BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 131

Kulla shqipetare

Erstellt von ooops, 27.03.2010, 21:40 Uhr · 130 Antworten · 27.030 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Kulla shqipetare

    es ist fast unverwechselbar der Baustil, auch dicken Steinwänden, die nicht so großen Fenster, der Teil der aus der Wand raus schaut, hat von innen einen schrägen Teil damit man drauf liegt um sein Reich mit dem Gewähr zu schützen. diese Kullas findet man im Kosovo vor allem in Dugagjin-Gebiet, das große Dorf Isniq (woher meine Vorfahren auch kommen) ist heute noch reich an Kullas, eins davon wurde zum Museum umgewandelt mit Hilfe norwegischer Investoren (glaube ich)

    in so einer Kulla bin ich zur Welt gekommen, das gute Ding ist über 120 Jahre alt dennoch seit einigen Jahren lebt niemand dort und langsam wird von Mutter Natur zu ruinieren bedroht (schade) solche Kullas hatten reichere Familien (Großfamilien was für Kosovo üblich war)



    das Gebäude ist in Peja bekomme ich oft zu sehen wenn ich dort bin (daneben ist ein Parkplatz)







    das ist glaube ich die Renovierte Kulla in Decan











    das ist ein Teil von der albanischen Geschichte und das sollte man aufbewahren und nicht zerstören lassen.

  2. #2

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen

    das Gebäude ist in Peja bekomme ich oft zu sehen wenn ich dort bin (daneben ist ein Parkplatz)

    hej bei dieser kulla gleich um die ecke wohnt mein onkel

    das ist doch die kulla wo in der nähe von stacioni i autobusave steht und weiter rechts irgendwann kommt der basar ??

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    hej bei dieser kulla gleich um die ecke wohnt mein onkel

    das ist doch die kulla wo in der nähe von stacioni i autobusave steht und weiter rechts irgendwann kommt der basar ??

    fast gegenüber von der Polizeistation in Peja.

  4. #4
    ardi-
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    es ist fast unverwechselbar der Baustil, auch dicken Steinwänden, die nicht so großen Fenster, der Teil der aus der Wand raus schaut, hat von innen einen schrägen Teil damit man drauf liegt um sein Reich mit dem Gewähr zu schützen. diese Kullas findet man im Kosovo vor allem in Dugagjin-Gebiet, das große Dorf Isniq (woher meine Vorfahren auch kommen) ist heute noch reich an Kullas, eins davon wurde zum Museum umgewandelt mit Hilfe norwegischer Investoren (glaube ich)

    in so einer Kulla bin ich zur Welt gekommen, das gute Ding ist über 120 Jahre alt dennoch seit einigen Jahren lebt niemand dort und langsam wird von Mutter Natur zu ruinieren bedroht (schade) solche Kullas hatten reichere Familien (Großfamilien was für Kosovo üblich war)



    das Gebäude ist in Peja bekomme ich oft zu sehen wenn ich dort bin (daneben ist ein Parkplatz)







    das ist glaube ich die Renovierte Kulla in Decan











    das ist ein Teil von der albanischen Geschichte und das sollte man aufbewahren und nicht zerstören lassen.
    guter thread!!

    es werden, und wurden viele zerstört...
    bei unserem haus wurde alles zerstört...
    man sieht nur noch einen rest einer wand, die heute eine mauer darstellt

    sehr schön das eine kulla als museum umgewandelt wird!!
    das sind zeugnisse unserer geschichte

  5. #5
    Jehona_e_Rahovecit
    eine sehr beeindruckende bauweise.
    was ich jedoch schade finde ist dass in den letzten kriegen albanischen kullas in kosovo systematisch von den serben zerstört worden sind um ein teil der albanischen kultur zu verwischen und nun werden diese schöne gebäude nicht wiedergebaut währenddessen serbische kirchen schon.
    schadee dass unsere regierung sich nicht stärker um den wiederaufbau bemüht.

  6. #6
    ardi-
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    eine sehr beeindruckende bauweise.
    was ich jedoch schade finde ist dass in den letzten kriegen albanischen kullas in kosovo systematisch von den serben zerstört worden sind um ein teil der albanischen kultur zu verwischen und nun werden diese schöne gebäude nicht wiedergebaut währenddessen serbische kirchen schon.
    schadee dass unsere regierung sich nicht stärker um den wiederaufbau bemüht.
    naja geht so...
    die kulla wird ja nicht gebraucht, da ist dann ein museum schon recht gut!

    die serbischen kirchen werden ja noch gebraucht.. aber die kirchen bezahlt dohc nicht der kosovarische staat?? oder irre ich mich?

  7. #7
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    fast gegenüber von der Polizeistation in Peja.

    Fast gegenüber von Polizei??

    Welche Station meinst du? Die bei Soliter??

    Eine ist in Jarina, meinst du die?

  8. #8
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438

    Kulla Rexhepage

  9. #9
    hamza m3 g-power
    was sind kullas? kenne nur sahat kula zB. diese

    oder heisst kulla festung? wie in pocitelj

  10. #10
    Shan De Lin
    ich mag diese häuser auch total, leider verfallen viele weil man sich nicht um sie kümmert, dabei geben die der stadt schon etwas besonderes

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Poezi shqipetare
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 21:43
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:43
  3. AKSH- ARMATA KOMBETARE SHQIPETARE/NATIONAL ALBANIAN ARMY
    Von Minatori im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 21:35