BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 52 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 518

Kurdische Kultur Thread

Erstellt von Dr. Gonzo, 29.08.2014, 15:38 Uhr · 517 Antworten · 19.718 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.810
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Prozess in Darmstadt: Türke tötet Ehefrau und schneidet ihr den Kopf ab - DIE WELT
    Wut nach Geburt: Türke tötet Ehefrau während Telefonats mit Polizei - DIE WELT
    20 Minuten - Mann tötet Frau während Telefonat mit Polizei - News
    Türke tötet Tochter mit 68 Messerstichen - News Panorama: Vermischtes - bazonline.ch
    Aber sicher doch. Den Ehrenmord gab und gibt es von Spanien, üner Italien/Sizilien, den Balkan, über Anatolien bis hin nach Afghanistan, ünerall wo patriarchale Strukturen herrschen oder mehrheitlich gab und gibt es solche feigen Morde, das Ganze alles uf die Kurden zu achieben, naja, lies dir Mal das Zeug da oben durch, hier in der Schweiz kannst du 100% sicher sein, dass das Türken waren, einer hat seiner Frau den Kopf abgeschnitten und dann öffentlich auf der Strasse zur Achau gestellt. Ich rate euch allen hier, zuerst vor der eigenen Türe zu kehren, bevor ihr auf andere zeigt.
    Pass auf, sie werden jetzt das Thema wechseln.

  2. #192
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    56.691
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Papperlapapp...
    Wahrheit muß und sollte akzeptiert werden..
    Ich erlebe die Kurden so und basta..
    Du bist aber kein Maßstab, deshalb wird so ein Dreck auch verwarnt

  3. #193
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.810
    edit.

  4. #194
    Avatar von emire

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Prozess in Darmstadt: Türke tötet Ehefrau und schneidet ihr den Kopf ab - DIE WELT
    Wut nach Geburt: Türke tötet Ehefrau während Telefonats mit Polizei - DIE WELT
    20 Minuten - Mann tötet Frau während Telefonat mit Polizei - News
    Türke tötet Tochter mit 68 Messerstichen - News Panorama: Vermischtes - bazonline.ch
    Aber sicher doch. Den Ehrenmord gab und gibt es von Spanien, üner Italien/Sizilien, den Balkan, über Anatolien bis hin nach Afghanistan, ünerall wo patriarchale Strukturen herrschen oder mehrheitlich gab und gibt es solche feigen Morde, das Ganze alles uf die Kurden zu achieben, naja, lies dir Mal das Zeug da oben durch, hier in der Schweiz kannst du 100% sicher sein, dass das Türken waren, einer hat seiner Frau den Kopf abgeschnitten und dann öffentlich auf der Strasse zur Achau gestellt. Ich rate euch allen hier, zuerst vor der eigenen Türe zu kehren, bevor ihr auf andere zeigt.
    Die Ehrenmorde angefangen von Sürücü in Berlin bis Detmold sind von Kurden begangen worden.
    Die Zwangsverheiratung ist zweifellos unter Kurden an der Regel,wie oft wurden Kurdische Mädchen von Verwandten und angehörigen vergewaltigt und ermordet worden.Inzucht Beziechung und die Heirat der solchen etc...etc...
    Keine Angst mein Haustüre ist sauber,ich handele mit Verstand und nicht mit Instinkten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Du bist aber kein Maßstab, deshalb wird so ein Dreck auch verwarnt
    Ist unter Dreck mein Beitrag oder meine Person gemeint,wenn letzters ,dann leck mich am Arsch !

  5. #195
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.634
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Die Ehrenmorde angefangen von Sürücü in Berlin bis Detmold sind von Kurden begangen worden.
    Die Zwangsverheiratung ist zweifellos unter Kurden an der Regel,wie oft wurden Kurdische Mädchen von Verwandten und angehörigen vergewaltigt und ermordet worden.Inzucht Beziechung und die Heirat der solchen etc...etc...
    Keine Angst mein Haustüre ist sauber,ich handele mit Verstand und nicht mit Instinkten.
    Und was ist bei euch mit den hübschen Cousinen ersten Grades? Ich komme aus Mazedonien, dort gab und gibt es keine Kurden aber auch dort werden bei der türkischen Minderheit Cousins ersten Grades miteinader verheiratet. Früher haben sie es gemacht, dass die Felder "in der Familie" geblieben sind. Heutzutage bestellt niemand die Felder und doch tut man es. Hier in der Schweiz kenne ich Türken, von dennen ich erst sehr spät erfahren habe, dass sie Cousins ersten Grades sind, ich hab sie darauf angesprochen, für sie ist das etwas ganz normales. Dort wo ich herkomme, sind Cousins ersten Grades sowas wie Bruder und Schwester und sowas wird nicht verheiratet.

  6. #196
    Avatar von emire

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Pass auf, sie werden jetzt das Thema wechseln.
    Karakter scheint gerade bei ihnen ein Fremdwort zu sein,Depp.

  7. #197
    onrbey
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Dort wo ich herkomme, sind Cousins ersten Grades sowas wie Bruder und Schwester und sowas wird nicht verheiratet.
    Dort wo ich herkomme auch.

  8. #198
    Avatar von emire

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Du bist aber kein Maßstab, deshalb wird so ein Dreck auch verwarnt
    Ist mit Dreck mein Beitrag oder meine Person gemeint,wenn letzteres,dann leck mich am Arsch.

  9. #199
    Amarok
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Prozess in Darmstadt: Türke tötet Ehefrau und schneidet ihr den Kopf ab - DIE WELT
    Wut nach Geburt: Türke tötet Ehefrau während Telefonats mit Polizei - DIE WELT
    20 Minuten - Mann tötet Frau während Telefonat mit Polizei - News
    Türke tötet Tochter mit 68 Messerstichen - News Panorama: Vermischtes - bazonline.ch
    Aber sicher doch. Den Ehrenmord gab und gibt es von Spanien, üner Italien/Sizilien, den Balkan, über Anatolien bis hin nach Afghanistan, ünerall wo patriarchale Strukturen herrschen oder mehrheitlich gab und gibt es solche feigen Morde, das Ganze alles uf die Kurden zu achieben, naja, lies dir Mal das Zeug da oben durch, hier in der Schweiz kannst du 100% sicher sein, dass das Türken waren, einer hat seiner Frau den Kopf abgeschnitten und dann öffentlich auf der Strasse zur Achau gestellt. Ich rate euch allen hier, zuerst vor der eigenen Türe zu kehren, bevor ihr auf andere zeigt.
    Wenn ich jetzt genauer fragen müsste, würde ich sagen wirklich Türken oder eher (Pass) Türken. Unter Türken > Ehrenmorde fallen darunter auch die von Ethnischen Kurden die aus der Türkei stammen und eben die Türkische Staatsbürgerschaft besitzen. Auch der Ehrenmord von Hatun Sürücü(Berühmter Fall). Obwohl Hatun selbst und ihre Familie Kurdisch sind. Ob diese Menschen wirklich Türken sind, weißt weder du noch ich um ehrlich zu sein. Abstreiten das es sowas gibt, habe ich nie gerade in sehr konservativen gegenden seien sie in Europa christlich oder in der Türkei streng islamisch. Hinzukommend das rund 50% der in Deutschland verübten Ehrenmord von Türken begangen wird aber auch hier > Sind es Türken? Die Türkei hat viele Ethnien und die meisten aus eben der Türkei die in Deutschland leben kommen aus dem Osten. Angefangen hat dies auch alles in der 2ten Generation von Migranten.

    Wenn dies Türken betrifft bzw. was heißt Türken nehmen wir den Begriff "Muslime" handelt es sich dabei immer um einen Ehrenmord wobei ich die "Ehre" bei einem abgeschnittenen Kopf nicht wirklich seh. Bei anderen Ethnien handelt es sich hierbei um ein Familiendrama. Erst vor kurzem hat eine Mutter im Elsass 3 ihre Kinder getötet und den Vater schwer verletzt.

    Wenn wir eine Statistik aus der Türkei nehmen so passieren die meisten "Ehrenmorde" oder eben Familiendramen im Osten der Türkei im "Unterentwickelten Teil" des Landes. Muss man einfach so sagen. Dies müssen nicht immer Kurden sein, sind auch Türken keine Frage statistisch jedoch überwiegen die Kurden da gerade der Süd-Osten der ärmste Teil des landes ist. Polygamie, Zwangsheirat sind dort vorherrschend auch bei den Arabern nicht nur Kurden. Deswegen gibt es auch viele Türkisch-Kurdische Feministen Verbände oder Heime für misshandelte, gebeutelte oder auch Frauen die Zuflucht suchen. Die meisten dieser Frauen kommen aus ärmlichen verhältnissen auch aus dem Nachbarland Syrien holt man sich in Süd-Ost Anatolien seine zweit Frau. In der Türkei kann man wirklich sagen, die meisten Ehrenmorde stammen von ethnischen Kurden.

    In der Türkei fallen alljährlich zahlreiche Menschen sogenannten Ehrenmorden zum Opfer.[34] So wurden, nach Polizeiangaben aus Ankara, zwischen 2000 bis einschließlich 2005 um die 500 Frauen und 700 Männer ermordet.[35] Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Metropol hielten im Jahr 2006 bis zu 30 Prozent aller türkischen Studenten „Ehrenmorde“ für eine legitime Reaktion auf eine Verletzung der Familienehre. Besonders hoch war die Zustimmung an osttürkischen Universitäten.[36]



    Die 2008 veröffentlichte Untersuchung Dynamics of honor killings in Turkey: Prospects for Action des United Nations Development Programme kam zu dem Schluss, dass befragte Türken unterscheiden zwischen Morden um der Ehre Willen und Morden aufgrund von Tradition (Töre), denen ein Beschluss von Familiengremien zugrunde liegt. In Großstädten wie Istanbul und unter befragten Migranten wurden derartige Traditionsmorde als „das Problem anderer“ betrachtet, insbesondere als eines der östlichen und südöstlichen Regionen des Landes. Als Gründe hierfür wurden die dortige Unterentwicklung bzw. Rückständigkeit, die bestehenden Sozialstrukturen und andere Defizite angeführt. Morde um der Ehre Willen wurde hingegen von den Befragten überwiegend als unvermeidlich beschrieben, da sie auf dem Handeln Einzelner beruhen.[37]
    Ehrenmord in der Türkei betrifft größtenteils die Ost-Türkei und damit vor allem die Ethnie Kurde > Türke > Araber in dieser Reihenfolge.

  10. #200
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.634
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wenn ich jetzt genauer fragen müsste, würde ich sagen wirklich Türken oder eher (Pass) Türken. Unter Türken > Ehrenmorde fallen darunter auch die von Ethnischen Kurden die aus der Türkei stammen und eben die Türkische Staatsbürgerschaft besitzen. Auch der Ehrenmord von Hatun Sürücü(Berühmter Fall). Obwohl Hatun selbst und ihre Familie Kurdisch sind. Ob diese Menschen wirklich Türken sind, weißt weder du noch ich um ehrlich zu sein. Abstreiten das es sowas gibt, habe ich nie gerade in sehr konservativen gegenden seien sie in Europa christlich oder in der Türkei streng islamisch. Hinzukommend das rund 50% der in Deutschland verübten Ehrenmord von Türken begangen wird aber auch hier > Sind es Türken? Die Türkei hat viele Ethnien und die meisten aus eben der Türkei die in Deutschland leben kommen aus dem Osten. Angefangen hat dies auch alles in der 2ten Generation von Migranten.

    Wenn dies Türken betrifft bzw. was heißt Türken nehmen wir den Begriff "Muslime" handelt es sich dabei immer um einen Ehrenmord wobei ich die "Ehre" bei einem abgeschnittenen Kopf nicht wirklich seh. Bei anderen Ethnien handelt es sich hierbei um ein Familiendrama. Erst vor kurzem hat eine Mutter im Elsass 3 ihre Kinder getötet und den Vater schwer verletzt.

    Wenn wir eine Statistik aus der Türkei nehmen so passieren die meisten "Ehrenmorde" oder eben Familiendramen im Osten der Türkei im "Unterentwickelten Teil" des Landes. Muss man einfach so sagen. Dies müssen nicht immer Kurden sein, sind auch Türken keine Frage statistisch jedoch überwiegen die Kurden da gerade der Süd-Osten der ärmste Teil des landes ist. Polygamie, Zwangsheirat sind dort vorherrschend auch bei den Arabern nicht nur Kurden.
    Doch es waren echte Türken, verstehe mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Türken, ganz im Gegenteil aber ich mags nicht, wenn man immer mit dem Finger auf kleinere schwächere Völker zeigt und sie als primitiv un schlecht darstellt und sich und sein Volk als sauberes Übervolk auf ein Podest stellt, was mich noch viel mehr aufregt ist, das wir alle muslimischen Völker dieser Welt keine Selbstkritik üben können, aber genau wir müssten das tun, den wenn man Selbstkritisch ist, kann man sich heilen, wir ignorieren alles negative was auf dieser Welt passiert oder wir geben immer dem Westen vorallem der USA schuld!! Dabei sind wir alle selbst schuld, niemand zwingt die Palestinönser sprich die Hamas die Fatah, nämlich sich selbst abzuschlachten, niemand zwingt die IS-Kanniballen andere Völker im Namen der Religion abzuschlachten und zu verbrennen!! Niemand zwang damals die Iraker die Iraner und umgekehrt abzuschlachten!!Niemand!! Wir sind selbst schuld! Was ist nur aus dem einstigen Glanz der islamischen Völker geworden, man hat damals die Sterne studiert, man hat überall Krankenhäuser eröffnet und Krankheiten erforscht, wisst ihr was die in Dubai erforschen??? Kamelpisse!!!ja Kamelpisse!!!Ist klar, wenn man nur Männer an die Macht lässt, die Muslimischen Völker haben vergessen, das ihre Frauen auch stark und intelligent sind, man sollte ihnen alle Rechte gewähren, die die Männer auch haben etc.etc. erst dann wird es vorwärts gehen, denn diese Völker entwickeln sich zurück in die Steinzeit! Mehr hab ich im Moment nicht zu sagen, tut mir leid, wenn ich jemand beleidigt habe aber ich wollte das loswerden.

Ähnliche Themen

  1. Türkisch-Griechisches Kultur Thread
    Von blacksea im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5743
    Letzter Beitrag: 16.04.2016, 18:49
  2. Welt Kultur Erbe: Serbische Klöster im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 22:26
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 17:11