BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

KZ für Kinder in Sisak im Zweiten Weltkrieg

Erstellt von Sretenje, 29.07.2009, 06:16 Uhr · 42 Antworten · 28.206 Aufrufe

  1. #11
    Dadi

    Reden

    Zitat Zitat von Das Börat Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal ein KZ auf meinem Auto beidseitig.
    Bist du ein Fake von Grdelin?


  2. #12

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Bist du ein Fake von Grdelin?

    Ich bin aka der Joker aka das opfer aka ich selber!!!

  3. #13
    Dadi
    Zitat Zitat von Das Börat Beitrag anzeigen
    Ich bin aka der Joker aka das opfer aka ich selber!!!

    Ahhh da sjecam se....

  4. #14
    Ferdydurke
    Eigentlich könnte man das Thema ja auch zum Anlaß nehmen, um über die positive Seite zu diskutieren- schließlich wurden die überlebenden Kinder durch den Einsatz kroatischer Zivilisten gerettet, die dafür ihr Leben riskierten.

    Absicht hin oder her- ich finde das Thema legitim. Man findet eh zu wenige Informationen darüber.

  5. #15

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das eine Untat die nie vergessen werden darf und zu verurteilen ist, aber Hand aufs Herz druze, geht es dir um die Kinder oder nur um Provokation?
    Sehr berechtigte Frage. Die Kinder interessieren ihn bestimmt nicht.

  6. #16
    Avatar von Ferizaj.Lee

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    390
    So war das nun mal. Leider.

    Aber die serbischesn Soldaten waren bekannt für ihre greueltaten.

  7. #17

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Das Leben vieler Kinder wurde nur durch den Einsatz der kroatischen Zivilbevölkerung gerettet, die damit ihr eigenes Leben riskierte. Mitarbeiter des Roten Kreuz hatten mit jugoslawischen Kommunisten zusammengearbeitet und dadurch so viele Kinder wie möglich aus dem Lager schmuggeln können. Die Zivilbevölkerung gab diese Kinder als ihre eigenen aus.
    ---------------------------------------------------------------------------


    das sollte man auch nicht überlesen wenn man über ustase und NDH informiert..

  8. #18
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Ich finde das Thema richtig und wichtig und appeliere an euren Menschenverstand daraus keine Aufrechnung zu machen a la "Ja, die Kroaten haben Mist gebaut, aber die Serben waren viel schlimmer" oder andersrum.

    Toller Einsatz der kroatischen Zivilbevölkerung seinerseits. Soviel Zivilcourage ist absolut erwähnens- und anerkennenswert. Für die verstorbenen Kinder gilt: mögen sie in Frieden ruhen

  9. #19
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Hallo Nazi.
    Stell dir vor es wären kroatische Kinder. Dann wäre es keine Hetze.
    Und du könntest wieder schön über die Serben hetzen. Aber es sind nunmal serbische Kinder. Und Jetzt frage ich dich, bist du stolz auf das was deine Ustasas getan haben? Dein Staat CRO so wie er heute ist, wurde von diesen Bestien geschaffen. Nicht nur dass sie Hitler treu zur Seite standen. Man muss echt stolz sein, auf so eine Vergangenheit. Die ganze Welt hasst Hitler und seine SS, aber ihr Ustasa verehrt ihn!
    Dagegen sind ja die Verbrechen von den Tschetniks und Titos Partisanen lächerlich!!! Also bitte keine billige Gegendarstellung. Ihr habt KZ´s gebaut, wo sogar Kinder(auch kroatische) ermordet wurden.
    Du bist der Freund der KRoaten hetzt aber bis auf lächerlichste über sie! Du bezeichnest den kroatischen Staat als einen Staat von Bestien aha toll du Freund der KRoaten. Du bezeichest Kroaten als wären sie noch schlimmere Nazis als die Deutschen selbst gewesen und hätten für Hitler gebetet Du bist kein Freund sondern ein kleiner lächerlicher Feind der Kroaten nationalistischer Serbe Ausserdem hat sogar kroatisches civil versucht die Kinder zu retten und die Kroaten hat keiner gefragt ob sie Nazis sein wollten oder gute anständige Menschen, sicher gab es die kroatischen Ustaschas und Gott soll bitte ihren Seelen in der Hölle die schlimmsten Qualen leiden lassen. Aber die meisten wurden gezwungen mit dieser kranken Nazischeisse zu sympathisieren. Alle waren nie im Leben Nazis sicher auch nicht alle Deutsche, aber du tust so als wären Kroaten schon als die ultrafaschos erschaffen worden dafür kriegst du den hier jebi se i -----> sretno bre budalo.

  10. #20

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Ferizaj.Lee Beitrag anzeigen
    So war das nun mal. Leider.

    Aber die serbischesn Soldaten waren bekannt für ihre greueltaten.
    Du bist ein erbärmlicher Wicht. Hier geht es nicht um serbische Soldaten, also lenk nicht ab!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Familiengeschichte im Zweiten Weltkrieg
    Von Romani im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 22:06
  2. Germanisierung Sloweniens im Zweiten Weltkrieg
    Von MaxMNE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 22:20
  3. Rettung der Juden in Albanien im zweiten Weltkrieg
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 22:47
  4. Makedonien im zweiten Weltkrieg
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 20:20