BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 160

Kroatisch ist slawischer als Serbisch!

Erstellt von Zurich, 30.04.2015, 09:12 Uhr · 159 Antworten · 8.026 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Die Russen haben halt heute das Monopol und geben es nicht mehr zurück. Ganz einfach ihr pseudoslawen. Slawen gibts nicht. Das ist eine Erfindung.
    Ja ja, "sind bloß ne linguistische Gruppe", wir wissen's..

  2. #112
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...@listopad...welche deutschen begriffe...bitte um paar beispiele...
    Gemeint waren nicht die Germanismen wie rikverc, strajk, sarafciger usw., sondern direkte Übersetzungen deutscher Begriffe. Einige stammen aus dem 19. Jahrhundert. Ein gutes Beispiel wäre das Wort znanost für Wissenschaft: znanje (Wissen)-ost (-schaft). In allen anderen slawischen Sprachen (außer Tschechisch) sagt man nauka. Aber znanost ist bei weitem kein extremes Beispiel, weil es sich vor langer Zeit eingebürgert hat. Ich spreche hier von Begriffen, die seit 1991 laufend erfunden wurden bzw. werden: šport, zrakomlat (Helikopter; Hubschrauber), krugoval (Radio), dalekovidnica (Fernseher), pretvorba (Verwandlung), cimbenik (Faktor), promidzba (Werbung) usw. Mein absoluter Lieblingsfavorit ist brzoglas für Telefon. Hier eine lächerliche Übersetzung aus dem Griechischen. Viele dieser Begriffe sind aber längst wieder in Vergessenheit geraten.


    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    @ Listopad

    Serbokroatisch ist eine plurizentrische Sprache, Italienisch womöglich die bekannteste plurizentrische Sprache der Welt. Aber Deutsch????????....
    Du meinst wohl Dialekte. Italienisch ist kein Beispiel für eine plurizentrische Sprache, weil es nur eine Variante der Hochsprache kennt. Von plurizentrischen Sprachen spricht man, wenn davon mehrere Varianten einer standardisierten Hochsprache existieren. Das wären Englisch (UK, Irland, USA, Kanada, Australien, Neuseeland), Deutsch (Deutschland, Österreich, Schweiz), Spanisch (Spanien, Latein- und Südamerika), Portugiesisch (Portugal, Brasilien), Arabisch usw.

    Zwischen einem Kroaten und Serben gibt es keine Verständigungsbarrieren. Zwischen einem Österreicher und einem Schweizer sehr wohl und trotzdem spricht hier niemand Österreichisch oder Schweizerisch.

  3. #113
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    Gemeint waren nicht die Germanismen wie rikverc, strajk, sarafciger usw., sondern direkte Übersetzungen deutscher Begriffe. Einige stammen aus dem 19. Jahrhundert. Ein gutes Beispiel wäre das Wort znanost für Wissenschaft: znanje (Wissen)-ost (-schaft). In allen anderen slawischen Sprachen (außer Tschechisch) sagt man nauka. Aber znanost ist bei weitem kein extremes Beispiel, weil es sich vor langer Zeit eingebürgert hat. Ich spreche hier von Begriffen, die seit 1991 laufend erfunden wurden bzw. werden: šport, zrakomlat (Helikopter; Hubschrauber), krugoval (Radio), dalekovidnica (Fernseher), pretvorba (Verwandlung), cimbenik (Faktor), promidzba (Werbung) usw. Mein absoluter Lieblingsfavorit ist brzoglas für Telefon. Hier eine lächerliche Übersetzung aus dem Griechischen. Viele dieser Begriffe sind aber längst wieder in Vergessenheit geraten.
    Ich weiss nicht wo du deun Wissen herhast, aber fast alles was du da aufzählst ist frei erfunden.

  4. #114
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.943
    ...keine ahnung wer diese wörter erfunden hat...aber es kann sich nur um einen scherz handeln...in keinem medium (weder zeitung, radio noch tv) habe ich diese wörter gehört od gelesen...auch von keinem menschen in kroatien...

  5. #115

  6. #116
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.109
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Das sogenannte Slawisch ist aus einer Balkan Sprache entstanden. In dem man missioniert hat hat sich dann diese Sprache verbreitet, so wie das Latein.

    Die Russen haben halt heute das Monopol und geben es nicht mehr zurück. Ganz einfach ihr pseudoslawen. Slawen gibts nicht. Das ist eine Erfindung.
    Eben das war es Jugoslawien bzw. Osteu sollte sich dem Westen anschliessen denn die Russen haben Atom, Osteu hat nichts.

    Das sogenannte Slawisch ist aus einer Balkan Sprache entstanden. In dem man missioniert hat hat sich dann diese Sprache verbreitet, so wie das Latein.
    Stimmt.

  7. #117
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Listopad wirkt mir eher wie Oktobar

    Ist bei den Polen übrigens nicht Oktober sondern November

  8. #118
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht wo du deun Wissen herhast, aber fast alles was du da aufzählst ist frei erfunden.
    Ja, in den 90er Jahren frei erfunden. Ich sagte ja bereits, dass die meisten dieser Begriffe wieder in Vergessenheit geraten sind, weil sie selbst den meisten Kroaten zu lächerlich waren. Man hat versucht zumindest einen Teil dieser Begriffe über die Medien und Bildung durchzusetzen, was offenbar nicht geklappt hat. Vielleicht bist du zu jung, um dich an diese Absurditäten zu erinnern.

    Zu diesem Thema wurde eine sehr gute Studie veröffentlicht: Snjezana Kordic - Jezik i nacionalizam.

  9. #119
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.109
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    nein eben nicht!

    russen müssten uns von balkan unterstehen. aber sie haben schon vorgesorgt das es umgekehrt gilt.
    Nein Russen sollten eigentlich mit Balkaner nichts zu tun haben und umgekehrt.

  10. #120
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    Ja, in den 90er Jahren frei erfunden. Ich sagte ja bereits, dass die meisten dieser Begriffe wieder in Vergessenheit geraten sind, weil sie selbst den meisten Kroaten zu lächerlich waren. Man hat versucht zumindest einen Teil dieser Begriffe über die Medien und Bildung durchzusetzen, was offenbar nicht geklappt hat. Vielleicht bist du zu jung, um dich an diese Absurditäten zu erinnern.

    Ich schätze er dürfte älter sein als du.
    Hast du zu diesen Wörtern auch offizielle Einträge aus Lehrbüchern oder ähnliches?

Ähnliche Themen

  1. Das Treppenhaus ist gefährlicher als die Straße
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 21:45