BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 160

Kroatisch ist slawischer als Serbisch!

Erstellt von Zurich, 30.04.2015, 09:12 Uhr · 159 Antworten · 8.029 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Damit wollte ich andeuten das kroaten slawischer (slawen sind ja sehr hell) sind als serben, aber wenn du dich selber als türken sehen willst dann bitte LOL
    Ich glaube, ich lass mir nen fetten Schnurrbart wachsen.

  2. #32
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Srbska Beitrag anzeigen
    Mir wurde gesagt, dass die Kroaten diese Reform der Sprache in den 90ern deshalb unternahmen, aus dem einzigen Grund, um sich von den Serben und der serbischen Sprache zu distanzieren.



    Mach dir nichts daraus, diese armen Sünder sind allesamt zum Schmoren in der ewigen Hölle verdammt.

    Zum Thema: es gibt einige Länder in Europa welche Sprachpolitik betreiben, prominentes Beispiel ist Island. Damit ist jetzt nicht "Zwangsassimilation" von Minderheiten gemeint - wobei diese höchst primitive Form der "Sprachpolitik" leider natürlich verbreitet ist - sondern das Münzen von Wortneubildungen auf der Basis des eigenen Sprachvokabulars. Ich finde das ehrlich gesagt cleverer, als nur das passive Annehmen von englischem Vokabular unter Aufgabe der eigenen Geschichte und Kultur, oder gar die Einsetzung des Englischen als Amtssprache in Deutschland, wie von A. Graf Lambsdorff und von Teilen der F.D.P. kürzlich gefordert.

    Heraclius

  3. #33
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Srbska Beitrag anzeigen
    Mir wurde gesagt, dass die Kroaten diese Reform der Sprache in den 90ern deshalb unternahmen, aus dem einzigen Grund, um sich von den Serben und der serbischen Sprache zu distanzieren.
    Haben die Serben in den 90ern genau so gemacht. Vor allem jene Serben in Bosnien.

    Ich habe immer schon Wörter wie Kruh, Zrak, Grah, Valovi...etc.. gesagt. Immer und alle in der Region auch!!! Und dann kam der Krieg und auf einmal hiess es: "Nein, du musst jetzt Hljeb, Vazduh, Pasulj, Talasi,...etc.. " sagen.

    Die Dialekte der Serbokroatischen Sprache waren weder an "Ethnien" (bei uns heisst das gleichgesetzt mit "Religonen"), noch an irgendwelche administrativen Grenzen gebunden.
    Die Serbokroatische Sprache war rein Regional! Wegen der Verwendung unterschiedlicher Wörter für eine Sache in manchen Fällen, ist sie (wie das Italienisch) eine plurizentrische Sprache.


    Dijalekti_Brabec-Hraste-Zivkovic_0.jpg
    dijalektoloska_karta.jpg

  4. #34
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von Srbska Beitrag anzeigen
    Mir wurde gesagt, dass die Kroaten diese Reform der Sprache in den 90ern deshalb unternahmen, aus dem einzigen Grund, um sich von den Serben und der serbischen Sprache zu distanzieren.
    Die Wahrheit ist viel eher das man uns alles kroatische verbieten wollt, was wie man sieht nicht geklappt hat

  5. #35

    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    490
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Haben die Serben in den 90ern genau so gemacht. Vor allem jene Serben in Bosnien.
    [...]
    Also das ist jetzt vollkommener Unsinn. Und die Beispiele die du anführst, absurd.

  6. #36
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.101
    Sogar die Monatsnamen wurden früher auch in Serbien benutzt.

  7. #37

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.711
    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Jetzt weiss ich endlich warum serben dunkler sind als kroaten, macht sinn.
    Kann auch daran liegen das viele assimilierte vlasi sind

  8. #38
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.605
    Welche türkischen Wörter habt man den entfernt?

  9. #39
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.077
    Ach kommt schon Leute, als ob wir anderen Balkaner vor Fremdeinflüssen verschont sind oder wurden, naja Gott sei Dank ist das so, wir sind alle farbige Völker, die einen sind etwas heller die anderen etwas dunkler pigmentiert. Vorallem wir Balkaner sind aus sehr vielen Ethnien enstanden, das merkt man an unser Aussehen, das macht uns gerade sympathisch und unsere Frauen extrem hüpsch was die Sprachen angeht, alle Sprachen haben fremde Wörter, das hat nichts mit schwachen vermischten Völkern zu tun, wie ihr das hier darstellen wollt, das ist normal, das haben alle Sprachen dieser Welt. Ich finde es schade, wenn man Bsp. türkische Wörter aus seiner Sprache rausnimmt oder was auch immer, genau dies zeugt von Schäche. Denn unsere Türkischen Nachbarn haben genau so viel Balkan-Wörter in ihrer Sprache wie wir ihre.

  10. #40

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Zum eigentlichen Thema:

    Ich versuche ja nebenher eure Sprache (Kroatoserbisch) zu lernen.
    In dem Buch
    Lehrbuch der serbischen Sprache - Band I Taschenbuch – 1994

    wird angeführt dass das URSLAWISCHE e-Laut (im Serbischen quasi stumm geworden ist) verloren gegangen ist.
    Im Kroatischen wird dieser Urlaut des Slawischen im ij im bekannten kroatentypischen ji wie Pjiesma ausgedrückt und erhalten.
    So ist sprachlich dieses typische slawische Element primär im Kroatischen enthalten während die Serben die Sprache "vereinfacht" haben.

    Um allerdings die Reinheit des Slawischen in den Sprachen beurteilen zu können braucht es einen Vergleich mit dem Altkirchenslawischen.

Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Treppenhaus ist gefährlicher als die Straße
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 21:45