BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 45 ErsteErste ... 30363738394041424344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 447

Da li je Miloš Obilić Srbin ili Albanac?

Erstellt von B0šNjAk, 14.12.2009, 01:33 Uhr · 446 Antworten · 38.691 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    Für alle die nicht wissen wer Vojvoda Milos Obilic war:

    Ein grosser Serbischer Martyrer:




    Ich denke kein Albaner hätte soviel Eier und Grips gehabt den Sultan Murat mit dieser List zu töten, vorallem nicht zu der Zeit.

    Zumindest kenne ich in der Geschichte keine Albanischen Martyrer. Vielleicht kann mich ja jemand eines besseren belehren.
    Jo.....

    In den Volksepen, Liedern und Legenden Serbiens wird Miloš als ein Held (Heros, serbisch Хeрoј) von außergewöhnlicher Geburt und Stärke gerühmt. Seine Mutter soll eine Fee (vila) oder sein Vater gar ein Drache (zmaj) gewesen sein. Die außergewöhnliche Kraft erhielt er, weil er mit Stutenmilch (Stute: Kobila) genährt wurde. Daher kommt auch die Bezeichnung Kobilović. Er hatte ein außergewöhnliches Pferd mit dem Namen Ždral. Seine Gefährten waren Milan Topliza und Ivan Kosantschitsch, und seine Ehefrau war Mara, Tochter des Knjas (Fürst) Lazar Hrebeljanović.

  2. #392
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Noel Malcolm schreibt in seinem Buch "Kosovo - A short History", dass der heutige Miloš Obilić bis in das 19. Jahrhunder bei den Serben Miloš Kobilić hiess, dann sei es aber durch serbische Wissenschaftler zur Namensänderung gekommen, weil man wollte, dass der Name möglichst serbisch klingt. Desweiteren sagt er, dass Kobilić durchaus nicht nur Serbe, oder Albaner gewesen sein könnte, sondern viel eher ein Aromune. Er verweist nämlich auf die Ähnlichkeit des Namens mit dem Wort Kopili und dass viele Aromunen Kopili bzw. Kobilić als Nachnamen getragen hätten.
    Ibishe zemljace,
    Nije tu za mene nista cudno (svojatanje Obilica sa jedne i druge strane). Za vrijeme Cara Dusana, cijela Albanija (to ti je sigurno poznato) je bila dio tadasnjeg srpskog carstva i puno albanskih vitezova su se borili zajedno sa srpskom vojskom predvodjena Carom Dusanom. Navodno je Car Dusan (prema legendi, dokaza narvno i tu nema) ubijen, otrovan. Mrnjacevici braca su podjelili srpsko carstvo, Gojko Mrnjacevic je dobija Albaniju sa sjedistem u Skadru na Bojani, zato imamo i mnogo srpskih narodnih pjesama o Gojku Mrnjacevicu, njegovoj ljepoj zeni i zidovima Skadra na Bojani.

    Was man aber der ganzen Sache voranstellen sollte: Hat dieser Typ überhaupt exisitiert?
    Dobro pitanje Ibishe. U novijim istorijama pise se recimo da su 41' godine partizani oslobodili Uzice, i ako su sami partizani tvrdili da su Uzice oslobodili cetnici (primjer falsifikata). Ruku na srce, kosovski boj je za nas srbe velika nepoznanica. Mi nemamo zaista nikakve izvore, nema nikakvih dokaza da je postojao Milos Obilic, kao i devet Jugovica. Ja mislim da su narodne pjesme proizveli MIT o tome, koju smo mi kasnije prihvatili kao istinu. Milo Obilic, za razliku od cara Lazara, nije istorijska nego mitska licnost, u najstarijim srpskim izvorima o kosovskoj bici se uopste i ne spominje, ali o tome naravno opet niko nepise. I trece jos Ibishe, nesmijemo zaboravit da se u srednjem vjeku (kada se odigrala ta kosovska bitka) nisu postojale nikakve nacije (i tu cinjenicu mi cesto zaboravljamo), tako da se ljudi iz tog vremena ne mogu oznacavati kao etnicki Srbi ili Albanci .

  3. #393

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Zef Beitrag anzeigen
    Wo ist jetzt der Sinn am Thread?
    Die Albaner und Kroaten erfinden immer wieder neue Märchen und brüsten sich vielmals mit serbischen Vorfahren als deren Helden:

    Kroaten behaupten immer wieder

    Tesla
    Kralj Zvonimir

    wären Kroaten gewesen.

    Albaner behaupten immer wieder

    Milos Obilic

    wäre Albaner gewesen.


    Das Problem ist das man die eigene Herkunft verleugnet und daher eine erfindet.

    Albaner stammen aus dem Kaukasus:

    Albania

    Category:Caucasian Albania

    Kroaten sind ursprünglich Serben haben aber den Katholizismus für sich entdeckt und sich so über jahrhunderte Kroatisiert und eine eigene Nation daraus gemacht.

    OK man könnte auch sagen Serben seien eigentlich Kroaten und Serben hätten die Orthodoxe Kirche für sich entdeckt.

    spielt aber keine Rolle denn es ist sowieso ein Volk. Den wer sonst ausser der eigene Bruder kann dir solches Leid zufügen.

  4. #394
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    Die Albaner und Kroaten erfinden immer wieder neue Märchen und brüsten sich vielmals mit serbischen Vorfahren als deren Helden:

    Kroaten behaupten immer wieder

    Tesla
    Kralj Zvonimir

    wären Kroaten gewesen.

    Albaner behaupten immer wieder

    Milos Obilic

    wäre Albaner gewesen.


    Das Problem ist das man die eigene Herkunft verleugnet und daher eine erfindet.

    Albaner stammen aus dem Kaukasus:

    Albania

    Category:Caucasian Albania

    Kroaten sind ursprünglich Serben haben aber den Katholizismus für sich entdeckt und sich so über jahrhunderte Kroatisiert und eine eigene Nation daraus gemacht.

    OK man könnte auch sagen Serben seien eigentlich Kroaten und Serben hätten die Orthodoxe Kirche für sich entdeckt.

    spielt aber keine Rolle denn es ist sowieso ein Volk. Den wer sonst ausser der eigene Bruder kann dir solches Leid zufügen.
    So ähnliches Zeugs hat diese Lispelfresse auch immer gepredigt...Solltest weniger Seselj Videos konsumieren

  5. #395
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Ibishe zemljace,
    Nije tu za mene nista cudno (svojatanje Obilica sa jedne i druge strane). Za vrijeme Cara Dusana, cijela Albanija (to ti je sigurno poznato) je bila dio tadasnjeg srpskog carstva i puno albanskih vitezova su se borili zajedno sa srpskom vojskom predvodjena Carom Dusanom. Navodno je Car Dusan (prema legendi, dokaza narvno i tu nema) ubijen, otrovan. Mrnjacevici braca su podjelili srpsko carstvo, Gojko Mrnjacevic je dobija Albaniju sa sjedistem u Skadru na Bojani, zato imamo i mnogo srpskih narodnih pjesama o Gojku Mrnjacevicu, njegovoj ljepoj zeni i zidovima Skadra na Bojani.



    Dobro pitanje Ibishe. U novijim istorijama pise se recimo da su 41' godine partizani oslobodili Uzice, i ako su sami partizani tvrdili da su Uzice oslobodili cetnici (primjer falsifikata). Ruku na srce, kosovski boj je za nas srbe velika nepoznanica. Mi nemamo zaista nikakve izvore, nema nikakvih dokaza da je postojao Milos Obilic, kao i devet Jugovica. Ja mislim da su narodne pjesme proizveli MIT o tome, koju smo mi kasnije prihvatili kao istinu. Milo Obilic, za razliku od cara Lazara, nije istorijska nego mitska licnost, u najstarijim srpskim izvorima o kosovskoj bici se uopste i ne spominje, ali o tome naravno opet niko nepise. I trece Ibishe, u srednjem vjeku kada se odigrala kosovska bitka nisu postojale nacije (i tu cinjenicu mi cesto zaboravljamo), tako da se ljudi iz tog vremena ne mogu oznacavati kao etnicki Srbi ili Albanci .
    Tacka.

    Ti si vec sve kazao, sta treba da se kaze. Nemam sta da dodam vise.

  6. #396
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.111
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    Die Albaner und Kroaten erfinden immer wieder neue Märchen und brüsten sich vielmals mit serbischen Vorfahren als deren Helden:

    Kroaten behaupten immer wieder

    Tesla
    Kralj Zvonimir

    wären Kroaten gewesen.

    Albaner behaupten immer wieder

    Milos Obilic

    wäre Albaner gewesen.


    Das Problem ist das man die eigene Herkunft verleugnet und daher eine erfindet.

    Albaner stammen aus dem Kaukasus:

    Albania

    Category:Caucasian Albania

    Kroaten sind ursprünglich Serben haben aber den Katholizismus für sich entdeckt und sich so über jahrhunderte Kroatisiert und eine eigene Nation daraus gemacht.

    OK man könnte auch sagen Serben seien eigentlich Kroaten und Serben hätten die Orthodoxe Kirche für sich entdeckt.

    spielt aber keine Rolle denn es ist sowieso ein Volk. Den wer sonst ausser der eigene Bruder kann dir solches Leid zufügen.
    So viel scheisse in einen Beitrag packen ist echt schon ne Lesitung.
    Nur der letzte teil ist ok

  7. #397

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Ibishe zemljace,
    Nije tu za mene nista cudno (svojatanje Obilica sa jedne i druge strane). Za vrijeme Cara Dusana, cijela Albanija (to ti je sigurno poznato) je bila dio tadasnjeg srpskog carstva i puno albanskih vitezova su se borili zajedno sa srpskom vojskom predvodjena Carom Dusanom. Navodno je Car Dusan (prema legendi, dokaza narvno i tu nema) ubijen, otrovan. Mrnjacevici braca su podjelili srpsko carstvo, Gojko Mrnjacevic je dobija Albaniju sa sjedistem u Skadru na Bojani, zato imamo i mnogo srpskih narodnih pjesama o Gojku Mrnjacevicu, njegovoj ljepoj zeni i zidovima Skadra na Bojani.



    Dobro pitanje Ibishe. U novijim istorijama pise se recimo da su 41' godine partizani oslobodili Uzice, i ako su sami partizani tvrdili da su Uzice oslobodili cetnici (primjer falsifikata). Ruku na srce, kosovski boj je za nas srbe velika nepoznanica. Mi nemamo zaista nikakve izvore, nema nikakvih dokaza da je postojao Milos Obilic, kao i devet Jugovica. Ja mislim da su narodne pjesme proizveli MIT o tome, koju smo mi kasnije prihvatili kao istinu. Milo Obilic, za razliku od cara Lazara, nije istorijska nego mitska licnost, u najstarijim srpskim izvorima o kosovskoj bici se uopste i ne spominje, ali o tome naravno opet niko nepise. I trece jos Ibishe, nesmijemo zaboravit da se u srednjem vjeku (kada se odigrala ta kosovska bitka) nisu postojale nikakve nacije (i tu cinjenicu mi cesto zaboravljamo), tako da se ljudi iz tog vremena ne mogu oznacavati kao etnicki Srbi ili Albanci .
    navedeno je u truskim Knjigama da je Milos Obilic cak Sultanu Bayazit pomogo sa tom Akcijom jer je Bayazit jos u toku Bitke postao Sultan bayazit. bayazit je duze vreme mislio kako bi mogo da smesti Murata.
    Sultan Bayazit je zaklo Cara Lazara i uzeo njegovu cerku Olivera Lazarevic kao jednu od 4 supruge.

    Zahvaljujici njoj jer je imala ogroman uticaj na Bayazita je pomogla mnogo srpskom Narodu da opstane u tim burnim vremenima.

    Obilic je imao vise znacaja. On je bio Vojvoda. I po nasoj historiji je on dao svoju rec da Srbi znaju za nesto jace od glave svoje i to je rec svoja. I ubistvom Sultana Murata je pokazo da Srbi nisu danas dobili ovu Bitku ali da ce kad tad dobiti Bitku sa Turcima sto i tako bilo ali nazalost tek vekovima kasnije.

    Jedino Napoleon nam je usro stvar jer kad smo ih proterali 1804 i 1809 Rusi su nam mnogo pomogli. Nazalost Napoleon napao Rusiju i nama otseko podrsku tako da je Osmanski-turski-muslimanski terror jos nekoliko decenije duze trajao, inace bi se Srbija odavno oporavila i nikad nebi stvorila Jugoslaviju.

  8. #398

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    So ähnliches Zeugs hat diese Lispelfresse auch immer gepredigt...Solltest weniger Seselj Videos konsumieren
    Seselj ist ein unmöglicher Mensch. Er gehört ganz klar in eine Anstalt. Das du aber nicht objektiv antworten kannst ist eigentlich das Traurige.

  9. #399
    Albo-One
    Es gibt eine große Region im Kaukasus, die "Albania" heißt, so wie das englische Wort für das europäische Albanien.
    Die Eigenbezeichnung für das europäische Albanien ist jedoch "Shqiperia".
    Lustigerweise gibt es eine Region im Umfeld, die Serbij heißt, sogar in der Mongolei ein Ort irgendwas mit German heißt. Heißt es jetzt, dass Deutsche aus der Mongolei und Serben aus Georgien stammen?
    Bezvolpicko, lass deine schwulen Thesen, die so dumm sind, dass sich kein Mensch - außer hetzende Forumshodenbäre wie du - um sie kümmern.
    Hinzukommend deine Kroaten-These...

  10. #400
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    Seselj ist ein unmöglicher Mensch. Er gehört ganz klar in eine Anstalt. Das du aber nicht objektiv antworten kannst ist eigentlich das Traurige.
    Objektiv antworten auf deine Aussagen wie Zvonimir wäre Serbe und nicht Kroate etc. und im selben Atemzug sagst du eigentlich sind alle Serben? Widerspruch?
    Dann behauptest du man würde seien Identität verleugnen und erfinde deswegen eine eigene?
    Und darauf willst du eine Objektive Antwort?

    Und du hast recht, Seselj gehört in eine Anstalt, leider haben er und seinesgleichen das bisschen Hirn von Leuten wie dir verseucht, sonst würdest du nie im Leben so einen Dreck schreiben und darauf noch objektive Antworten erwarten

Ähnliche Themen

  1. Millosh Kopiliqi / Miloš Obilić
    Von Hamëz Jashari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 21:01
  2. Ubijen kosovski Albanac
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 21:00
  3. Ubijen Albanac u Mitrovici
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 12:30
  4. Miloš Obili? kao albanski vitez
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 02:30