BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Kroatien im ersten Jugoslawien

Erstellt von Metkovic, 18.09.2010, 10:52 Uhr · 46 Antworten · 3.352 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Das hätten die Serben damals auch ohne Jugoslawien erreichen können.

    warum haben sie es nicht...? die Vlahen aus Kroatien waren zum grossen Teil in der KuK Armee.

  2. #22
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Das Königreich Serbien hätte sich niemals mit SHS vereinen dürfen. Aber Geschichte lässt sich nicht ändern.

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Ohne Jugoslawien hätte Kroatien heute ganz andere Grenzen, wenn es 1918 unabhängig geworden wäre. Kein Dalmatien, kein Istrien, keine Baranja und womöglich nach 1945 auch keine Krajina.

    die sog. Krajina, Dalmatien, Istrien waren nie serbisch.

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Das Königreich Serbien hätte sich niemals mit SHS vereinen dürfen. Aber Geschichte lässt sich nicht ändern.
    das haben sie aber um Ansprüche in Bosnien sowie Kroatien stellen zu können.

  5. #25

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    die sog. Krajina, Dalmatien, Istrien waren nie serbisch.
    Istrien und Dalmatien wären zu Italien gekommen und die Krajina spätestens nach dem Genozid im Zweiten Weltkrieg an Serbien. Innerhalb Jugoslawiens wurde faktisch ein Großkroatien geschaffen. Von Null auf 100 so zu sagen. Aber wer regt sich am meisten über Jugoslawien auf?

  6. #26
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    das haben sie aber um Ansprüche in Bosnien sowie Kroatien stellen zu können.
    Angenommen es war so, dann hätte Jugoslawien doch garkeinen Sinn gemacht um dieses Ziel zu erreichen. Der serbischen Politik Großserbentum zu unterstellen nach dem ersten Weltkrieg ist Schwachsinn, denn genau das haben sie durch Jugoslawien nicht verfolgt bzw. erreicht.

  7. #27

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Das Königreich Serbien hätte sich niemals mit SHS vereinen dürfen. Aber Geschichte lässt sich nicht ändern.
    Der SHS-Staat war am zerfallen. Die serbischen Gebiete vom SHS Staat wären so oder so an das Königreich Serbien gekommen und vom Rest hätten sich die Kroaten und die Slowenen ihre Nationalstaaten formen können. Die Slowenen ohne Zugang zum Meer und die Kroaten sehr wahrscheinlich ohne Istrien, Dalmatien, die Baranja und die Krajina.

  8. #28

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    warum haben sie es nicht...? die Vlahen aus Kroatien waren zum grossen Teil in der KuK Armee.
    Weil der König ein Idiot war.

    Was sind Vlahen?

  9. #29

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Istrien und Dalmatien wären zu Italien gekommen
    die Stadt Zadar kam zu Italien.



    und die Krajina spätestens nach dem Genozid im Zweiten Weltkrieg an Serbien.
    die Krajina ist kein Gebiet , sondern eine Militärgrenze und wenn einige hier meinen ,dass man mit einem Genozid ein Gebiet trennen kann, dann schaut nach Bosnien in die Retorten Republik RS.


    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Innerhalb Jugoslawiens wurde faktisch ein Großkroatien geschaffen. Von Null auf 100 so zu sagen. Aber wer regt sich am meisten über Jugoslawien auf?

    ein Gross Kroatien wäre bis nach Zemun gegangen . Alles andere ist Schwachsinn und zeigt serbische Komplexe.



  10. #30

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Der SHS-Staat war am zerfallen. Die serbischen Gebiete vom SHS Staat wären so oder so an das Königreich Serbien gekommen und vom Rest hätten sich die Kroaten und die Slowenen ihre Nationalstaaten formen können. Die Slowenen ohne Zugang zum Meer und die Kroaten sehr wahrscheinlich ohne Istrien, Dalmatien, die Baranja und die Krajina.

    du schreibst hier ständig im Konjunktiv.....das macht die Gebiete auch nicht serbisch...

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KROATIEN ist der AGGRESSOR auf JUGOSLAWIEN
    Von Secondos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:33
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. Zum ersten mal hören
    Von Ilirus im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 14:33
  4. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 22:25