BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 27 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 266

Kulturelle Gemeinsamkeiten zwischen dem antiken Makedonien und der Rep. Mazedonien

Erstellt von Lahutari, 22.06.2011, 13:00 Uhr · 265 Antworten · 17.872 Aufrufe

  1. #191
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Yuval Kfir Beitrag anzeigen
    Du Bulgare.


    Ich würde auch griechische Quellen, die besagt dass Griechenland schon immer rein griechsich war, auch als falsch bezeichnen. Mach dir nicht gleich in die Hosen, kleiner Faschist.
    Das erklärt meine Begeisterung für Khan Asparuh

  2. #192
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Leugnest du etwa das ~80% des Staatsgebietes von F.Y.R.O.M geographisch nichts mit dem antiken Makedonien zu tun haben können sondern Teil des antiken Illyrien (Dardanien) und Paeonien sind und sich somit eine Diskussion über die Gemeinsamkeiten von antiken Makedonen und Slawen aus F.Y.R.O.M erübrigt?

    Wer ist hier der Hetzer und vor allem: Wer ist realitätsfremd und leugnet die tatsächlichen antiken Grenzen?






    Macedonian


    Ich leugne gar nichts, ich bezweifle deine Angaben die nicht der historischen Realität entsprechen.

    Du hattest zwei (selbst gemalte/erstellte) Karten vorgelegt mit der Behauptung das ist das makedonische geographische Kerngebiet, in beiden Karten war die Chalkidike als makedonisches Territorium erfasst.

    Tatsache ist das erst Filip II die Chalkidike eroberte, bis dahin lag die Chalkidike ca 5 Jhdt lang außerhalb makedonischer Grenzen. Somit sind deine Angaben NICHT KORREKT.

  3. #193
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt immer die Frage.
    Zoran und Co haben ein großes Interesse die Makedonen enthellenisiert zu sehen und die BF-Griechen genau andersrum.
    Ich hab ein paar Arbeiten zu den antiken Makedonen und ihrer Kultur, leider alle auf dem alten PC.
    Für Zoran ist Kultur und Ethnie ja was verschiedenes, dazu muss man wissen das Ethnos eigentlich bedeutet:


    Klar hat Abstammung bei Adel vorallem sicherlich eine Rolle gespielt aber ein Volk per Abstammung und nicht per Kultur zu definieren ist neuzeitlicher Quatsch.
    Kultur = Volk = Ethnie

    Bitte die Literatur und den Wikipedia Artikel direkt verlinken.

    Danke.

  4. #194
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich leugne gar nichts, ich bezweifle deine Angaben die nicht der historischen Realität entsprechen.

    Du hattest zwei (selbst gemalte/erstellte) Karten vorgelegt mit der Behauptung das ist das makedonische geographische Kerngebiet, in beiden Karten war die Chalkidike als makedonisches Territorium erfasst.

    Tatsache ist das erst Filip II die Chalkidike eroberte, bis dahin lag die Chalkidike ca 5 Jhdt lang außerhalb makedonischer Grenzen. Somit sind deine Angaben NICHT KORREKT.
    Ich kann keine Wikipedia-Grafiken bearbeiten bzw. fälschen.

    Zur Signatur: Natürlich ist sie selbst gemalt, ist doch offensichtlich, die Grenzen in der Karte sind aber nicht frei erfunden wie von dir behauptet.

    Wie bereits erwähnt, ist noch nicht einmal das heutige griechische Ost-Makedonien antik makedonisches Gebiet sondern antikes Thrakien.




    Macedonian

  5. #195
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Ich kann keine Wikipedia-Grafiken bearbeiten bzw. fälschen.

    Zur Signatur: Natürlich ist sie selbst gemalt, ist doch offensichtlich, die Grenzen in der Karte sind aber nicht frei erfunden wie von dir behauptet.

    Wie bereits erwähnt, ist noch nicht einmal das heutige griechische Ost-Makedonien antik makedonisches Gebiet sondern antikes Thrakien.




    Macedonian

    Deine erste Grafik wurde als Fälschung tituliert.

    Es wäre auch wünschenswert das du Grafiken aus Wikipedia direkt verlinkst.

  6. #196
    Yunan
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich hast du schon recht sehr viele MKs sinds nicht mehr da auch viele assimiliert sind. Aber jetzt mal ganz ehrlich kennst du Griechen die aus Florina etc sind und nicht aus Klein-Asien eingewandert sind?

    Mir ist schon klar das auch vor den Pontiern Griechen in Nord-GR lebten in Salonoki etc aber in viele Städte waren sie halt eine kleine Minderheit oder gar nicht vorhanden
    Was einfach daran liegt dass Griechenland von den Osmanen besetzt wurde. Selbstständig denken kannst du schon oder?

  7. #197
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Was einfach daran liegt dass Griechenland von den Osmanen besetzt wurde. Selbstständig denken kannst du schon oder?

    Es gab keinen Staat Griechenland der von den Osmanen besetzt wurde.

  8. #198
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Bitte die Literatur und den Wikipedia Artikel direkt verlinken.

    Danke.
    Du hast echt Sorgen...
    Ethnizismus - Zeno.org
    Alexander der Große - Hans-Ulrich Wiemer - Google Books

    Ich leugne gar nichts, ich bezweifle deine Angaben die nicht der historischen Realität entsprechen.

    Du hattest zwei (selbst gemalte/erstellte) Karten vorgelegt mit der Behauptung das ist das makedonische geographische Kerngebiet, in beiden Karten war die Chalkidike als makedonisches Territorium erfasst.

    Tatsache ist das erst Filip II die Chalkidike eroberte, bis dahin lag die Chalkidike ca 5 Jhdt lang außerhalb makedonischer Grenzen. Somit sind deine Angaben NICHT KORREKT.
    Du bist ziemlich kleinlich.
    Nachlesen kann man dann die ganzen Fakten hier:
    Der Aufstieg Makedoniens unter Philipp II. ab Seite 58. Alexander der Große - Hans-Ulrich Wiemer - Google Books

    Das Video gibt auch Info`s dazu (ich will garnicht auf den eigentlichen Sinn des Videos eingehen, es gibt wirklich Info´s wie das in der Antike war)

  9. #199
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Deine erste Grafik wurde als Fälschung tituliert.

    Es wäre auch wünschenswert das du Grafiken aus Wikipedia direkt verlinkst.
    Die Grafik, die du versuchst als Fälschung abzustempeln entspricht den Grenzen des antiken Makedonien. Wenn du präzisere moderne PNG oder GIF-Grafiken hast, nur her damit. Wie bereits erwähnt.

    Wozu? Ist doch meine persönliche, selbstgemachte Signatur. Mein Style.




    Macedonian

  10. #200
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es gab keinen Staat Griechenland der von den Osmanen besetzt wurde.
    Jedesmal muss der Spinner die Diskussion mit peniblen Einzelheiten ausbremsen.
    Halt doch einfach die Fresse wenn du nur nerven willst

Ähnliche Themen

  1. Gemeinsamkeiten zwischen Ariern und Slawen
    Von made in china im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 06:52
  2. FYROM oder Mazedonien/Makedonien?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 22:20
  3. Neuer Streit zwischen (EJR) Mazedonien und Griechenland
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 13:04
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.06.2005, 11:25