BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 131

Kulla shqipetare

Erstellt von ooops, 27.03.2010, 21:40 Uhr · 130 Antworten · 27.030 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Kulla e Isa Boletinit

























  2. #22
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    das ist die berühmteste in bosnien von husein kapetan,wollt mal nur eine ähnliche zeigen



  3. #23
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    das ist die berühmteste in bosnien von husein kapetan,wollt mal nur eine ähnliche zeigen


    wer ist husein kapetan?

  4. #24
    Shan De Lin
    also meine Tante lebt auch immernoch in so einem uralten haus. Mir gefällt das irgendwie, wenn man dort eintritt ist das irgendwie als würde man ins 19. jahrhundert zurückgehen ^^

  5. #25
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wer ist husein kapetan?


    Husein Kapetan Gradaščević (* 31. August 1802 in Gradačac; † 17. August 1834 in Istanbul) war ein General, der im Osmanischen Reich für die bosnische Unabhängigkeit kämpfte. Sein Nachname bedeutet Sohn von Gradačac. Schon zu Lebzeiten eine Legende, gilt Gradaščević als Nationalheld Bosniens und wird auch „Drache von Bosnien“ (Zmaj od Bosne) genannt.


    Husein Gradaščević entstammt einer bosniakischen Familie, die das erbliche Kapetanei-Amt innehatte, und fruchtbare Güter einschließlich der Städte Gradačac, Gračanica und Brčko besaß. Nachdem sein Bruder Murat 1821 durch einen Rivalen vergiftet worden war, wurde Husein zum Kapudan Gradačac'

    Kaisermoschee (Careva Dzamija)

    Gradaščević wurde 1831 zum Anführer unzufriedener bosnischen Feudalherren gewählt, die sich Reform- bzw. Europäisierungsplänen Mahmuds II. widersetzten. Am 26. März 1831 besiegte Gradaščević die Truppen des osmanischen Statthalters Ali Namik Pascha und ließ sich daraufhin von den Bürgern Sarajevos in der Kaisermoschee (Careva džamija) zum Großwesir Bosniens wählen. Die Rebellen strebten ein tributäres Verhältnis zur Pforte an, doch verweigerte ihnen der Sultan die Bestätigung. In einer Schlacht auf dem Amselfeld (1831) besiegten die Rebellen den Großwesir Reschid Pascha, doch konnte Gradaščević mangels diplomatischen Geschicks auch weiterhin keine Anerkennung durch den Sultan erwirken. Die Pforte brachte stattdessen die herzegowinischen Magnaten Smail Aga Čengić und Ali Pascha Rizvanbegović gegen ihn auf. Am 4. April 1832 schlug der neue Wesir Herzegowinas Kara Mahmud Hamid Pascha die Rebellen vernichtend. Besiegt und von seinen Kampfgenossen verlassen, fand Gradaščević in Österreich Asyl.

    Zwar setzte sich der bosnische Aufstand noch weitere 18 Jahre fort, Gradaščević war aber gezwungen, nach Österreich zu fliehen. Von dort aus verhandelte er mit dem Sultan über eine Rückkehr. Diese wurde ihm schließlich auf Intervention Metternichs gewährt, allerdings unter der Bedingung, Bosnien nicht mehr zu betreten. Gradaščević reiste über Belgrad nach Istanbul, wo er am 17. August 1834 (andere Quellen nennen den 30. oder 31. Juli 1833)[1] unter mysteriösen Umständen verstarb, möglicherweise durch Vergiftung.

  6. #26
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    das ist die berühmteste in bosnien von husein kapetan,wollt mal nur eine ähnliche zeigen
    Sehe da keinerlei Ähnlichkeiten, vom Baustil auch nicht vergleichbar.

  7. #27
    Jehona_e_Rahovecit
    an der schlacht in der nähe von lipjan nahm auch bushat pasha aus shkoder teil.
    während dieser schlacht wurde die oberkommandierend der osmanischen streitkräfte getötet und der sultan schwer verwundet, der sich leider nach shkup zurückziehen konnte.

  8. #28
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Sehe da keinerlei Ähnlichkeiten, vom Baustil auch nicht vergleichbar.
    ja ist aber auch eine kula, sind ja nicht alle gleich.

  9. #29
    Jehona_e_Rahovecit
    kulla im albanischen= wehrturm.

  10. #30
    Magic
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    was sind kullas? kenne nur sahat kula zB. diese

    oder heisst kulla festung? wie in pocitelj
    Kula ist ne Festung oder ein Wehrturm,Bosnien ist voll davon

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Poezi shqipetare
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 21:43
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:43
  3. AKSH- ARMATA KOMBETARE SHQIPETARE/NATIONAL ALBANIAN ARMY
    Von Minatori im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 21:35