BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Letzter Stierkampf in spanischer Region Katalonien

Erstellt von kewell, 25.09.2011, 09:24 Uhr · 14 Antworten · 1.206 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225

    Daumen hoch Letzter Stierkampf in spanischer Region Katalonien


    In Katalonien sterben keine Stiere mehr in der Arena


    In Barcelona findet heute der letzte Stierkampf in der spanischen Region Katalonien statt. Das Regionalparlament hatte im Juli vergangenen Jahres ein Verbot für tödliche Stierkämpfe beschlossen. Katalonien ist die erste Region auf dem spanischen Festland, die mit der jahrhundertealte Tradition bricht.


    Der Abstimmung im Regionalparlament in Barcelona war ein Bürgerbegehren der Tierschutzgruppe Prou! ("Es reicht!") vorausgegangen, die 180.000 Unterschriften für ein Verbot eingereicht hatte.


    Der Stierkampf ist mit rund 40.000 Arbeitsplätzen und Milliardengewinnen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Spanien. Die Befürworter der Corrida de Toros betonen zudem die kulturelle Tradition der Kämpfe.

    Letzter Stierkampf in spanischer Region Katalonien - N24.de

  2. #2
    Ego
    Endlich.
    Das bedeutete Gefahr für die Stierkämpfer.
    Aber auch grausam für das Tier.

  3. #3

    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    617
    Lieber sollen Tiere sterben, als 40.000 Arbeitslose.

  4. #4
    Ego


    Sieh dir das verdammt nochmal an.
    Ich hoffe, dass jedem dieser verdammten Matadore etwas geschieht.
    Ich scheiße auf die spanische Kultur, wenn sie nur mit solcher Grausamkeit aufrecht erhalten werden kann.

  5. #5

    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    617
    Na und? Da werden paar Tiere qualvoll umgebracht, aber 40.000 Menschen haben Geld um ihre Familien zu ernähren.

  6. #6
    Avatar von Plavi-Safir

    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    1.065
    So etwas ist grausam.Es geschehen ständig Unfälle und trotzdem machen sie immer weiter.Mir tuen die armen Tiere leid und wenn sie mal austicken kann ich das voll verstehen.
    Wer würde sich denn bitte von euch so provozieren lassen?
    Gut das es in Barcelona verboten ist,aber es sollte schon in jeder Stadt verboten werden.

  7. #7
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Koça Engin Beitrag anzeigen
    Na und? Da werden paar Tiere qualvoll umgebracht, aber 40.000 Menschen haben Geld um ihre Familien zu ernähren.
    Genau, demnach müsste man ja Bauernhöfe auch verbieten.

  8. #8
    Avatar von Plavi-Safir

    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    1.065
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Genau, demnach müsste man ja Bauernhöfe auch verbieten.
    Wedeln die Bauern mit solchen Scheißtüchern vor den Augen der Tiere rum? Nein.

  9. #9
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Zitat Zitat von Plavi-Safir Beitrag anzeigen
    Wedeln die Bauern mit solchen Scheißtüchern vor den Augen der Tiere rum? Nein.
    und dort wird schnell und schmerzlos geschlachtet.

  10. #10
    Ego
    Zitat Zitat von hagi Beitrag anzeigen
    und dort wird schnell und schmerzlos geschlachtet.
    Sieh dir das Video an, welches ich gepostet habe. Die Tiere werden bestimmt nicht Tage vor der Schlachtung dermaßen gequält.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spanischer Bürgerkrieg - Rolle der Albaner und Yugoslawen
    Von Mal im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 15:48
  2. Stierkampf. Tierquälerei oder Tradition?
    Von Cobra im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 06:11
  3. Spanischer Bischof legitimiert Vergewaltigung
    Von Schiptar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 18:41
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 22:08
  5. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 00:41