BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 31 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 308

Kroaten stammen laut Zvonimir aus dem Iran und Afgahnistan

Erstellt von Südslawe, 21.04.2007, 11:09 Uhr · 307 Antworten · 20.572 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    So ein Scheiß kann auch nur auf Wikipedia stehen. Nur weil die heute anerkannte "Geschichte" der Slawen in Wien und Berlin erfunden wurde, heißt es noch lange nicht daß sie auch wahr ist.
    welche geschichte wurde in wien und berlin erfunden

  2. #82

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    664
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    brate bleib realistisch, ich diskutiere nur über fakten, wenn einer diese fakten wiederlegen kann dann soll er es machen.

    Auszug aus Wikipedia:


    wenn wir von den slawen abstammen, wie kommt es das unsere bezeichnung nicht slawisch ist?

    und wenn sie nicht slawisch ist was sonst?

    du kannst mir das natürlich nicht erklären weil alles irgendwie wieder auf die perser hinaus läuft und das willst du ja nicht.
    Und der Name Bosna/Bosona kommt aus dem Illyrischen, Yuhu wir sind die wahren Illyrer.

    Weisst du wieviele ähnliche Namen es gibt aus allen Regionen?

    Serben:














  3. #83

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Ich finde die Kroaten sollten drauf sein was sie jetzt sind und erreicht haben. Slawen hin oder her.

  4. #84

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Gorenjec Beitrag anzeigen
    ihr kroaten solltet stolz sein slawen zu sein!!!!
    igenea sagt, das wir doch nicht so slawisch sind.. wer bringt fakten, du oder igenea?

  5. #85
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich kann verstehen, dass man wegen dem Krieg möglichst nichts mit den Serben gemeinsam haben will. Die gleiche Sprache wird abgestritten, die gleiche Kultur wird abgestritten, ja dass Kroatien auf dem Balkan liegt wird sogar abgestritten.

    Und dazu kommen noch unzählige Theorien, dass man nicht slawisch ist, bzw. nicht das Gleiche wie die Serben. Da gibt es die Germanen-Theorie, die Iran-Theorie,... alles mögliche. Man klammert sich (von der nationalistischen Seite aus) an jeden noch so möglichen Hinweis, nicht slawisch zu sein, obwohl das Slawentum regelrecht alle Beweise überhäuft.

    Dass Kroaten, eines der 3 Grundvölker waren, welche die Panslawische Bewegung des vorletzen Jahrhunderts gründeten und vorantrieben, dass sie die slawische Hümne (hej Salveni) geschrieben hatten und welche dann in andere slawische Sprachen übersetzt wurde und später von der SFRJ als Landeshymne übernommen wurde, dass unzählige slawische Bräuche in der kroatischen Kultur verwurzelt sind (wie Verwendung des Badnjak am Heiligabend, die Figuren aus der slawischen Mythologie wie Baba Roga, Djeda Mraz,...etc....etc...).....etc...etc... das wird von den Nationalisten gerne verschwiegen!!!

    Der Punkt ist der: Kein Volk ist rein!!! Kein Volk ist zu 100% germanisch oder slawisch, romanisch oder sonst was. Die Völker sind oft zu 70-95% rein. Die restlichen % kommen aus Mischungen auf Grund von Völkerwandschaften, Herrschaften eines Besatzervolkes,...etc...etc...

    Und die Kroaten wurden auch nicht slawisiert. So was geht, ethnologisch gesehen gar nicht, oder bräuchte mehrere tausend Jahre. Sonst müssten ja die Serben heute türkisch sein, und die serbische Sprache mit der türkischen Verwandt sein, oder die Spanier arabisiert sein,...etc... Doch trotz jahrhundert-langer Herrschaft ist keines von diesen Sachen eingetroffen!!! Selbst durch Herrschaft und Unterdrückung kann man ein Volk nicht oder sehr sehr sehr schwer mutieren!!!
    Und die Kroaten wurden von Slawen nichteinmal beherrscht, weil sie selber Slawen sind!!!

    Durch Hass, Skepsiss,...etc... versuchen nationalistische Kräfte (wie sie das in jedem Land tun), auf Distanz zu gehen, verzweifelt nach Unterschieden zu suchen. Die riiiiiesigen Gemeinsamkeiten und eindeutigen Übereinstimmungen werden gar nicht erwähnt, stattdessen klammert man sich an die paar wenigen %, die einen Unterschied zeigen und legt sie gross dar als "Beweis"!!!

    Zu "Kroatien" noch:
    Eher kommt das Wort ursprünglich aus den Nordkarpaten bzw. Südpolen und hat eine grosse Gemeinsamkeit mit der polnischen Stadt Krakau!
    Eure Verwandten sind Slawen wie Polen, Tschechen, Slowaken,....etc... und keine persischen Völker wie die Iraner, Afghanen oder sonst was aus Mittelasien!!!







    ALLES ANDERE IST NICHTS ALS PUUUUURE NATIONALISTICHE PROPAGANDA UND GEHIRNWÄSCHEREI!!!
    Edit.... König Tomislav wäre "bestimmt stolz" auf die Iran-Theorie und all die anderen möglichen Versuche, das Slawentum abzustreiten.

  6. #86

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    664
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    igenea sagt, das wir doch nicht so slawisch sind.. wer bringt fakten, du oder igenea?
    Erst wen sie 80% der Einwohner eines Landes getestet haben kann man die ernst nehmen.

  7. #87
    kenozoik
    so wie die nationalisten eins auf gothen-perser machen, so sehr versuchen jugoslawisten eine rein slawische zuornung beweisen zu wollen...

    leckt mich, die wahrheit liegt wiedermal irgendwo in der mitte... slawen, perser, awaren, ungarn, illyrer, was weiss ich... in den letzten 1300 jahren hat man sich vermischt und fertig... kroat ist wer sich als kroate fühlt!

  8. #88
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    gut, wenigstens ein argument.

    aber dies ist immer noch kein beweis bringer das es auch so ist, wieso sollte der name sich nicht von haravaitn ableiten, und woher genau stammte die sahovnica? zu dem sollte man noch wissen seit wann es dieses wort hrbat gibt (wäre nicht schlecht)..
    Haravaitn ist doch, jetzt mal ehrlich gesagt ziemlich weit hergeholt.

    Was bedeutet haravaitn überhaupt in der persischen Sprache?

    Das Wort hrbat gehört wohl zum Grundsubstrat der slawischen Sprache und wurde in manchen sl. Sprachen durch andere Wörter abgelöst.

    Das Schachbrett ist ein normales Heraldisches Symbol, welches nicht nur auf dem kroatischen Wappen zu finden ist.

  9. #89
    kenozoik
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Edit.... König Tomislav wäre "bestimmt stolz" auf die Iran-Theorie und all die anderen möglichen Versuche, das Slawentum abzustreiten.
    du weisst schon was slava bedeuted, oder?

  10. #90
    phαηtom
    special, was heißt bei euch rücken?

Seite 9 von 31 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bacha Bazi in Afgahnistan
    Von Mandragora im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 19:39
  2. Kroaten stammen vom Iran ab (Video)
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 12:22
  3. Europäer stammen von Kroaten ab ;)
    Von Ivo2 im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 21:38