BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 27 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 266

Kulturelle Gemeinsamkeiten zwischen dem antiken Makedonien und der Rep. Mazedonien

Erstellt von Lahutari, 22.06.2011, 13:00 Uhr · 265 Antworten · 17.876 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Weil du gefragt hast zu welchem Zeitpunkt. Ich habe explizit auf deine Frage geantwortet, indem ich dir gezeigt habe, dass der Begriff Makedonien in der Geschichte auch dynamisch war.




    Macedonian


    Wenn es dynamisch war, wie kannst du dann behaupten diese deine Grafik zeigt das makedonisch-geographische Kerngebiet.

  2. #212
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Krank im Hirn ist derjenige, der versucht die Kultur der makedonischen Oberschicht auf das makedonische Volk anzuwenden. De facto: DU!
    was weißt du schon vom Volk. Du und dein Adelgelaber. Interpretation geht immer nur nach Vollbürgern und nicht nach Sklaven etc. Wenn du Otto Hoffmans Buch gelesen hättest, wüsstest du das.
    Aber versuch ruhig krankhaft umzuinterpretieren, sowas ist übrigens ne geistige Störung

  3. #213
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zudem, sind die Makedonen selbst für die Verschiebung des Themas Makedonien gen Osten verantwortlich gewesen???

    Das ist doch Schwachsinn den du betreibst, du vergleichst eine administrative Zone eines Besatzers mit den Grenzen des selbstständigen makedonischen Reiches.



    Da kann ich nur ablachen

  4. #214
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    was weißt du schon vom Volk. Du und dein Adelgelaber. Interpretation geht immer nur nach Vollbürgern und nicht nach Sklaven etc. Wenn du Otto Hoffmans Buch gelesen hättest, wüsstest du das.
    Aber versuch ruhig krankhaft umzuinterpretieren, sowas ist übrigens ne geistige Störung


    Ich und alle wissen davon von antike Schreiber.

    Hatte ich doch ein paar Seiten weiter zurück gezeigt. Zudem sahen diese generell Makedonien außerhalb Griechenlands an.

  5. #215
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wenn es dynamisch war, wie kannst du dann behaupten diese deine Grafik zeigt das makedonisch-geographische Kerngebiet.
    Weil es - wie du selbst sagst - das makedonische Kerngebiet zeigt und nicht Alexandria, Skopje, ''Pirin'' (wer glaubt das Pirin tu Makedonien gehört, dem ist nicht mehr zu helfen), das byzantinsiche Thema Makedonien oder Baktrien in Asien.





    Macedonian

  6. #216
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich und alle wissen davon von antike Schreiber.

    Hatte ich doch ein paar Seiten weiter zurück gezeigt. Zudem sahen diese generell Makedonien außerhalb Griechenlands an.
    Du hast hier selber mal ein Buch gepostet von wegen geographischer Problematik.
    Zwar ist das Hellas von damals sicherlich nicht leicht zu definieren heute mit den exakten Grenzen aber dieses Hellas war vorallem ein politisches und nicht jeder außerhalb dieses Hellas war automatisch kein Grieche.
    Für die Griechen damals vielleicht aber da stehen wir wieder vor einer Problematik die hier wieder in einer nichtssagenden Endlosdiskussion endet

  7. #217
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Zudem, sind die Makedonen selbst für die Verschiebung des Themas Makedonien gen Osten verantwortlich gewesen???

    Das ist doch Schwachsinn den du betreibst, du vergleichst eine administrative Zone eines Besatzers mit den Grenzen des selbstständigen makedonischen Reiches.



    Da kann ich nur ablachen
    Lachst du auch über dich selbst, wenn du die administrative Gliederung Griechenlands (z.B West-Makedonien und Attika) mit historischen Regionen (z.B Makedonien und Athen) durcheinander bringst?




    Macedonian

  8. #218
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Weil es - wie du selbst sagst - das makedonische Kerngebiet zeigt und nicht Alexandria, Skopje, ''Pirin'' (wer glaubt das Pirin tu Makedonien gehört, dem ist nicht mehr zu helfen), das byzantinsiche Thema Makedonien oder Baktrien in Asien.





    Macedonian

    OK.

    Zu welchem Zeitpunkt? Nach wessen Angaben? Zeigt diese Karte das geographische Kerngebiet Makedoniens?

  9. #219
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Lachst du auch über dich selbst, wenn du die administrative Gliederung Griechenlands (z.B West-Makedonien und Attika) mit historischen Regionen (z.B Makedonien und Athen) durcheinander bringst?




    Macedonian

    Zeig uns so ein Beispiel wo ich es durcheinander bringe.

  10. #220
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Du hast hier selber mal ein Buch gepostet von wegen geographischer Problematik.
    Zwar ist das Hellas von damals sicherlich nicht leicht zu definieren heute mit den exakten Grenzen aber dieses Hellas war vorallem ein politisches und nicht jeder außerhalb dieses Hellas war automatisch kein Grieche.
    Für die Griechen damals vielleicht aber da stehen wir wieder vor einer Problematik die hier wieder in einer nichtssagenden Endlosdiskussion endet

    Genau, denn Griechenland und Griechen gab es in der Antike nicht, also solche nach heutiger Auffassung. Weil es keinen griechischen Staat weder noch eine griechische Ethnie gab, wohingegen Makedonien ein reell existierender Staat gewesen ist mit einer definierter Völkergruppe mehrerer Volksgruppen, als Makedonier.

Ähnliche Themen

  1. Gemeinsamkeiten zwischen Ariern und Slawen
    Von made in china im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 06:52
  2. FYROM oder Mazedonien/Makedonien?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 22:20
  3. Neuer Streit zwischen (EJR) Mazedonien und Griechenland
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 13:04
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.06.2005, 11:25