BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 31 ErsteErste ... 16222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 308

Kroaten stammen laut Zvonimir aus dem Iran und Afgahnistan

Erstellt von Südslawe, 21.04.2007, 11:09 Uhr · 307 Antworten · 20.625 Aufrufe

  1. #251

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    79
    Es ist eine Anmaßung, daß ich hier überhaupt poste.

    Ich wollte nur Hallo sagen unter dieser Ansamlung von hochkarätigen Historikern und Ethnologen und deren Kapazitäten.

    Ich entschuldige mich demütigst im Vorraus dafür, daß ich diesen Saal betreten habe...

  2. #252
    Theodisk
    Nur weil man bei dem Wort "Kroat" ein iranisches Lehnwort vermutet, heißt das doch noch lange nicht, dass die Ethnogese der Kroaten aus einer aus dem Iran und Afghanistan stammenden Bevölkerung von statten ging. Ich denke eine Art Urbevölkerung geht doch vorallem auf eine antike Besiedelung zurück.

    Was meint ihr dazu?

  3. #253

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    man sollte sich das schon anschauen, auf der ersten seite sind schon mal gute argumente die dafür sprechen würden und sich auf den namen ursprungs bezieht.

    Unterschiedliche historische Bezeichnungen des Volkes der Kroaten im Laufe der Wanderungen
    • 5. und 6. Jahrhundert vor Christus im Gebiet des ehemaligen Persien (heute Afghanistan und Iran):
      • "Haurauvat" bzw. Hu-urvatha
      • "Harahvati" (es existiert auch immer noch eine Stadt mit dem ähnlich klingenden Namen "Herat")
    • Im Kaukasusgebirge:
      • "Hvartin"
    • 2. und 3. Jahrhundert nach Christus im Gebiet der heutigen Südukraine:
      • "Choroathos"
      • "Horovatos"
    • 5. und 6. Jahrhundert nach Christus Besiedelung des antisch-slawischen Staatsgebietes (heutiges Polen und Weißrussland)
    • Gebiet des Weißen Kroatien vom 6. bis zum 11. Jahrhundert nach Christus (heutiges Polen und Ostdeutschland):
      • Gründung der Siedlung "Chordat" ("Chodad"), Vorläufer des heutigen Krakau
      • "Chrawati"
      • "Chrwaty" entlang der Saale
    • 7. Jahrhundert (Gebiet des heutigen Österreich, Ungarn und Slowenien):
    • sonstige Gebiete in die Kroaten zogen:

  4. #254

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Nur weil man bei dem Wort "Kroat" ein iranisches Lehnwort vermutet, heißt das doch noch lange nicht, dass die Ethnogese der Kroaten aus einer aus dem Iran und Afghanistan stammenden Bevölkerung von statten ging. Ich denke eine Art Urbevölkerung geht doch vorallem auf eine antike Besiedelung zurück.

    Was meint ihr dazu?
    also erstmal heißt es "hrvat" und nicht "kroat".

    und zweitens meine ich gar nichts dazu, daher ich nicht blicke was du sagen willst

  5. #255

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    so ein dummsinn selten gelesen naja

  6. #256

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    so ein dummsinn selten gelesen naja
    gelesen hast du es bestimmt nicht, sonst würdest du kapieren das dein satz grade fail war

  7. #257

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    gelesen hast du es bestimmt nicht, sonst würdest du kapieren das dein satz grade fail war
    hast recht habs nich gelesen,aba die überschrift hat schon gereicht

  8. #258

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    hast recht habs nich gelesen,aba die überschrift hat schon gereicht
    nenn doch mal ein grund wieso es schwachsinn ist?

    die herkunft der kroaten ist bis heute noch nicht geklärt und möglicher weise seit ihr selbst aus dieser gegend wie womöglich die kroaten damals.

    schau dir die karte an falls es dich interessiert:


  9. #259

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    hrvatski heroj


  10. #260

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    man sollte sich das schon anschauen, auf der ersten seite sind schon mal gute argumente die dafür sprechen würden und sich auf den namen ursprungs bezieht.

    Unterschiedliche historische Bezeichnungen des Volkes der Kroaten im Laufe der Wanderungen
    • 5. und 6. Jahrhundert vor Christus im Gebiet des ehemaligen Persien (heute Afghanistan und Iran):
      • "Haurauvat" bzw. Hu-urvatha
      • "Harahvati" (es existiert auch immer noch eine Stadt mit dem ähnlich klingenden Namen "Herat")

    • Im Kaukasusgebirge:
      • "Hvartin"

    • 2. und 3. Jahrhundert nach Christus im Gebiet der heutigen Südukraine:
      • "Choroathos"
      • "Horovatos"

    • 5. und 6. Jahrhundert nach Christus Besiedelung des antisch-slawischen Staatsgebietes (heutiges Polen und Weißrussland)
    • Gebiet des Weißen Kroatien vom 6. bis zum 11. Jahrhundert nach Christus (heutiges Polen und Ostdeutschland):
      • Gründung der Siedlung "Chordat" ("Chodad"), Vorläufer des heutigen Krakau
      • "Chrawati"
      • "Chrwaty" entlang der Saale

    • 7. Jahrhundert (Gebiet des heutigen Österreich, Ungarn und Slowenien):

    • sonstige Gebiete in die Kroaten zogen:

    Deine Cho's und Cha's sind ja alle schön und gut aber dann beantworte mich diese einfachen Fragen:

    Die Kroaten seien also ursprünglich keine Slawen. Der slawische Einfluss muss aber so enorm gewesen sein, dass es heute keine einzige Überlieferungen dieser "vorslawischen" Zeit gibt.

    - Welches Volk hat denn die Kroaten slawisiert?

    - Warum sollen die Kroaten ihre gesamte ursprüngliche Kultur und Sprache aufgegeben aber einzig ihren Namen beibehalten haben?

    - Warum sehen die Kroaten aus 100 Meter Distanz von blossem Auge aus wie Slawen?

Ähnliche Themen

  1. Bacha Bazi in Afgahnistan
    Von Mandragora im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 19:39
  2. Kroaten stammen vom Iran ab (Video)
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 12:22
  3. Europäer stammen von Kroaten ab ;)
    Von Ivo2 im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 21:38