BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 52 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 518

Kurdische Kultur Thread

Erstellt von Dr. Gonzo, 29.08.2014, 15:38 Uhr · 517 Antworten · 19.767 Aufrufe

  1. #171
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Lies Mal selbst deine Postings und schreib erst dann Kollege. Du hast genau das getan, was die IS mit ihnen macht, sie als Hexervolk angesehen, indem du ihnen die Katze zum schlachten besorgst. Dann gleich beim nächsten Posting schreibst ich hätte keine Ahnung, dir würden sie viel mehr leid tun. Sorry Kollege aber das ist schon ein bissche komisch oder denkst du nicht auch? Etwas anderes, ihr ALLE Türken stürzt euch auf Gonzo und versucht ihn immer fertig zu machen, ihr versucht immer zusammen, sein Volk hier zu diffarmieren, nur wegen Wenigen PKK Leuten, natürlich muss er sich wehren. Ich bin nicht lange hier aber das ist mir schon aufgefallen. Bei einem Streitgespräch müsst ihr euch gleich alle zusammen auf ihn stürzen. Wäre ich Kurde, würde ich mich genauso verhalten wie er.
    Diesen Unsinn für den du Wahrscheinlich stunden gebraucht hast könntest du auch in einem Satz zusammenfassen.Davon abgesehen bin ich nicht dein Kollege oder irgendwas in dieser Art.

    Das Geschriebene brauch ich nicht zu Kommentieren,ich sehe Unwissen,Ratlosigkeit und Unterstellungen.Lerne ersteinmal was Gesprächskultur bedeutet und wie diese zur Anwendung kommt,danach können wir vieleicht weiterreden.In dieser form kannst du mit deinen Freunden diskutieren,aber nicht mit mir.

  2. #172
    Avatar von Nechirvan

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    560
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Diesen Unsinn für den du Wahrscheinlich stunden gebraucht hast könntest du auch in einem Satz zusammenfassen.Davon abgesehen bin ich nicht dein Kollege oder irgendwas in dieser Art.

    Das Geschriebene brauch ich nicht zu Kommentieren,ich sehe Unwissen,Ratlosigkeit und Unterstellungen.Lerne ersteinmal was Gesprächskultur bedeutet und wie diese zur Anwendung kommt,danach können wir vieleicht weiterreden.In dieser form kannst du mit deinen Freunden diskutieren,aber nicht mit mir.
    Wen willst du hier verarschen, man?

    Deine extreme Fixierung auf Jesiden ist auch schon mir aufgefallen.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen



    Wir haben ein Problem mit elenden Terror Symphatisanten deiner sorte du verlogener Vogel.
    Seit wann fühlen sich alle Kurden denn von der Pkk vertreten?

    Wir haben keine Probleme,mit "integrierten Gesetzestreuen oder Gläubigen Kurden",sieh dir deinen Freund Puzzle zb an,er ist das Gegenteil von dir.Ein Mensch mit Herz und Verstand!

    Du bist nur ein Komplexgestörter kleiner Knecht,der sich das Recht nimmt,stellvertretend für die Sunnitischen Kurden zu sprechen! Nicht mal die Kurden selbst nehmen euch Yeziden und Zarahustrier ernst.Ihr seid nur eine Gruppe Verirrter und zumeist Ungebildeter Bauern,die den Falschen Weg gegangen sind.

    Du zb bist nicht einmal fähig,zwei Fehlerfreie Sätze auf Türkisch zu schreiben.

    Bestimmt hat man dich bereits einer Gehirnwäsche unterzogen und Manipuliert!

    Die Türkei hat mehr für euch getan als alle Kurdischen Führer zusammen.

    Wieviele Kurden wurden durch die Pkk ermordet?

    Wieviele zwang man zum Bewaffneten Kampf,wieviele Weibliche Kämpferinnen wurden innerhalb der Pkk vergewaltigt,ermordet und/oder zum Drogenschmuggel gezwungen?

    Die Randgruppen deinesgleichen sind alles andere als Integriert!

    Die Kurden selbst jedoch,sind vollwertige Mitglieder der Türkischen Gesellschafft.Kurde ist nicht gleich Kurde.Klingt hart aber so ist das nun mal! Einen Mörder und Vergewaltiger zu Verehren,darin seid ihr Meister! Zieht wenigstens nicht die anderen Kurden in den Dreck!

    Warum dieses "Schwarz Weiss" denken?

    Nicht jeder Türke ist automatisch ein Faschist,gleiches gilt auch für die Kurdische Bevölkerung.Nicht jeder Kurde sympathisiert mit der Pkk.Was glaubst du warum viele Kurden die AKP oder CHP wählen? Bei den Anhängern der Pkk,handelt es sich um Menschen der Unterschicht,sie verfügen zumeist nicht über Ausreichend Bildung,sind sehr jung und dadurch beinflußbar.Zudem spielen Soziale und Gesellschaftliche Probleme,sprich Armut (Arbeitslosigkeit) und Ausgrenzung,eine sehr wichtige Rolle.

    Ein Mensch,der eine gewisse Grundbildung vorzuweisen hat und mit seinem Leben zufrieden ist,der Arbeit hat und sein Täglich Brot verdient,sieht keinen Sinn darin,sich einer Terrororganisation anzuschliessen und in Höhlen zu pennen.Das ist einer der Gründe,warum Aktuell viele Terroristen der Organisation den Rücken kehren und dem Terror abschwören.

    Sie haben erkannt,das der Weg den sie gingen,der falsche ist.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Sollte jetzt nicht falsch verstanden werden, bei allem Respekt für andersgläubige aber meine Kurdischen Freunde,die zumeist Zazas sind,machten nie einen Hehl aus ihrer Abneigung gegenüber den Yeziden.Und die Freunde waren beim Besten Willen nicht Konservativ oder gar Anhänger eines Radikalen Islams oder der IS.Im gegenteil,ganz Normale Jugendliche mit Kurdischer Abstammung (Urfa und Diyarbakir). Der Grund für ihre Abneigung den Yeziden gegenüber konnte ich nicht erkennen aber es wurde gemunkelt das Yeziden sich von Gott abgewendet haben und Schwarze Magie praktizieren und an Okkulten Ritualen teilnehmen.
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ein Aktuelles Video über die lieben und Friedlichen Yeziden die man sich als "Bereicherung" ins Land geholt hat:



    Wahrlich eine unglaubliche Bereicherung für unser Land,was kommt als nächstes? Haben diese Kinder keine Eltern ? Selbst vor der Instrumentalisieung von Kindern scheint man nicht zurückzuschrecken.Am Besten wieder dorthin zurück verweisen,wo sie einst hergekommen sind.Bei der Pkk in Syrien/Irak scheinen sie besser aufgehoben zu sein.
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ach lass diesen Spinner ruhig schreiben Tuaf.Der Kurde meint wohl Gott hätte ihnen dieses Stück Land bereits vor ihrer Geburt zugeteilt sozusagen Reserviert.Dabei brachten sie nur Unheil über ihr eigenes und unser Volk.
    Dabei weiss jeder Türke das diese Syrischen und Irakischen Kurden (siehe KRG) dort nichts verloren haben.Es ist ein sehr eigensinniges Volk,welches seine Wurzeln bei den Yeziden sowie Zoreastrikern hat.

    Dieses und ähnliches wird ihnen bei der Pkk bzw innerhalb der "Kurdischen Kulturlehre" eingetrichtert.

    Ihre rückstándige und von Hass und Götzendienst geprägte Kultur ist NICHT Kompatibel mit unserer Kultur."Kannst du mit einem Teufel über Recht und Unrecht diskutieren?" Siehe dir zb nur an was diese Hinterwäldler in unseren und ihren eigenen Städten im Besetzten Arabischen Raum veranstalten.

    Selbst unter Saddam erging es diesen Menschen dort besser.Sie werden alles nötige versuchen um den Frieden zu stören,es liegt in ihrer Natur.Meine Worte mögen verletzend sein doch ist dies die Wahrheit.In Deutschland durften wir sie auch schon erleben,welch Hass und Gewalt sie mitbrachten.Kein Wunder das selbst die Heimischen Arabischen Völker sich von ihrer Anwesenheit bedroht fühlen.

    Zum Glück befindet sich nicht jeder Kurde auf diesem Irrweg.Im Gegenteil,es gibt Positive Beispiele.
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Also gut,ich gehe kurz etwas Essen und bin dann wieder so in etwa 15 Minuten zurück.
    Bereite doch schon mal die Quellen und die Informationen vor welche Aussagen das der Großteil der Sunniten mit dem sogenannten Islamischen Staat Sympathisiert.Ich habe diesen Abend leider keine Zeit für langwierige Diskussionen.Ich bereite mich auf das Yezidenfest welches wir diese Nacht an unserem Heimatort zelebrieren werden,vor.

    Wusstest du das der "Engel Pfau" welchen man jedes Jahr aufs Neue auf dem Yezidischen Neujahrstag gedenken tut mit anderem Namen Azazil heisst? Wusstest du zudem,das dieser vermeintliche Engel bei den Yeziden als Gottes Rechte Hand angesehen wird? Wie war das nochmal mit "Yeziden beten keine Dämonen an?" Sind dir die "Yezidischen Wachtürme" und "Spiegel" in der Region um Mezopotamya und Sumeria ein Begriff?

  3. #173
    onrbey
    Wirklich erstaunlich wie europäische Linksfaschisten es geschafft haben Jesiden und die PKK salonfähig zu machen. Jesiden und die PKK, Kämpfer für Demokratie und Menschenrechte. Ich lach mich tot.

  4. #174
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.866
    Zitat Zitat von Nechirvan Beitrag anzeigen
    Wen willst du hier verarschen, man?

    Deine extreme Fixierung auf Jesiden ist auch schon mir aufgefallen.
    Vorallem beleidgt er sie, um im nächsten Moment wieder ihr bester Freund zu sein. Was ich nicht nachvollziehen kann.
    Die Eziden sind Träger von einigen vorislamischen Glaubensinhalten. Sie sind niemandes Feind und kennen auch keine religiöse Prahlerei oder Schikane gegenüber anderen.
    Sie wollen eigentlich nur ihrem Glauben nachgehen und in Ruhe gelassen werden.
    Aber solche Trottel wie Global, die gar keinen Plan haben und sich irgendwelche Dinge zusammenhangslos zusammenreimen, sind eine ständige Gefahr. Sie wiegeln nämlich andere Leute auf.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Wirklich erstaunlich wie europäische Linksfaschisten es geschafft haben Jesiden und die PKK salonfähig zu machen. Jesiden und die PKK, Kämpfer für Demokratie und Menschenrechte. Ich lach mich tot.
    Warum? Zähl mir mal ein Verbrechen der Eziden an der Menschlichkeit auf.
    In ihren Gebeten wünschen sie erst den 72 Völker viel Gutes und dann sich.
    Kennst du so ein Gebet? Ein Gebet das alle Menschen(egal welchen Glaubens) segnet?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Lies Mal selbst deine Postings und schreib erst dann Kollege. Du hast genau das getan, was die IS mit ihnen macht, sie als Hexervolk angesehen, indem du ihnen die Katze zum schlachten besorgst. Dann gleich beim nächsten Posting schreibst ich hätte keine Ahnung, dir würden sie viel mehr leid tun. Sorry Kollege aber das ist schon ein bissche komisch oder denkst du nicht auch? Etwas anderes, ihr ALLE Türken stürzt euch auf Gonzo und versucht ihn immer fertig zu machen, ihr versucht immer zusammen, sein Volk hier zu diffarmieren, nur wegen Wenigen PKK Leuten, natürlich muss er sich wehren. Ich bin nicht lange hier aber das ist mir schon aufgefallen. Bei einem Streitgespräch müsst ihr euch gleich alle zusammen auf ihn stürzen. Wäre ich Kurde, würde ich mich genauso verhalten wie er.
    Danke für die Erläuterung meines Standpunktes.

  5. #175
    onrbey
    Die Jesiden beten den selben Gott an wie der IS, den Teufel! Sie vergewaltigen und morden ihre eigenen Kinder und begründen dies dann mit ihrer Ehre. Ich pisse auf so eine Ehre.

  6. #176
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.866
    Man sollte zwischen Yeziden und Kurden unterscheiden anscheinend kennst du dich da nicht so sehr aus.
    Die Yeziden selbst bezeichnen die Kurden als primitiv und einfach gestrickt als in Sengal die Yeziden durch die ISIS abgeschlachtet wurden ist die Peshmerga des Barzani stammes geflüchtet was dann kam war die PUK und PKK Peshmerga.
    Das war Verrat. Der wurde auch schon bestraft. Ich kenne das Phänomen. Wir bezeichnteten auch die einige sunnitischen Kurden als Khur. :
    Denn diese waren häufig voll mit Vorurteilen gegenüber aleviten. Sie aßen nicht von unserem Tisch und bezeichneten den Tod eines Aleviten als Heilige tat, die direkt ins Paradies führt. Suckers. Wie soll man solche lieben, bitte
    Das ging soweit, das wenn du einen kurdischen aleviten fragtest, welche Nationalität er habe, er antwortete: Alevi Qizilbasch. Natürlich war er Kurde aber er sah die religiösen Gräben als unübwindbar an.

    Heute hat sich alles geändert zum Glück.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Die Jesiden beten den selben Gott an wie der IS, den Teufel! Sie vergewaltigen und morden ihre eigenen Kinder und begründen dies dann mit ihrer Ehre. Ich pisse auf so eine Ehre.
    Also weisst du nix. Und können tust du au nix.

    IS sind deine Brüder. Sie haben die gleiche Weltsicht wie du. Es sind radikale, die an die Sunna und die Hadite glauben und interpretieren.
    Somit ist der IS eher dein bruder als der bruder der Eziden

  7. #177
    onrbey
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Also weisst du nix. Und können tust du au nix.
    Du streitest also ab dass bei Jesiden Ehrenmord zur religiösen Pflicht wird sobald eine Jesidin einen Nicht-Jesiden heiratet?[/QUOTE]

    Hamd olsun, ich habe und werde niemals was mit Jesiden, dem IS oder der PKK zu tun haben. Das sind gottlose die alle in der Hölle landen werden, daran besteht kein Zweifel.

  8. #178
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.866
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Du streitest also ab dass bei Jesiden Ehrenmord zur religiösen Pflicht wird sobald eine Jesidin einen Nicht-Jesiden heiratet?
    Hamd olsun, ich habe und werde niemals was mit Jesiden, dem IS oder der PKK zu tun haben. Das sind gottlose die alle in der Hölle landen werden, daran besteht kein Zweifel.[/QUOTE]

    Hehe in der Türkei gabs bis vor kurzem rechlich die Möglichkeit, bei Ehrenmord eine Hafterleichterung zu bekommen. Das war Gang und gebe. Und du schiebst den Schwarzen Peter nur den Eziden zu? hadi git isine.

  9. #179
    onrbey
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Hehe in der Türkei gabs bis vor kurzem rechlich die Möglichkeit, bei Ehrenmord eine Hafterleichterung zu bekommen. Das war Gang und gebe. Und du schiebst den Schwarzen Peter nur den Eziden zu? hadi git isine.
    Hehe, du Holzkopf.
    Hier ging es nicht um die Türkei. Du hast mir vorgeworfen nichts über diese Teufelsanbeter zu wissen und ich hab dir gesagt was ich weiß. Statt das zu akzeptieren oder ein anderes Argument zu bringen versuchst du einen Nebenkriegsschauplatz zu schaffen in dem du sofort deine Türkei-Karte ziehst. Du, Balta und Iron gehört gesperrt weil ihr Faschos seid und überhaupt nichts drauf habt außer Trashtalk.

  10. #180
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.866
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Hehe, du Holzkopf.
    Hier ging es nicht um die Türkei. Du hast mir vorgeworfen nichts über diese Teufelsanbeter zu wissen und ich hab dir gesagt was ich weiß. Statt das zu akzeptieren oder ein anderes Argument zu bringen versuchst du einen Nebenkriegsschauplatz zu schaffen in dem du sofort deine Türkei-Karte ziehst. Du, Balta und Iron gehört gesperrt weil ihr Faschos seid und überhaupt nichts drauf habt außer Trashtalk.
    Mehr als Ehrenmord und Teufelsanbeter weisst du auch nicht du Yobaz. Kein verwertbares Wissen und beibringen will ich solchen Leuten wie dir nichts.
    Du bist eben nicht gerade die richtige Person für so eine Unterhaltung. Aber du bist grad on, daher muss ich mich mit dir begnügen.

Ähnliche Themen

  1. Türkisch-Griechisches Kultur Thread
    Von blacksea im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5743
    Letzter Beitrag: 16.04.2016, 18:49
  2. Welt Kultur Erbe: Serbische Klöster im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 22:26
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 17:11