BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 27 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 266

Kulturelle Gemeinsamkeiten zwischen dem antiken Makedonien und der Rep. Mazedonien

Erstellt von Lahutari, 22.06.2011, 13:00 Uhr · 265 Antworten · 17.868 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    wir makedonen in norden griechenland sprechen immernoch griechisch und fühlen uns als griechen

    das einige slawisiert wurden sind bestreite ich ja nicht


    aber die slawen behaupten ja das makedonen nix mit griechen zu tun hätten und somit sprechen sie uns auch unsere indentität und geschichte ab das geht nicht


    wenn die sagen würden sind makedonen/hellenen die slawisiert wurden sind würde keine sau was sagen
    also mal eine annahme
    falls sie behaupten würden ,dass man sie slawisiert hat ,die makedonen doch etwas mit den griechen zu tun haben ,sogar eine menge und sie sogar bereit wären griechisch als amtssprache einzuführen.....

    könnte dann griechenland evtl in 20 jahren oder noch mehr plötzlich an kosovo grenzen?
    wärt ihr zu sowas bereit?

  2. #32
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    also mal eine annahme
    falls sie behaupten würden ,dass man sie slawisiert hat ,die makedonen doch etwas mit den griechen zu tun haben ,sogar eine menge und sie sogar bereit wären griechisch als amtssprache einzuführen.....

    könnte dann griechenland evtl in 20 jahren oder noch mehr plötzlich an kosovo grenzen?
    wärt ihr zu sowas bereit?

    ich will net das deren amtsprache griechisch wird die sollen sprechen was die wollen


    wenn die aber makedonen sein wollen müssen sie auch akzeptieren das makedonen hellenen waren/sind

    und gut ist


    ich für meinen teil würde sie akzeptieren


    und nein fyr mazedonien soll unabhängig bleiben ich wäre gegen eine vereinigung

  3. #33
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ich will net das deren amtsprache griechisch wird die sollen sprechen was die wollen


    wenn die aber makedonen sein wollen müssen sie auch akzeptieren das makedonen hellenen waren/sind

    und gut ist


    ich für meinen teil würde sie akzeptieren


    und nein fyr mazedonien soll unabhängig bleiben ich wäre gegen eine vereinigung
    schade eig^^

  4. #34
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    schade eig^^
    Nichts Schade, auch wird niemals griechisch Amtssprache. Eher vereinen wir uns mit Vietnam.
    Der Müll mit der Antike geht mir so gewaltig auf den Wecker, scheiss auf Alexander der Schwuchtel ich verstehe nicht wie man sowas ehren kann, da können die gleich eine Statue von Hitler mitten in Skopje aufstellen, gleicher Scheiss.

  5. #35
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nichts Schade, auch wird niemals griechisch Amtssprache. Eher vereinen wir uns mit Vietnam.
    Der Müll mit der Antike geht mir so gewaltig auf den Wecker, scheiss auf Alexander der Schwuchtel ich verstehe nicht wie man sowas ehren kann, da können die gleich eine Statue von Hitler mitten in Skopje aufstellen, gleicher Scheiss.
    das war doch bloß spaß gushtrim

  6. #36
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Herr Beuteltier,

    sag uns doch mal bitte wann diese "Slavisierung" der antiken Makedonen stattgefunden haben soll?

    Irgendeinen geschichtlichen Beleg wirst du uns doch hier anbieten können, denn du hast dir sicherlich Gedanken darüber gemacht.



    Hippokrates

    Das "wann" ist leider noch strittig, aber Belege existieren:

    Hörst du, Philosoph, diese Worte? Es gibt keinen anderen außer dir, der dies erledigen kann, so, nimm viele Geschenke und deinen Bruder Method mit, und geh!
    Weil ihr Saloniker seid, und alle Saloniker sprechen reines Slawisch
    (Quelle: Vita Methodii)


    Der Übersetzung wegen von hier entnommen Kyrill von Saloniki


    Seid mir nicht Böse wenn ich alte Themen aus dem "Keller" ziehe. Bin ja erst seit kurzem hier und seit letztens lese (und suche) ich Aufmerksam ältere Themen betreffend meiner Heimat

  7. #37
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    Von offizieller mazedonischer Seite wird sogar behauptet, es gebe eine ethnische und kulturelle Kontinuität vom antiken Makedonien zum heutigen Mazedonien.

    Gibt es sie wirklich?
    Die kulturellen Kontinuitäten sind leider nicht so stark ausgeprägt wie diejenigen zwischen dem antiken und dem heutigen Griechenland. Im heutigen Griechenland pflegt man schließlich allerlei Jahrtausende alte griechische Traditionen wie den Polytheismus, die Knabenliebe, die Sklaverei und den Gesang zur Lyra bei Symposien!

  8. #38
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das "wann" ist leider noch strittig, aber Belege existieren:

    Hörst du, Philosoph, diese Worte? Es gibt keinen anderen außer dir, der dies erledigen kann, so, nimm viele Geschenke und deinen Bruder Method mit, und geh!
    Weil ihr Saloniker seid, und alle Saloniker sprechen reines Slawisch
    (Quelle: Vita Methodii)


    Der Übersetzung wegen von hier entnommen Kyrill von Saloniki
    Es gab nicht einen einzigen Moment in der Geschichte, wo alle Thessaloniker "reinstes Slavisch" gesprochen haben sollen. Was soll das eigentlich für eine Sprache sein...dieses "reine Slavisch"?

    Slavisch wurde eine zeitlang im Umland gesprochen, doch niemals in solchem Masse in Thessaloniki, welches übrigens auch nicht von Slaven erobert wurde.

    Du solltest lieber nochmal deine Quelle überprüfen, denn diese taucht nur auf Wikipedia auf und sonst nirgends, auch wenn du munter Verlinkungen angeboten hast.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Seid mir nicht Böse wenn ich alte Themen aus dem "Keller" ziehe. Bin ja erst seit kurzem hier und seit letztens lese (und suche) ich Aufmerksam ältere Themen betreffend meiner Heimat
    Wir sind dir nicht böse, wir kennen dich ja schon von früher, bevor du gesperrt wurdest.




    Hippokrates

  9. #39
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Soll ich jetzt auch kulturelle Gemeinsamkeiten von Türken und Kroaten aufzählen? Kommt aus das selbige hinaus...

  10. #40
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von schiptar Beitrag anzeigen
    die kulturellen kontinuitäten sind leider nicht so stark ausgeprägt wie diejenigen zwischen dem antiken und dem heutigen griechenland. Im heutigen griechenland pflegt man schließlich allerlei jahrtausende alte griechische traditionen wie den polytheismus, die knabenliebe, die sklaverei und den gesang zur lyra bei symposien!
    Έγκεν ο ςκύλον τ'αξινάρ.

Seite 4 von 27 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gemeinsamkeiten zwischen Ariern und Slawen
    Von made in china im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 06:52
  2. FYROM oder Mazedonien/Makedonien?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 22:20
  3. Neuer Streit zwischen (EJR) Mazedonien und Griechenland
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 13:04
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.06.2005, 11:25