BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 113

Kroaten - Ursprung

Erstellt von Ban187, 08.12.2008, 01:10 Uhr · 112 Antworten · 8.731 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ausgestorben, genau wie dein Gehirn
    Wieso? Was ist denn nun mit seiner Frage und den Nord Slawen? Ansonsten wo hast du denn das Bild her?

  2. #42
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Naja, mit reinrassiges Volk mein ich, dass das Volk größtenteils slawischen Ursprungs sind. Dazu zähle ich zum Beispiel ganz klar die Russen. Sie sind orthodox und sprechen ne slawische Sprache. Und keine Spur von germanischen, romanischen, arabischen... Elementen!

    Die katholische Religionszugehörigkeit der slawisch-sprechenden Völker muss ja auch irgendwoher entstanden sein und seinen Grund haben. völlig slawisch ist das Ganze ja nun nicht. Da muss doch was mit den Romanen und Lateinern was gelaufen sein^^
    Dafür haben die Russen aber finnische und skandinavische Gene,was hat den Religion damit zu tun,die Religion war schon da als die Slawen einwanderten,sie wurde nur angenommen.Die Grenze zwischen orthodox und katholisch verläuft genau an der Grenze römischen und oströmischen Reich,als sich das römische Reich in zwei Hälften,zwei Kaiser und zweier ähnlicher Religionen spaltete.Nur das ist der Grund und keine slawische Religion,die gibt es nicht!!!!

  3. #43
    Avatar von delija1980

    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von Ban187 Beitrag anzeigen
    Hej sagt mir mal einer wo die Kroaten ihren Ursprung haben... ich dachte immer das wären Slawen aus dem gleichen ... wie die serben....

    ABer letztens meinte so ein kroate, Kroaten hätten ihre vorfahren von polen bzw. tscheschien ...


    wat den jetzt?!?!

    also entweder der junge wollte sich nicht in eine tüte mit den serben tun, weil er sie nicht mag, oder er wusste was was ich nciht weiß....














    :::::big10:
    ich dachte du sagst der ursprung von kroatien ist albanien!!!! aber das stimmt leider nicht sondern afrika!!!!

  4. #44

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Es gibt Kroaten und es gab sie auch schon früher doch wer wirklich ethnischer Kroate ist weiss man nicht genau. Ich schätze nach den Nachnamen zuurteilen sind von 1/3 der heutigen Kroaten die Vorfahren Serben gewesen die ihren Glauben gewechselt haben als die Kuk Monarchie regierte oder auch durch Ustasa Pavelic ihren Glauben und damit ihre Nationalität wechselten wenn sie nicht getötet werden wollten.

    Und da gibts auch eine Theorie das sie nicht 100% Slawen sind sondern aus Asien (Iran) gewandert sind. Sie haben dann wohl die serbische Sprache übernommen über Jahrhunderte.

  5. #45
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Čiča Draža Beitrag anzeigen
    ... welches der orthodox-christlichen Religion angehört, und immer angehört hat.
    Nein, eigentlich nicht.

  6. #46
    Avatar von delija1980

    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Artemi,
    du trägst deinen Anzug schon über einer Woche, oder ist das ein zweiter und gleich aussehender?
    der hatt 7 stück für jeden tag einen!!!

  7. #47
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Es gibt Kroaten und es gab sie auch schon früher doch wer wirklich ethnischer Kroate ist weiss man nicht genau. Ich schätze nach den Nachnamen zuurteilen sind von 1/3 der heutigen Kroaten die Vorfahren Serben gewesen.
    Falsch.
    Eher umgekehrt!
    Immerhin war früher Bosnien kroatisches Land und die Einwohner waren Kroaten.
    Also kann man ruhig sage, die orthodoxen Bosnier in Bosnien sind die Nachfahren der Kroaten. Mit den den Menschen in Serbien wirds wohl auch so ähnlich sein.... Aber da gibt es auch noch einige Einflüse der Osmanen.

  8. #48

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Es gibt Kroaten und es gab sie auch schon früher doch wer wirklich ethnischer Kroate ist weiss man nicht genau. Ich schätze nach den Nachnamen zuurteilen sind von 1/3 der heutigen Kroaten die Vorfahren Serben gewesen die ihren Glauben gewechselt haben als die Kuk Monarchie regierte oder auch durch Ustasa Pavelic ihren Glauben und damit ihre Nationalität wechselten wenn sie nicht getötet werden wollten.

    Und da gibts auch eine Theorie das sie nicht 100% Slawen sind sondern aus Asien (Iran) gewandert sind. Sie haben dann wohl die serbische Sprache übernommen über Jahrhunderte.
    Es gibt Kroaten und es gab sie auch schon früher doch wer wirklich ethnischer Kroate ist weiss man nicht genau
    oh doch...das weiss man...nur unsere Nachbarn haben gewisse Probleme damit..





    Ich schätze nach den Nachnamen zuurteilen sind von 1/3 der heutigen Kroaten die Vorfahren Serben gewesen die ihren Glauben gewechselt haben als die Kuk Monarchie regierte oder auch durch Ustasa Pavelic ihren Glauben und damit ihre Nationalität wechselten wenn sie nicht getötet werden wollten.
    warum sollte ein Serbe in der Zeit der Kuk den Glauben gewechselt haben. da damals keine Feindschaft bestand bzw die Vlahen in der Lika auf der Seite der Kuk gekämpft hat........und was die NDH Zeit angeht....welcher Serbe hat nach 45 den katholischen Glauben beibehalten...?

    du hast zuviel Phantasie

    Und da gibts auch eine Theorie das sie nicht 100% Slawen sind sondern aus Asien (Iran) gewandert sind. Sie haben dann wohl die serbische Sprache übernommen über Jahrhunderte
    auch wieder quatsch....welche serbische Sprache ? In Kroatien spricht man kroatisch und nicht serbisch. .....

    Branko To?ović

  9. #49
    Kimmerian Viking
    Die Slawen als Volk gibt es vor dem 5-6. Jahrhundert nicht.....Diesen Begriff Slawa entstand erst so um 600 Nach Chr. die Slawen sind das jüngste indogermanische Volk das zur SATEM Gruppe gehört.. in der antike waren die Vorfahren aller Slawen ALTNORDIRANISCHE Völker. Die Vorfahren der heutigen Serben und Kroaten waren die SARMATEN....So entstanden die heutigen Serbokroaten, die Slawen MAzedoniens und Bulgariens sind die gleichen Vorfahren wie der POlen also Westslawische Völker die sich ALANI, KUMANI, Kipcaki etcdaher die Namensendungen bei den Mazedoniern und bei den Polen "SKI"....da gab es viele..auf jeden Fall enstanden aus diesen altnordiranischen Völkern dank der natürlichen Auslese und die Kälte des hohen Nordens die SLAWEN. Die Slawen wiederum vermischten sich zur alten Zeit mit Nordgermanischen Völkern sprich Wikinger etc...daraus entstand Russland und RUSS heisst auf finnisch Wikinger da die gründer Wikinger waren bzw. RAS als altnordiranischer Begriff vom Stamm der Ruch-AS oder Roxolanen.

    Auf jeden Fall waren die ALten Slawen altnordiranische Völker die sich durch die Wanderung und die Kälte genetisch teilweiser von den Anderen Iranern unterschieden und sich anders entwickelt hatten. Bei den Kroaten ist es ein bisschen anderes, diese kammen auch als Sarmatischer Teilstamm mit den Serben im 6 Jahrhundert über Südrussland und die Karpaten in den Balkan aber Sie die Kroaten waren Ethnisch reine Iraner aus dem GEBIET HARAIVAT: heutiges Afghanistan und frühere Makedonische Satrapie Alexanders die sich ARIA nannte. Somit haben die alten MAkedonier den Weg für die heutigen Südslawen geebnet....Man muss sich natürlich sehr lange mit den verschiedenen altindogermanischen Völkern befassen und das GAnze zu verstehen aber die Kroaten weisen heute noch Reine Iranische Gene auf, die die Serben nicht mehr haben...so in etwa.. MFG

  10. #50

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    noch mal

    The origins of the Croatian name are Iranian. The earliest mention of the Croatian name as Horovathos can be traced on two stone inscriptions in Greek language and script, dating from around the year 200, found by the Black Sea (more precisely in the seaport Tanais on the Azov sea, Krim). Both tablets are held in the Archeological museum in St Petersburg, Russia.






    Quelle

    Croatia - historical and cultural overview

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Epirus, der Ursprung Hellas
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 15:12
  2. Ursprung des Nachnamens Bosnjak
    Von schwabo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 21:58
  3. Ursprung von einem Wort
    Von Wildfox im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 22:27
  4. Der Ursprung von links und rechts
    Von Sousuke-Sagara im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 23:47
  5. Albanischer Ursprung im Kaukasus
    Von Feuerengel im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 18:37