BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 37 ErsteErste ... 20262728293031323334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 363

Was Kroatien für die Welt getan, entdeckt, etc. hat

Erstellt von leosladen, 01.07.2008, 23:32 Uhr · 362 Antworten · 30.385 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.816
    Wechselstrom sollte hier auch irgendwo stehen

  2. #292
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    1214 Die königliche Stadt Korcula verbietet durch ihre Verfassung, die Sklaverei und den Sklavenhandel.
    Bemerkenswert ist auch das Dmitar Zvonimir, König der Kroaten, die Sklaverei schon im 11 Jhr. vollständig verboten hat.
    Der Grund für die Rückkehr der Sklaverei waren vorallem die Tartareneinfälle.

  3. #293
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.333
    Nikola Tesla wie auch Mileva Maric und sogar Gavrilo Princip gennossen die K.u.k Ausbildung. Alle drei angehörige der serbischen Ethie. Die ersten beiden haben es zu was gebracht der dritte hat alles kaput gemacht. Ach wäre es schön wenn es nie zum ersten Weldkrig gekommen, ganz Balkan wäre Heute wirtschaftlich stabil. Serbien wäre um einiges grösser als Heute nur in richtung Bulgarien und Grichenland.

    - - - Aktualisiert - - -

    Auf dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges gab es etwa 20.000 kroatische Reiter im Dienst der Kaiserlichen, sodass ein großer Teil der Wallensteinischen Arkebusiere aus Kroaten bestand. In der Kroatischen Reiterei dienten neben Kroaten wohl auch Serben, Walachen, Ungarn, Polen, Kosaken, Uskoken sowie auch Tataren und Türken,[2] so dass der Name mehr eine Waffengattung als eine ethnische Herkunft bezeichnete.[11]

  4. #294
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.504
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Nikola Tesla wie auch Mileva Maric und sogar Gavrilo Princip gennossen die K.u.k Ausbildung. Alle drei angehörige der serbischen Ethie. Die ersten beiden haben es zu was gebracht der dritte hat alles kaput gemacht. Ach wäre es schön wenn es nie zum ersten Weldkrig gekommen, ganz Balkan wäre Heute wirtschaftlich stabil. Serbien wäre um einiges grösser als Heute nur in richtung Bulgarien und Grichenland.
    Herzlich willkommen, daro, und viel Spaß hier!

    Also, nach allem was ich so gelesen habe, wäre der Krieg auch ohne das Attentat gekommen, aber er hat durch seine Tat den Österreichern einen willkomenen Vorwand geliefert...

  5. #295
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.333
    Hast völlig Recht zum Krieg wäre es sowiso gekommen. Nur das Feuer zum anzünden des Ersten Weltkriges wäre nicht in Sarajevo entstanden und ein Attentäter wäre nie zum Helden gesprochen worden. Den nach dem Attentat gings für die ganze Region bergabwärz ( vielleicht hätte sich Der Erste Weltkrieg für die Region anders enthwickelt

  6. #296
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Hast völlig Recht zum Krieg wäre es sowiso gekommen. Nur das Feuer zum anzünden des Ersten Weltkriges wäre nicht in Sarajevo entstanden und ein Attentäter wäre nie zum Helden gesprochen worden. Den nach dem Attentat gings für die ganze Region bergabwärz ( vielleicht hätte sich Der Erste Weltkrieg für die Region anders enthwickelt
    Blödsinn.

    ALs die Serben die Osmanen endlich, endlich nach 500 Jahren Knechtschaft vertrieben hatten, hatten sich die Österreicher gedacht, das vorhandene Macht-Vakuum zu füllen.
    DIe Österreicher wollten sich den Rest des Balkans einverleiben: Kroatien und Ungarn hatten sie ja schon eingesackt.

    Als sie dann aber noch ihre dreckigen Pfoten nach Bosnien, Montenegro und Serbien ausgestreckt haben, haben die Serben ihnen, was ihr gutes Recht war, ein Stoppschild gezeigt und ihnen nach Balkan- Manier eine reingehauen. UNd war auch gut so.

  7. #297
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.695
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Nikola Tesla wie auch Mileva Maric und sogar Gavrilo Princip gennossen die K.u.k Ausbildung. Alle drei angehörige der serbischen Ethie. Die ersten beiden haben es zu was gebracht der dritte hat alles kaput gemacht. Ach wäre es schön wenn es nie zum ersten Weldkrig gekommen, ganz Balkan wäre Heute wirtschaftlich stabil. Serbien wäre um einiges grösser als Heute nur in richtung Bulgarien und Grichenland.

    - - - Aktualisiert - - -

    Auf dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges gab es etwa 20.000 kroatische Reiter im Dienst der Kaiserlichen, sodass ein großer Teil der Wallensteinischen Arkebusiere aus Kroaten bestand. In der Kroatischen Reiterei dienten neben Kroaten wohl auch Serben, Walachen, Ungarn, Polen, Kosaken, Uskoken sowie auch Tataren und Türken,[2] so dass der Name mehr eine Waffengattung als eine ethnische Herkunft bezeichnete.[11]
    Alle Reitereinheiten wurden, soweit ich mich erinnere (gelesen zu haben, war nicht dabei), "Kroaten" genannt. Da wird viel Mist geschrieben.

    Ohne Osmanen, würden die Grenzen heute ganz anders verlaufen und Serbien hätte sicher nicht im heutigen Zustand existiert. Sinnloses Was wäre wenn Gelaber. Das bringt keinen weiter. Wir leben im Jetzt und das ist schon beschissen genug.

  8. #298
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Wechselstrom sollte hier auch irgendwo stehen
    Hat das nicht der Serbe Nikola Tesla erfunden?

  9. #299
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.695
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Hat das nicht der Serbe Nikola Tesla erfunden?
    uhuhu Hat er nicht in Prag studiert? Außerdem war er Klingone

  10. #300
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    uhuhu Hat er nicht in Prag studiert? Außerdem war er Klingone
    Nun ja: Ich habe auch in Deutschland studiert. Ändert es was an meiner Herkunft?

Ähnliche Themen

  1. Älteste Kirche der Welt in der Türkei entdeckt?
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 12:49
  2. Größter Mereoritenkrater der Welt entdeckt
    Von papodidi im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 19:42
  3. Massengrab in Kroatien entdeckt
    Von Lopov im Forum Politik
    Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 20:59
  4. Wohl grösster Höhlen-Tropf der Welt entdeckt
    Von Gabrijel im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 02:00