BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 37 ErsteErste ... 243031323334353637 LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 363

Was Kroatien für die Welt getan, entdeckt, etc. hat

Erstellt von leosladen, 01.07.2008, 23:32 Uhr · 362 Antworten · 30.348 Aufrufe

  1. #331

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    ich kenne sogar einen jüdischen kroaten.. ist aber trotzdem nationalist und daher eh kroate wie jeder andere auch.

  2. #332

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Es gibt auch konfessionslose Kroaten und Serben. Bei den Kroaten gibt es auch Leute, die bei Religion Jedi oder Klingone eingetragen haben. Was sollte man deiner Meinung nach mit denen tun? Kommst mir hier mit dummen Gelaber und kannst Nation und Volk nicht einmal auseinander halten. Ivo Andric wurde, soweit ich weiß, katholisch getauft und war ethnischer Kroate, ließ sich dann orthodox taufen und fühlte sich als Serbe. Und nun? Hast du Dubrovnik gelesen und genau nachgedacht, da du ja so bewandert bist? Ich glaube kaum. Kennst du dich denn wenigstens mit der Geschichte der bosnischen Kirche aus oder mit dem Stefan, der auch erst katholisch war und dann der Held der Serben wurde? Und du glaubst wirklich, dass die Religionen den Ausschlag gegeben haben ... haha. Wenn du in die damalige Zeit zurückblickst, verstehst du vielleicht genau, was wie und warum katholisch und was serbisch war. Aber hej, ich will nicht, dass dein Bild von unserer Nationen, oder meine ich Völker?, egal, zerstört wird. Lass es lieber und bleib bei deinem Wissen.
    wer nationen und völker nicht auseinander halten kann bist du, ich spreche von der entstehung der nationen und nicht der völker.

  3. #333
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673
    Zitat Zitat von dzek danijels Beitrag anzeigen
    wer nationen und völker nicht auseinander halten kann bist du, ich spreche von der entstehung der nationen und nicht der völker.
    Dann hast du ja erst recht von nichts ne Ahnung. Da wird mir jetzt auch einiges klar. Ich kann mir schon denken, was für einen Mist du gelesen hast. Deswegen laberst du auch so einen Schwachsinn zusammen. Wenn du nichts von katholischen Serben und orthodoxen Serben weißt, dann halt doch lieber den Mund. Du schließt es sofort aus und meinst es besser zu wissen. Dich interessiert auch nicht ob es viele oder wenige sind. Hauptsache dein beschissenes Weltbild wird nicht zerstört. Du verstehst ja nicht einmal die einfachsten Zusammenhänge, weil immer alles schön einfach sein muss.

  4. #334
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.309
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Häh? Wer hat uns gestoppt? Niemand, oder sind die Osmanen noch die Herren?

    Ihr habt euch ja den Österreichern und Ungarn freiwillig unterworfen, deshalb kannst du das wohl nicht so ertragen, dass wie Serben allen einen in den Arsch getreten haben.

    Und von wegen der Balkan ist nur in Serbien. Deine angeblich iranisch-gotisch. arisch.was weiß- ich -abstrusen Ideen kannst du getrost vergessen.

    Tesla war natürlich Serbe: Oder warum haben die kroatischen Nazis seine Statue im Bürgerkrieg gestürzt? Die wussten wohl mehr, als die Handvoll Deppen hier.

    Außerdem hat ihn der serbische König 1943 besucht in New York, wieso war den euer Schatzi Ante nicht eingeladen und willkommen?
    War doch nicht so schlecht unter den Östereich und Ungarn.
    Nikola Tesla durfte studieren auch Mileva Maric und auch sogar Gavrilo Princip.

    Österreich hat euch aufgennomen wo ihr von Kosovo vertriebenn wurden sonst gäbe es ja fast keine Serben in Vojvodina und Barjana.
    Österreich hat euch im Krig gegen die Osmanen bewafnett.
    ihr durftet Studieren und aus dem talentiertesten wurde was nach Östereich kamm nur Elend und Kaos.

    - - - Aktualisiert - - -


    Keinen Volk wurde zeitlich der Arsch so oft versolt wie den Serben. Evigs am wegrennen und sich in andere gebite zu fluchten un sich da breit zu machen ochne känferisch das gebit zu erobern. Mit ausnahme von den 10 Jahre unter Zar Dusan

  5. #335
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.309
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    völlig peinlich der thread.kroatien existiert erst seit 1991.also haben in wahrheit jugoslawen das erreicht was angeblich kroaten "erfunden"haben.by the way nikola tesla war serbe.er hat nur zwischenzeitlich in österreich-ungarn gelebt.damals gab es keinen staat kroatien.sind die meisten kroaten so verbittert und hilflos das man serben zum angeben braucht?nikola tesla, made in serbia!gruss oliver
    Du hat ja viel Ahnung nach deiner Logik gibt es Serbien erst seit 2006
    Nikola Tesla war in der Volksgruppe Serve nicht made in Serbia hiss: Komitat Lika-Krabana
    Das Komitat Lika-Krbava (auch Lika-Korbava; kroatisch Ličko-krbavska županija, ungarisch Lika-Krbava vármegye) war ein historisches Komitat im Königreich Kroatien und Slawonien (ungarisch Horvát-Szlavónország), ein autonomes Königreich unter der ungarischen Stefanskrone innerhalb der Habsburgermonarchie. Es gehörte auch zur Zeit Österreich-Ungarn. Es wurde von einem kroatischenBan (Vizekönig) verwaltet. Der Komitatssitz war in Gospić (deutsch Gospitsch, ungarisch Goszpics). Das Komitat umfasste eine Fläche von 6.211 km². Der Volkszählung von 1910 zufolge hatte das Komitat 204.710 Einwohner.
    In der derzeitigen Verwaltungsgliederung der Republik Kroatien befindet sich heute auf demselben Gebiet in etwa die Gespanschaft Lika-Senj.

    oliver du hast keine Ahnung die Serben die da lebten wurden von den Bulgaren aus Serbien vertrieben und kamen dann als Flüchtlinge und das damalige Königreich Kroatien.

  6. #336
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673
    Tesla war Vlache.

  7. #337
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.309
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Tesla war Vlache.
    Das Wusste ich nicht das er Roma war

  8. #338
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673
    Tja, wieder was gelernt.

  9. #339
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.309
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Tja, wieder was gelernt.
    Und woher hast du das.
    ich sage nicht das ich dir das nicht glaube.
    Es ist eigentlich logisch das er Serbe war als Sohn eines Ordodoxen Priesters wobei man bedenkt das in der Zeit in der Region ca. 50% Serben lebten.

  10. #340
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.812
    Vlache =/= Roma

    Allein sein Aussehen lässt auf vlachische Herkunft schließen. Nur weil im Zuge der Nationalitätenbildung auf dem Gebiet Jugoslawiens alles Orthodoxe als serbisch deklariert wurde, machen ihn die Serben sich zu eigen. Viele vlachische Wehrbauern im Gebiet der Krajina sind erst spät in Serben aufgegangen.

    Und was seine serbische Identität betrifft, hat er sich niemals wirklich als Serbe bekannt noch wirklich mit Serbien zu tun gehabt. In Dokumenten geht hervor, dass er sich als Jugoslawe gesehen hat, als in Österreich-Ungarn sich der Trinitätsgedanke mit Jugoslawien breit gemacht hatte.

    Zudem hat Tesla in seiner akedemischen Laufbahn von der Reisefreiheit und den vielen Forschungs- und Lehreinrichtungen der Doppelmonarchie profitiert, die er besucht hat. Ohne hätte er den Weg zum weltbekannten Physiker und Ingenieur nicht bestreiten können.

    Die heutige serbische Einverleibung, vornehmlich durch nationalisten / Cetniks, wäre sicher nicht in seinem Interesse

Ähnliche Themen

  1. Älteste Kirche der Welt in der Türkei entdeckt?
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 12:49
  2. Größter Mereoritenkrater der Welt entdeckt
    Von papodidi im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 19:42
  3. Massengrab in Kroatien entdeckt
    Von Lopov im Forum Politik
    Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 20:59
  4. Wohl grösster Höhlen-Tropf der Welt entdeckt
    Von Gabrijel im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 02:00