BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 129

Kulturhauptstadt 2010: Istanbul (Konstantinopel) + Essen

Erstellt von Amphion, 26.11.2009, 16:41 Uhr · 128 Antworten · 16.822 Aufrufe

  1. #31
    Kelebek
    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Capo jetzt enttaeuscht du mich...:sad:
    Lass mal die Religion weg, dann sind wir wie verbruederte Voelker. Wir haben uns 400 Jahre einen Lebensraum geteilt und sind im sozialen Sinne oft im Stande gewesen, gut miteinander, nebeneinander zu leben...
    Griechen und Tuerken sind sich aehnlicher, als es einige wahrhaben moechten.

    Wer redet denn von Hund in der EU ?
    Im Moment macht sich dein Land auf den Weg, eine amerikanische Dogge zu werden. Wie sowas ausgehen kann, sollte bekannt sein...
    Erzähl das mal Kosta und Ali da unten .
    Erstmals sollte man uns als TÜRKEN akzeptieren und nicht als muslimische Griechen oder wie es De La Greco sagt :

    dem größten bauernsalat neben amerika gibt es in der türkei

  2. #32
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Erzähl das mal Kosta und Ali da unten .
    Erstmals sollte man uns als TÜRKEN akzeptieren und nicht als muslimische Griechen oder wie es De La Greco sagt :
    Pass auf, lies genau und merke es dir...

    Schreib das Schlechte in den Sand und das Gute in den Stein.

  3. #33

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Capo jetzt enttaeuscht du mich...:sad:
    Lass mal die Religion weg, dann sind wir wie verbruederte Voelker. Wir haben uns 400 Jahre einen Lebensraum geteilt und sind im sozialen Sinne oft im Stande gewesen, gut miteinander, nebeneinander zu leben...
    Griechen und Tuerken sind sich aehnlicher, als es einige wahrhaben moechten.

    Wer redet denn von Hund in der EU ?
    Im Moment macht sich dein Land auf den Weg, eine amerikanische Dogge zu werden. Wie sowas ausgehen kann, sollte bekannt sein...
    Meine Enttäuschung, also die Beendigung einer freiwilligen und geschönten Annahme, findet hier ihr Ende.

    Die Städte Nikäa (heute: Iznik) und Nikomedia (heute: Izmit) wurden 1075 n.d.Z. eingenommen, die Stadt Antiochia (heute: Antakya) 1086 n.d.Z. Und so ging es weiter.

    Wer hier also von 400 Jahren spricht, der kennt es nicht besser, will es vielleicht gar nicht.

    Allein eine These, daß wir größtenteils dem Grunde nach ein Volk sind, die eine Seite christlich orthodox, die andere islamisch. Diese Religionszugehörigkeit drückt jedoch nur die religiöse Gesinnung aus, die Trennung, 1923 erfolgend, in Grieche = orthodox und Türke = moslem ist dermaßen antiquiert, daß solche Gedanken nur noch in Museen aufzufinden sind, und bei Nationalisten bzw. religiösen Fanatikern. Und solche Menschen tun mir sehr leid.


    Davon trennen muß man die unterschiedlichen politischen Interessen beider Staaten, doch das ist etwas völlig anderes.

    Aber bitte, es geht in meinem Thread um etwas anderes.

  4. #34
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    ...
    So ist es doch am besten

  5. #35

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Capo,
    ich weiß nicht, wer dir einen solchen Scheiß in dein Gehirn eingepflanzt hat, doch solltest du in deinem ureigenen Interesse schnellstens für eine Klärung und Bereinigung bestimmter Schatten sorgen.

    Am besten ist es so: FRIEDLICH

  6. #36
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Capo, ich weiß nicht, wer dir einen solchen Scheiß in dein Gehirn eingepflanz hat, doch solltest du in deinem ureigenen Interesse schnellstens für eine Klärung und Bereinigung bestimmter Schatten sorgen.

    Am besten ist es so: FRIEDLICH
    Sowas von dir zu lesen...da kann ich mir meinen Grinsen nicht verkneifen.

  7. #37

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Nicht mein Problem, Capo, lache so lange du willst, doch bist du noch jung genug, hier für eine Abhilfe zu sorgen.

    Ich kenne ältere Türken, die dich zusammengehauen hätten, für diesen Scheiß, den du hier von dir gibst. Sie hätten dich aus ihrem Kreis hinausgeworfen, sie hätten dich gar nicht haben wollen bei sich. Sie scheinen wohl etwas entwickelter zu sein als du es bist ...

    Am besten, Capo, ist es so: FRIEDLICH

  8. #38
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nicht mein Problem, Capo, lache so lange du willst, doch bist du noch jung genug, hier für eine Abhilfe zu sorgen.

    Ich kenne ältere Türken, die dich zusammengehauen hätten, für diesen Scheiß, den du hier von dir gibst. Sie hätten dich aus ihrem Kreis hinausgeworfen, sie hätten dich gar nicht haben wollen bei sich. Sie scheinen wohl etwas entwickelter zu sein als du es bist ...

    Am besten, Capo, ist es so: FRIEDLICH
    Das sind keine Türken, die du kennst. Ich kenn auch Griechen, die dasselbe mit dir getan hätten.

  9. #39

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    ..........

  10. #40
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Meine Enttäuschung, also die Beendigung einer freiwilligen und geschönten Annahme, findet hier ihr Ende.

    Die Städte Nikäa (heute: Iznik) und Nikomedia (heute: Izmit) wurden 1075 n.d.Z. eingenommen, die Stadt Antiochia (heute: Antakya) 1086 n.d.Z. Und so ging es weiter.

    Wer hier also von 400 Jahren spricht, der kennt es nicht besser, will es vielleicht gar nicht.
    Ich sprach jetzt eher in Bezug auf die Stadt, also DIE Stadt.
    Hauptsaechlich hat sich das gemeinsame Leben in 4-5 Jahrhunderten abgespielt. Hab nix davon gesagt, wann die ersten Staedte erobert wurde.
    Willste Pimmel messen ?

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Allein eine These, daß wir größtenteils dem Grunde nach ein Volk sind, die eine Seite christlich orthodox, die andere islamisch. Diese Religionszugehörigkeit drückt jedoch nur die religiöse Gesinnung aus, die Trennung, 1923 erfolgend, in Grieche = orthodox und Türke = moslem ist dermaßen antiquiert, daß solche Gedanken nur noch in Museen aufzufinden sind, und bei Nationalisten bzw. religiösen Fanatikern. Und solche Menschen tun mir sehr leid.
    Was du dir alles einfallen laesst. 8-)
    Zeig mal wo ich der Trennung nach Lausanne was abgewinne du Schwallerbacke. Ich hab gesagt, dass wir uns aehnlicher sind als es viele(z.B. du) wahrhaben moechten. Man erkennt Aehnlichkeiten zum Verwechseln, wenn man mal die Religion aus dem Spiel laesst. Schmeckt dir natuerlich nicht, weil die Tuerkei eines deiner Feindbilder ist und du es nicht ertragen koenntest, wenn auswerwaehlte Hellenen sich mit denen aehneln. Ist aber so, weiss auch jeder...
    Tut's weh ?

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Davon trennen muß man die unterschiedlichen politischen Interessen beider Staaten, doch das ist etwas völlig anderes.

    Aber bitte, es geht in meinem Thread um etwas anderes.
    Genau, es ist etwas anderes.
    Wirklich ? Ach und ich dachte schon es geht auch hier um einen Konflikt mit den Armeniern oder so...

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kulturhauptstadt Ruhr 2010
    Von Besa Besë im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 20:11
  2. Istanbul / Konstantinopel / Stamboll xD
    Von Karim-Benzema im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 20:32
  3. Pogrom von Istanbul/Konstantinopel
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 21:32
  4. Papst besuchte die Hagia Sophia in Istanbul(Konstantinopel)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 19:18
  5. Die Kulturhauptstadt Europas 2006
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 22:38