BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Der Kroate Mijat Tomić

Erstellt von Krešimir, 18.03.2010, 19:12 Uhr · 70 Antworten · 5.483 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Exotic Beitrag anzeigen
    Ein richtiger Haydut
    Ruhig Türke
    Turzismen sind nur der Beweis das die Kroaten 500 Jahre gegen die Osmanen gekämpft haben, darauf kann man stolz sein

  2. #12
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    K r o a t i s c h e L e g e n d e !!!

  3. #13
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    Die Hauptstraße in Tomislavgrad ist nach ihm benannt. Sein Bild sieht man oft in den kafici im Duvanjski kraj.
    Außerdem war er allgemein sehr wichtig für die kroatisch-katholische Bevölkerung, welche in der osmanische Hierarchie ganz am Schluss standen, weil sie wegen ihres römisch katholischen Glaubens als Anhänger des Papstes, welcher bei Osmanen verhasst war wegen der Kreuzzüge, am meisten Naturalien und Steuern abgeben mussten. Somit hatten die kroatischen Bauern die schlechtesten Lebensbedingungen, ohne den heldenhaften Taten von Mijat Tomic wäre viele kroatischen Bauern gestorben oder wären geflohen.

  4. #14

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.707
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Ruhig Türke
    Turzismen sind nur der Beweis das die Kroaten 500 Jahre gegen die Osmanen gekämpft haben, darauf kann man stolz sein
    Du bist dir schon im klaren das das keine Sinn ergibt was du da schreibst??

  5. #15
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Du bist dir schon im klaren das das keine Sinn ergibt was du da schreibst??
    Was ergibt da keinen Sinn ? 500 Jahre Militärgrenze bleibt nicht ohne Folgen

  6. #16

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.707
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Was ergibt da keinen Sinn ? 500 Jahre Militärgrenze bleibt nicht ohne Folgen
    Naja 500 Jahre lang verteidigt???
    Wie kamen dan die Türken bis vor Wien ? Seid aber schlechte Verteidiger.

    Zitat von Torca Basce Ruhig Türke :
    Turzismen sind nur der Beweis das die Kroaten 500 Jahre gegen die Osmanen gekämpft haben, darauf kann man stolz sein :

    Wie soll den Turzismen beweisen das ihr 500 Jahre lang gegen die Türken gekämpft habt??
    Das ergibt doch keinen Sinn. Auf dem ganzen Balkan gibt es Turzismen und ohne 500 Jahre gekämpft zu haben.

  7. #17
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Naja 500 Jahre lang verteidigt???
    Wie kamen dan die Türken bis vor Wien ? Seid aber schlechte Verteidiger.

    Zitat von Torca Basce Ruhig Türke :
    Turzismen sind nur der Beweis das die Kroaten 500 Jahre gegen die Osmanen gekämpft haben, darauf kann man stolz sein :

    Wie soll den Turzismen beweisen das ihr 500 Jahre lang gegen die Türken gekämpft habt??
    Das ergibt doch keinen Sinn. Auf dem ganzen Balkan gibt es Turzismen und ohne 500 Jahre gekämpft zu haben.
    Wie kann man nur auf etwas stolz sein, dass 500 Jahre her ist. Es ist Geschichte und nichts weiter. Lebt doch bitte im Heute und nicht im Gestern.

  8. #18
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur auf etwas stolz sein, dass 500 Jahre her ist. Es ist Geschichte und nichts weiter. Lebt doch bitte im Heute und nicht im Gestern.

    Doch das kann man, und wenn es 1000 Jahre her ist.

  9. #19
    Jezersko
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Doch das kann man, und wenn es 1000 Jahre her ist.
    Wenn man selbst nicht einmal einen Wink mit dem kleinen Finger zu etwas beigetragen hat, kann man nicht stolz darauf sein. Und wenn man in eine bestimmte Gesellschaft HINEINGEBOREN wurde, so ist das auch kein eigener Verdienst, sondern ausschließlich ZUFALL!

    Stolz kann man auf eigene Leistungen - welcher Art auch immer - sein, oder wenn man an einer kollektiven Sache AKTIV mitgewirkt hat.

    Alles Andere ist nur Trittbrettfahren...

  10. #20
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Wenn man selbst nicht einmal einen Wink mit dem kleinen Finger zu etwas beigetragen hat, kann man nicht stolz darauf sein. Und wenn man in eine bestimmte Gesellschaft HINEINGEBOREN wurde, so ist das auch kein eigener Verdienst, sondern ausschließlich ZUFALL!

    Stolz kann man auf eigene Leistungen - welcher Art auch immer - sein, oder wenn man an einer kollektiven Sache AKTIV mitgewirkt hat.

    Alles Andere ist nur Trittbrettfahren...
    Was spricht denn dagegen, stolz auf die Geschichte zu sein? auch wenn man selbst nichts dafür geleistet hat.
    Mann kann es.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Na? uz ?uri?a, Mijat uz Miloševi?a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 12:00
  2. Hajduk Mijat Tomic
    Von Hajduk Mijat Tomic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 13:50