BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 26 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 259

kurze Wahre traurige Geschichte Kurdistans...

Erstellt von KurdishFreedomFighter, 31.03.2011, 10:37 Uhr · 258 Antworten · 24.874 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    185
    Die demographische Entwicklung der Kurden wird zum gewünschtem Ergebniss führen, kannst es dir so vorstellen wie Istanbul von 1900 und heute. Vorrausgesetzt die Türkei ist ein Demokratisches Land.

  2. #102
    Kelebek
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    zum 2 mal.

    nicht alles kann man mit gewalt loesen, bezueglich kurdistan..

    in libyen, etc,. geht es nicht um eine unabhaengigkeit
    eines staates.

    nicht alles was obst ist. kann man mit bananen und birnen vergleichen.
    es ist nicht die selbe politische situation..

    dein vergleich, ist sehr unpassend
    Blablabla, du weißt die Antwort selber besser als ich. Dreh und wende was du willst.

    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    weil es in diesen thema um kurden in der tuerkei geht
    Im Threadtitel steht doch "Kurdistan" also ist damit das Siedlungsgebiet der Kurden gemeint und sie besteht mehr als nur in der Türkei. Wie gesagt, Griechen unterstützen die Kurden nur weil die Türken Feinde sind und nicht weil sie mit ihnen mitfühlen oder um sie trauern, sonst würden sie sich auch für die Kurden in anderen Ländern interessieren.

  3. #103

    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von TurkishRevenger Beitrag anzeigen
    So, ich habe mir mal den Dreck den du da prodzuiert hast durchgelesen du pisser und ja voll die traurige geschichte und so, ich hätte fast geheult.

    1. Ihr ward noch nie die Mehrheit in Anatolien. Bevor die Türken kamen haben die Byzantiner über Anatolien geherrscht und auch da ward ihr ein kleines volk das sich hat abziehen lassen. Schon witzig wie du das alles darstellst. Als ob die Türken die Kurden gefragt hätten ,,Hey, mal Bock uns beim Krieg gegen die Byzantiner zu helfen." und die Kurden gesagt hätten ,,Ja, warum nicht. Gerade nichts besseres zu tun." Die Kurden waren froh das die Türken kamen um die Byzantiner zu besiegen, da sie unter der byzantinischen Herrschaft viel Leid erlitten haben und sie haben den Türken die Füße geküsst, damit sie sie retten.

    2. Du laberst die ganze Zeit von kurdischen Zivillisten die von den Türken umgebracht wurden? Weißt du eigentlich wieviele schuldlose Zivillisten die PKK umgebracht hat du vollidiot?

    Ihr könnt noch so laut rumheulen, ihr werdet nie einen kurdischen Staat auf türkischem Boden errichten. Da können die ganzen Vollidioten von hier noch so laut ,,Freiheit für Kurdistan" schreien
    wenn das Saladin wüsste

  4. #104
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Du bist echt Eigenartig!

    Bezeichnest andere als Ungebildet,weil diese eine andere Meinung zum Thema haben, (''Gebildet'') schreibst aber selbst als wüsstest du über alles und jeden bescheid.
    Sei nicht so Provozierend, denn du bist nix besseres.
    Jeder von uns ist einzigartig.

    Ich bezeichne ihn als ungebildet, da er mir allen Grund dazu gibt. Hättest du aufmerksamer gelesen, wüsstest, dass ich ihn nicht bezüglich des Themas angegriffen habe.



    Hippokrates

  5. #105
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Blablabla, du weißt die Antwort selber besser als ich. Dreh und wende was du willst.


    Im Threadtitel steht doch "Kurdistan" also ist damit das Siedlungsgebiet der Kurden gemeint und sie besteht mehr als nur in der Türkei.

    1. komm jetzt nicht mit diese masche an capo.. hast du schon die luft raus? folgen jetzt die beleidigungen?

    2. ueberlege mal warum es hauptsaechlich um kurden in der teurkei geht, nichts ist zugafeallig

  6. #106
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.394
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Weil es bis heute keine Einheit gibt, die meisten haben miteinander nichts zu tun, sowie die Slawen kann man es sehen.
    das habe ich schon häufiger gelesen, allerdings meist von Türken, gibt es dazu halbwegs vernünftige Quellen?

  7. #107

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Die Menschen untereinander würde sich nie bekriegen... die Politiker sind das. aus privaten Interessen oder Interessen anderer..

    Es lebe der Friede auf der ganzen Welt..

  8. #108
    Mudzo

  9. #109
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, Griechen unterstützen die Kurden nur weil die Türken Feinde sind und nicht weil sie mit ihnen mitfühlen oder um sie trauern, sonst würden sie sich auch für die Kurden in anderen Ländern interessieren.
    Wie gesagt, Türken unterstützen die Albaner und die Fyromer nur weil die Griechen Feinde sind und nicht weil sie mit ihnen mitfühlen oder um sie trauern, sonst würden sie sich auch für die Albaner und Fyromer in anderen Ländern interessieren.



    Hippokrates

  10. #110
    Kelebek
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    1. komm jetzt nicht mit diese masche an capo.. hast du schon die luft raus? folgen jetzt die beleidigungen?
    Mein Vergleich stimmt, daran ist nichts auszusetzen. Ich hab doch nirgendswo beleidigt.
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    2. ueberlege mal warum es hauptsaechlich um kurden in der teurkei geht, nichts ist zugafeallig
    Saddam hat vor grad mal paar Jahrzehnten neue Giftgasbomben erbaut und sie in Kurdengebieten testen lassen. Im Iran gibt es die gleiche militärische Vorführung wie in der Türkei, wenn nicht sogar schlimmer und in Iran werden die Kurden heute noch sehr brutal unterdrückt, sie haben nicht mal ansatzweise die Freiheit wie die Kurden heute. Also sag mir mal warum es dann hauptsächlich um Kurden i.d Türkei geht?

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: kurze Geschichte einer zentralbalkanischen Landschaft
    Von TigerS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 19:56
  2. Die Geschichte Albaniens(Kurze Zusammenfassung)
    Von RENEA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 22:00
  3. Die Wahre geschichte der Albaner
    Von HASSANderALBANER im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 19:05
  4. WAHRE Geschichte
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 11:18