BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Kulturvielfalt

Erstellt von Pasuljović, 23.01.2011, 21:43 Uhr · 95 Antworten · 3.147 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    weise worte
    gehen wir beide in streit thread?

  2. #52
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Was denkt ihr über die Völkervielfalt.

    Ich halte davon nichts.Am besten man reduziert die Sprachen auf 5 oder 6 und die Jugoslawen und die restlichen Slawen werden zu Russen und fertig.

    Albaner und Griechen von mir aus zu Engländern. Und die Türken werden zu Arabern oder die Araber werden zu Türken,was eben einfacher ist.
    Alle Fernasiaten lernen Chinesisch. Inder bleiben Inder. Afrikaner lernen englisch. Westeuropa -> englisch. Und das wars. Das hat nur Vorteile!

    Die Erde ist ein Schlaraffenland, in jeder Ecke andere Sprache. Da muss Ordnung rein. Das istdoch extrem uneffektiv.Wie eine kaputte Glasscheibe.
    Und von wegen, man muss seine Kultur pflegen.Was soll das bringen?Scheiss auf Kultur,wenn ich Lust auf Pizza habe esse ich Pizza und wenn ich Lust auf Kebeb habe esse ich Kebab.Was für Kultur?Als ob jemand in seiner Volkstracht rumläuft oder so

    Was meint ihr?

    ja klar eine 3000 jahre alte griechische geschichte wird einfach so....zu england übernohmen mit deren hamburger und chips und fisch...

  3. #53
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Was denkt ihr über die Völkervielfalt.

    Ich halte davon nichts.Am besten man reduziert die Sprachen auf 5 oder 6 und die Jugoslawen und die restlichen Slawen werden zu Russen und fertig.

    Albaner und Griechen von mir aus zu Engländern. Und die Türken werden zu Arabern oder die Araber werden zu Türken,was eben einfacher ist.
    Alle Fernasiaten lernen Chinesisch. Inder bleiben Inder. Afrikaner lernen englisch. Westeuropa -> englisch. Und das wars. Das hat nur Vorteile!

    Die Erde ist ein Schlaraffenland, in jeder Ecke andere Sprache. Da muss Ordnung rein. Das istdoch extrem uneffektiv.Wie eine kaputte Glasscheibe.
    Und von wegen, man muss seine Kultur pflegen.Was soll das bringen?Scheiss auf Kultur,wenn ich Lust auf Pizza habe esse ich Pizza und wenn ich Lust auf Kebeb habe esse ich Kebab.Was für Kultur?Als ob jemand in seiner Volkstracht rumläuft oder so

    Was meint ihr?
    Wie willst du das anstellen? Sieh dir an wie es in Nordamerika bis Australien und Neuseeland bis heute jenen ergeht, denen man ihre Sprache, ihre Lebensweise genommen hat. Sprache ist ungleich mehr als Mittel sich zu äußern. Sie vermittelt verschiedenste Denkstrukturen, Denkweisen. Irgendjemand hat mal in etwa den Spruch geprägt: "So viele Sprachen ich spreche soviel mal Mensch bin ich." Und da ist etwas dran. Ich bedauere jede Sprache die ausstirbt und begrüße die (noch) vorhandene Vielfalt.

    Der Hintergedanke hinter der Idee ist ja nicht verkehrt. Aber er lässt sich auf andere Weise erreichen. Entscheide dich für ein, zwei Sprachen wie Englisch, die weltweit für alle Pflicht sind und es bringt da schon weiter. Dass Menschen mit Hilfe dessen gut miteinander kommunizieren können usw., was Verbindung schafft.

  4. #54

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ja klar eine 3000 jahre alte griechische geschichte wird einfach so....zu england übernohmen mit deren hamburger und chips und fisch...

    Ja


    Ne Spaß. Ja warum nicht. Ist doch nur Geschichte. Du wirst ja nicht zu besseren Menschen, nur weil einige deiner Vorfahren bedeutende Philosophen waren. Und Übernommen wird da nichts. Es werden die Geschichtsbücher ja nicht umgeschriben und aus Sokrates wird ja auch nicht Smith.

    Es geht einfach darum die Welt zu vereinheitlichen. Ist doch kacke mit den ganzen Sprachen und Nationen. Da streiten sich Länder wegen irgendwelchem Nationalismus, was total unnötig ist. Sind doch die selben Menschen. Und Nationalität ist etwas künstliches,das braucht man eigenlich nicht. Kein Schwein braucht Nationalitäten.

    Früher war die Welt noch sehr beschränkt. Man hatte sein Dorf, seinen Acker und alles außenrum war egal. Heute aber leben wir in einer High-Tech Welt. Die Welt wird ein Dorf und das ist auch gut so.Und wie es sich für ein Dorf gehört,sollten alle Dorfbewohner die selbe Sprache sprechen und zusammenarbeiten.

  5. #55

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Schonmal auf die Idee gekommen dass es auch grässliche albansiche Musik gibt. Und das nicht jeder Albaner die selbe Mentalität hat? Und wusstest du dass Gerichte von einzelnen Menschen erfunden wurde und nicht von einem Volk?
    Dieselbe Mentalität haben nur so Dummköpfe wie du die mit der Masse gehen und keine eigene Persönlichkeit entwickeln. Sie übernehmen einfach das Verhalten der anderen weil sie das cool finden und dazugehören möchten.

    Und ich will keineswegs,dass alle Menschen gleich sind. Ich will,dass alle Menschen die gleiche Sprache sprechen und das es keine Nationen mehr gibt. Oder zumindest einige wenige große Nationen.

    Und Minderwertigkeitskomplexe haben eher solche wie du,weil sie sich durch ihr Volk aufwerten.Du sagst ja selber,dass du die albanische Kultur toll findest und du deswegen Stolz bist. Das bedeutet du wertest dich selber durch dein Volk auf.

    Und du kannst nicht sagen,dass es dir wo anderst nicht gefallen würde. Wärst du als Deutscher geboren würdest du die albansiche Kultur vielleicht widerlich und machohaft finden.
    man du wirst immer was finden sag mal bist du ein emo oder so? der gegen alles ist?


    nein ich werte mich nicht auf aber mir gefällt die kultur! dadruch bin ich stolz darauf du opfer haha!

  6. #56

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Alles ablegt? Was soll das heisen? Ich habe viele Deutsche Freunde und keiner von denen schaut 9live. Die schauen Simpsons oder "two and a half man" oder Fußball und sowas halt.
    Und jeder von denen lebt ein normales Leben. Keine Ahnung was du da laberst.

    Du hast zuviel islamsiche Propaganda gehört. Die sagen ja ständig der Westen sei verkommen und ohne Moral. Ich sehe davon nichts.
    Wer 9live schauen will kann es tun, ansonsten kann man es lassen. Weiß echt nicht wo dein Problem ist.

    du checks es nicht ps ich bin kaum relligiös

  7. #57

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wie willst du das anstellen? Sieh dir an wie es in Nordamerika bis Australien und Neuseeland bis heute jenen ergeht, denen man ihre Sprache, ihre Lebensweise genommen hat. Sprache ist ungleich mehr als Mittel sich zu äußern. Sie vermittelt verschiedenste Denkstrukturen, Denkweisen. Irgendjemand hat mal in etwa den Spruch geprägt: "So viele Sprachen ich spreche soviel mal Mensch bin ich." Und da ist etwas dran.
    Das gehört für mich eher in den Bereich der Spiritualität.

    Sprache ist für mich nichts weiter als ein Mittel zur Kommunikation. Dass die Denkstruktur davon beeinflusst wird glaub ich nicht. Und wenn, dann ist die germanische Sprache wohl die, die die Denkstruktur am besten fördert. Ein Segen für alle Buschvölker, deren Sprache sie nicht aus dem Busch holt.

  8. #58
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.453
    ich beantrage für Männer die Einheitsfarbe grün, für Frauen rot

  9. #59

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    man du wirst immer was finden sag mal bist du ein emo oder so? der gegen alles ist?


    nein ich werte mich nicht auf aber mir gefällt die kultur! dadruch bin ich stolz darauf du opfer haha!
    Wer sagt denn dass ich gegen alles bin? Ich bin nur gegen Grenzen.

    Und du bist Stolz darauf,dass dir etwas gefällt? Blödsinn!
    Was wenn mir die albansiche Kultur gefällt? Darf ich auch stolz sein oder was? So ein schwachsinn. Kultur ist absolute Privatsache. Darauf kann man nicht stolz sein. Das ist Geschmackssache und von Mensch zu Mensch verschieden. Der eine mag albanische Musik, der andere nicht.Außerdem ändert und vermischt sich die Kultur ständig.Die albansiche Kultur ist ja selber Produkt aus anderen Kulturen.

    Warum rede ich überhaupt,das sind so primitive Gedanken die du da hast. Mich wundert es das jemand so denken kann.Stolz auf die Kultur...mein lieber Mann das ist ja der hammer.

  10. #60
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    @ threadersteller

    irgendwie hörst du dich an wie ein kommunist

    wir wollen unsere sprache und kultur behalten da bist du in einem balkanforum
    komplett falsch und vorallem in unserer alten heimat würde sich das niemals
    durchsetzen können dort unten sterben die leute wenns sein muss für ihre sprache und kultur

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte