BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 45 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 447

Da li je Miloš Obilić Srbin ili Albanac?

Erstellt von B0šNjAk, 14.12.2009, 01:33 Uhr · 446 Antworten · 38.607 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Sultan Mehmed Fatih Beitrag anzeigen
    Covjece nisam radikalan

    Kad bi ti nesto rekao nebi vjerovao

    reci buraz

  2. #122
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Skenderbeu kämpfte gegen Hunyadi,wo er mit den Osmanen verlor,
    auf dem Heimweg ging er nach Albanien.
    Von dortaus versuchte er mit Hunyadi in kontakt zu kommen,was ihm auch gelang.
    Die wollten die Armeen zusammenfügen um gegen die Osmanen zu kämpfen.
    (Skenderbeu Hunyadi)
    Waren die Größten damals wie auch heute vielleicht.
    Aber Serbien hat den Albanern verboten ihr Territorium zu benutzen,da die Serben schon vorher von den Osmanen gekauft wurden.
    Nö, nö, in der Nacht vor dem Kampf mit den Ungarn, verließ Scanderbag das osmanische Heer, die Osmanen wurden geschlagen und Scanderbeg zog mit seinen Kriegern in die Heimat.


    1443


    Im November nutzt Skanderbeg die Niederlage der Osmanen gegen die Ungarn unter Johannes Hunyadi (Iancu Hunedora) bei Niš, um mit 300 albanischen Landsleuten von der osmanischen Armee zu desertieren und mit ihnen nach Nordalbanien zu fliehen.




    Gjergji hat doch keine Schlacht verloren, qy

  3. #123

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Skenderbeu kämpfte gegen Hunyadi,wo er mit den Osmanen verlor,
    auf dem Heimweg ging er nach Albanien.
    Von dortaus versuchte er mit Hunyadi in kontakt zu kommen,was ihm auch gelang.
    Die wollten die Armeen zusammenfügen um gegen die Osmanen zu kämpfen.
    (Skenderbeu Hunyadi)
    Waren die Größten damals wie auch heute vielleicht.
    Aber Serbien hat den Albanern verboten ihr Territorium zu benutzen,da die Serben schon vorher von den Osmanen gekauft wurden.

    Man kann auch sagen das er verlieren wollte (Skenderbeu).
    Zu der Zeit gabs noch keine Bosnier oder Serben.
    Das waren Slawen ohne Religion,nach und nach nahmen sie den Orthodoxen glauben,Katholischen und später den Islamischen an.

  4. #124
    Magic
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Zu der Zeit gabs noch keine Bosnier oder Serben.
    Das waren Slawen ohne Religion,nach und nach nahmen sie den Orthodoxen glauben,Katholischen und später den Islamischen an.
    Du könntest Mastakillas,illyrian eagles und Gentlemans Bruder sein,trefft euch zieht euch die Unterhosen über den Kopf und gibt euch gegenseitig die ganze Nacht koppnüsse während ihr euch über eure Doofheit kaputtlacht,Dumm,Dümmer und am Dümmsten

  5. #125

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Nö, nö, in der Nacht vor dem Kampf mit den Ungarn, verließ Scanderbag das osmanische Heer, die Osmanen wurden geschlagen und Scanderbeg zog mit seinen Kriegern in die Heimat.








    Gjergji hat doch keine Schlacht verloren, qy
    Vielleicht war es auch ein geheimes abkommen,
    da Hunyadi und Skenderbeu schon vorher in Kontakt gewesen sein sollen.
    Bloß ob absichtlich oder unabsichtlich,
    Skenderbeu hat gegen ihn gekämpft,auch wenn ich denke (wie die meisten) das es eine Falle gegen die Osmanen war.
    Vieles spricht dafür,da man sich schnell einigte und die Armeen bereit gestellt und mobilisiert hatte.
    Aber wie gesagt,man durfte das Serbische Territorium nicht überqueren.

  6. #126

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Übrigens hat Gjergj Kastrioti die ganzen Söldner Truppen aus Serbien usw. Kommandiert.
    "Janitscharen"

  7. #127

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    1443 Im November nutzt Skanderbeg die Niederlage der Osmanen gegen die Ungarn unter Johannes Hunyadi (Iancu Hunedora) bei Niš, um mit 300 albanischen Landsleuten von der osmanischen Armee zu desertieren und mit ihnen nach Nordalbanien zu fliehen. Nach einem langen Marsch kann er am 27. November die Festung Krujë gewinnen, schwört dem Sultan und dem Propheten ab und erklärt er sich zum Rächer seiner Familie und des Landes. Seine rote Standarte mit dem doppelköpfigen Adler soll er der Überlieferung mit den pathetischen WortenIch habe Euch nicht die Freiheit gebracht, sondern hier bei Euch gefunden gehisst haben.

    Nish ist heute Zrca Serbia.^^

  8. #128

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Und für manche ganz ganz dumme.
    Gjergj Kastrioti hat nicht gegen Religion gekämpft,es würde keinen sinn ergeben.
    Er hat gegen feinde gekämpft.
    Wir wurden von Katholiken aus dem Norden angegriffen,von Moslems aus dem Osten und von Orthodoxen.
    So bleibt es dabei,vertrau nur deinem Bruder.

  9. #129
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Zu der Zeit gabs noch keine Bosnier oder Serben.
    Das waren Slawen ohne Religion,nach und nach nahmen sie den Orthodoxen glauben,Katholischen und später den Islamischen an.
    Säufst DU Lack Kollege ??...

    Aber Albaner gabs natürlich !!!


  10. #130
    ardi-
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    geht mir grad genauso, was ihr über Obilic schreibt...


    Noch was, Albaner und Bosniaken war die ersten, die sich unterwürfig zeigten.
    willst du mich verarschen?
    die albaner kämpften mit gjergj akstrioti gegen osmanen als der serbische könig die füsse vom osmanische sultan küsste du vollpfosten, nicht zu viel behaupten wenn man eine propaganda geschichte hat
    unn warum berichten die türken das im kosovo albane rgelebt haben mit mehrheit im dukagjin? wenn obilic albaner war könnt ihr eure scheiss theorie von wegen kosvo ist seele serbiens in den arsch stecken

Ähnliche Themen

  1. Millosh Kopiliqi / Miloš Obilić
    Von Hamëz Jashari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 21:01
  2. Ubijen kosovski Albanac
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 21:00
  3. Ubijen Albanac u Mitrovici
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 12:30
  4. Miloš Obili? kao albanski vitez
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 02:30