BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 114

Kurdistan oder Palästina?

Erstellt von Dr. Gonzo, 03.07.2015, 20:56 Uhr · 113 Antworten · 6.067 Aufrufe

  1. #11
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Törken sind Weltmacht Nr. 1 wenn es um Dönerproduktion geht. Ich finde, das sollte man ihnen zugute halten.

    Heraclius

    Naja, die Kurden leben hier ja vermehrt vom Dönergeschäft, ganze Clans hauen sich damit durch.

  2. #12
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    18.722
    Wie die Türken versuchen den Thread nieder zu machen, schlimmer als die Serben.

  3. #13
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Wie die Türken versuchen den Thread nieder zu machen, schlimmer als die Serben.
    Komm doch mit Argumenten. Die Palis leben nicht mal auf dem Boden der Israelis, sondern werden Aussen vor gehalten. Die Kurden leben verteilt in mehreren Staaten. Heute vergleichen die sich mit den Palis, dann mit Israelis und dann wieder Palis. Kommt darauf an wies passen soll. Wahnsinn.

    Dabei hindern die sich selbst Untereinander, weil die eine Kurdengruppe die andere Kurdengruppe nicht mag und die sich da beim Staatserschaffen und ihre Philosophien so selbst gegenseitig im Weg stehen wollen, Patentstreit.

    Aber die ethnische Säuberung aufj. läuft in diesen angeblichen "Kurdenpatent-Region" Syrien. Wäre nur die Frage ob das die Palis auch machen, so ethnische Reinigung mit nem englischen Dyson Staubsauger.

    Dabei denke ich nicht mal ob er sich überhaupt für die Palis interessiert.

  4. #14
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Erst einmal ein Schönes Wochenende euch allen, echt Warm gewesen heute.Für den ein oder anderen evt zu viel des Guten.Lasst uns nun zum eigentlichen Thema kommen.Du nanntest die Kurden und das Wort Kultur in ein und demselben Satz.Nun würde ich von dir gerne wissen, was denn alles unter die sogenannte Kurdische Kultur fällt.Achtung "Çiğ Köfte" sowie Zwangsehen zählen nicht.

    Davon abgesehen ,deine Unterstellungen und Vorwürfe beginnen dieses mal bereits im ersten Satz deines Posts.Woher schöpfst du all dieses Wissen, womit ist es zu begründen. Woher weißt du das alle "Turko Nutzer" die Palästinenser unterstützen.


    Die Türkei hat also Kurden auf dem Gewissen? So so. Wieviele Kinder haben heute keinen Vater mehr, weil sich irgendein stinkender Hundebengel in einem Bus oder vor einer Polizeistation in die Luft sprengen musste? Wieviele Kinder haben ihren Vater verloren, weil irgendein Hinterwäldler der Meinung war, er müsse jetzt eine Mine legen? Wieviele Zivilisten, Frauen und Kinder, Verloren Arme und Beine oder Erblindeten bei EUREN feigen Anschlägen?

    Wollen wir das ganze mit einpaar Bildern ergänzen, um den Leser weitere Informationen hierzu zur Verfügung zu stellen? Du fühlst dich also Ungerecht behandelt, empfindest das Verhalten einiger Mitmenschen als Heuchlerisch und Verlogen.

    Weißt du kleiner, diese Masche zieht bei uns nicht.Damit kannst du wen anderes beindrucken .Keine sorge, den ein oder anderen Abnehmer für deine Selbstdarstellerischen Moralprädigten wirst du hier bestimmt finden. Du bist ein Niemand mein junge, genau wie ich es auch bin. Glaube ja nicht das du etwas Besseres bist als all die Leute, die du dir hier zum Feindbild genommen hast.



  5. #15
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen


    Die Türkei hat also Kurden auf dem Gewissen? So so.


    Kurden wurden von den Persern z.B vertrieben, siedelten sich dadurch vermehrt in Bereichen an wo z.B Armenier lebten. Da z.B am Vansee lebten eh schon Kurden, aber es wurde immer mehr und mehr und mehr in den Nördlichen Bereich hinein. Da das Osmanische Reich für die Kurden sicherer war, eher tolerierte und kein Interesse hatte diese zu vertreiben wie die anderen Reiche drumherum. Irgendwann haste dann einen Kurden als Pasha gehabt. Deswegen hassen auch nicht alle Kurden die Türken.

    Die Berge boten den Kurden im Übrigen Schutz vor den Mächten, dort konnten die sich gut verstecken. Es gibt ein alten Spruch von Kurden der heißt "Die Berge sind die einzigen Freunde der Kurden".

    Die Geschichte der Kurden ist schon ein Mysterium was aber auf wieder Futter für Glorifizierung gibt.

    Der Westen macht auf Kurdenfreund um die Demographie dort bischen zum rütteln zu kriegen. Wäre der Westen an einen autonomen Kurdenstaat interessiert, hätte die Royal Airforce nicht das "Königreich Kurdistan" brutal niedergeschlagen.

  6. #16
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.206
    Mich interessieren weder Kurden noch Palästinenser.Thread schliessen.

  7. #17
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.502
    Die Kurden in der Türkei sind im eigentlichen Sinne Türken, die sich fälschlicherweise für ein iranisches Derivat halten. Daher sind separatistische Bewegungen eigentlich kontraproduktiv.


    Turkish and Kurdish HLA profiles are studied for the first time. The comparative study of their allele frequencies, characteristic haplotypes, genetic distances with other Mediterraneans is complemented by neighbor-joining dendrograms and correspondence analyses. Turks, Kurds, Armenians, Iranians, Jews, Lebanese and other (Eastern and Western) Mediterranean groups seem to share a common ancestry: the older "Mediterranean" substratum. No sign of the postulated Indo-European (Aryan) invasion (1200 B.C.) is detected by our genetic analysis. It is concluded that this invasion, if occurred, had a relatively few invaders in comparison to the already settled populations, i.e. Anatolian Hittite and Hurrian groups (older than 2000 B.C.). These may have given rise to present-day Kurdish, Armenian and Turkish populations.

    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11380939

  8. #18
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.112
    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen
    [...]
    Die Seite verbreitet rassistischen Unsinn.

    Hier mal ein Auszug.

    Macedonians belong to the "older" Mediterranean substratum, like Iberians (including Basques), North Africans, Italians, French, Cretans, Jews, Lebanese, Turks (Anatolians), Armenians and Iranians, 2) Macedonians are not related with geographically close Greeks, who do not belong to the "older" Mediterranenan substratum, 3) Greeks are found to have a substantial relatedness to sub-Saharan (Ethiopian) people

  9. #19
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Macedonians are not related with geographically close Greeks, who do not belong to the "older" Mediterranenan substratum, 3) Greeks are found to have a substantial relatedness to sub-Saharan (Ethiopian) people


    Tolle Seite, der Text oben hat mir dabei am meisten gefallen, es hat alles seine Richtigkeit ,genau das was wir hier seit Monaten versuchen einigen klar zu machen. Weiß gar nicht wo der Voredner da etwas Rassistisches erkennt, vielleicht sollte er zum Lesen eine andere Brille aufsetzen, nicht die "Alles Barbaren ausser Griechen" Brille sondern eine stinknormale Handelsübliche "bring mich auf den Boden der Tatsachen" Lesebrille.

  10. #20

    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    3
    Hallo erstmal
    @ Hauptthema dieser Diskussion
    Ich erläutere mal kurz meine ansichten zu diesem Thema: Meiner meinung nach sollte es ein Kurdistan geben. Wenn nicht jetzt, dann sobald der IS geschlagen ist. Das hätten sie sich dann zu mindest verdient. Für Palästina wünsche ich mir jedoch, dass es Teil Israels bleibt, jedoch nicht des aktuellen Israels, sondern einem modernen und emanzipazierten Israel, in dem weder Religion, noch Hautfarbe den Wert eines Menschen bestimmern, wenn das überhaupt möglich ist. Ich sehe Israel als ein Land (bzw eine Region) an, auf die die drei monotheistischen Weltreligionen einen Anspruch haben, weshalb die Teilung der Region aufgrund religiöser und genetischer Differenzen meiner Meinung nach nicht in Frage käme, jedoch die Veränderung des aktuellen israelischen staates.
    Ich weiss, dass dies ziemlich utopisch klingt, jedoch ist dies, wie gesagt, nur meine vorstellung dessen, wie ich es für am besten erachte.
    Ich hoffe, ernste und konstruktive Antworten/Ansichten zurück zu bekommen.

    - - - Aktualisiert - - -
    @ Meine Vorredner zum Thema " Griechen sind keine Griechen"
    Naah, da bin ich etwas anderer Meinung. Es ist mehrfach wissentschaflich belegt, dass die modernen Griechen genetisch von den antiken Hellenen abstammen. Genauso, wie zum teil die Makedonen, Bulgaren, Pontier, Anatolier usw(, wobei die Griechen, alleine schon geographisch und kulturell gesehen als die soz. Nachfolger der Hellenen zu sehen sind). All diese Menschen haben sich natürlich auch mit anderen Völkern vermischt, kein volk(so lange es nich vollkommen isoliert in irgendeinem Dschungel lebt) ist homogen. Genauso stammen die modernen Deutschen von den Germanen ab, die Türken von den (alten) Türken, die(meisten) Italiener von Italikern(Römer, Etrusker usw) usw. Keins dieser Völker kann sich jedoch mit den großen Errungenschaften ihrer Ahnen brüsten, genau, wie du es einmal im Makedonen vs Griechen (oder so was in der Art) geschrieben hattest. Niemand kann sich auf die Erfindungen/Erfolge eines anderen Berufen, da es nicht seine eigenen sind.Es ist es eh vollkommen schwachsinnig, diese Diskussion in jedem 2. Thema wieder auf zu greifen., da dies mittlerweile jedem klar sein sollte.Wieso sprichst du also einem ganzen volk seine (teilweise )Herkunft ab, obwohl dies wiederlegbar ist (also deine Aussage).

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer oder was ist eigendlich Jürgen Elsässer ???
    Von delije1984 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 21.11.2015, 14:46
  2. Multikulti oder Reinrassigkeit in eurer Zukunftplanung ?
    Von Toni im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 920
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 15:09
  3. serbischer rap oder hip hop???
    Von delije1984 im Forum Musik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 23:25
  4. Geforce 9600 oder fx 5700 ???
    Von Grunkreuz im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 22:16