestand auf Teilung Jugoslawiens mit der von praktisch
    allen Experten vorhergesagten Folge von Krieg, Elend, Vertreibung, war also für den Krieg verantwortlich.


    Tja soviel zu wie manche behaupten Milosevics Traum von
    " Gross-Serbien " und " Vernichtung von Jugoslawien "


    Gehen wir mal zum Slowenien-Konflikt über.

    Es wurde ja immer wieder Propaganda-Mist geschrieben wie
    " Slobodan Milosevic hat alle vier Kriege angezettelt "

    Wer genau die jugoslawischen Einheiten mobilisierte, als Slowenien seine Unabhängigkeit erklärte, ist nicht geklärt.
    Jedoch was man ganz genau weiss ist das Staatspräsident (Mesic) und Chef der jugoslawischen Armee KROATEN waren, den Angriff auf Slowenien leitete ein gewisser General Halilovic, der ein BOSNISCHER MOSLEM ist, wenn ihn auch " westliche Medien " als Serben darstellen.
    Von Milosevic persönlich ist nicht der minimalste Widerstand gegen die slowenische Abtrennung belegt.


    Meine Frage hier lautet wo hat Milosevic den " Krieg " in Slowenien angezettelt ??

    Gehen wir mal zum "Kroatien-Konflikt " über .

    In Kroatien entließ 1991 die neue Regierung unter Tudjman Serben aus dem Staatsdienst, zumindest wenn sie Loyalitäts-Erklärungen zu Kroatien ablehnten, und verweigerte ihnen Pässe.

    Viele wissens nicht aber der damalige BRD-Botschafter in Zagreb, Dr.H.Weisel, äußerte gegenüber kroatischen Zeitungen, daß Minderheiten-Rechte für Serben nur auf dem Papier standen.

    Straßen und Gebäude wurden nach Politikern der Ustascha-Regierung benannt, die für Morde an Serben verantwortlich waren. Ustascha-Sympathisanten mißhandelten Serben, plünderten oder zerstörten ihre Wohnungen z.b. DIE KRISTALL-NACHT IN ZADAR. Man kann es mit der Kristall-Nacht damals in der 30er Jahren vergleichen mit den Juden.

    Kroatien beanspruchte Gebiete mit eindeutiger serbischer Mehrheit, die erst unter faschistischem Einfluß 1939 und durch Titos Neu-Ziehung der sozusagen "internen Landesgrenzen" Kroatien zugeteilt worden waren.

    Es gibt keinerlei völkerrechtliches Prinzip, daß Verwaltungs-Grenzen bei Unabhängigkeitserklärungen die neuen Staatsgrenzen zu werden hätten.

    Mehrere der strittigen Gebiete hatten nie oder fast nie zu Kroatien gehört, auch Dalmatien.
    Nach Srem mit Vukovar kamen Serben bzw orthodoxe Süd-Slawen nicht erst als Flüchtlinge vor den Türken wie manche Geschichts-Fälscher denken
    sondern sie waren dort nachweislich schon im 11. Jahrhundert ansässig...

    Nach ein paar internationalen Angaben auch in anderen Regionen bis zur Adria aber will nicht jetzt hier tief in das Thema eingehen sonst könnte ich ein Roman schreiben.

    Dass der Westen entgegen den sprachlichen, historischen und konfessionellen Gegebenheiten einfach die zu kroatischen Gunsten gezogenen faschistisch-kommunistischen Verwaltungsgrenzen anerkannte, statt Volksabstimmungen zu verlangen, war rechtlich unhaltbar und ein Haupt-Kriegs-Grund.
    Praktische Herren gerade in serbisch besiedelten Gebieten wurden die rechts-kroatischen Milizen HOS und HVO.

    Die HOS bekennt sich ausdrücklich zum Ustascha-Mordregime, und ihr Major T.Madi soll erklärt haben:

    "Wir haben noch nie Gefangene gemacht"



  10. #90
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Bosanderos
    ouuuh man geht euch die diskusion nicht langsam aufm sack

    jede woche muss das thema 10 mal durchgekaut werden...
    Mit der Zeit gewöhnt man such aber so mehr oder weniger daran...

Seite 9 von 40 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alija Izetbegovic
    Von Samoti im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 367
    Letzter Beitrag: 13.08.2017, 14:19
  2. Über Alija Izetbegovic
    Von balkan50 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 01:11
  3. Alija Izetbegovic
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 17:47
  4. Alija Izetbegovic Buch
    Von TITO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 19:37