BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Lieblingsautoren ...

Erstellt von absolut-relativ, 27.08.2006, 23:10 Uhr · 31 Antworten · 1.487 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378

    Lieblingsautoren ...

    hallo zusammen , ich grüsse euch


    Ich würd gern mal ein Threat zum Thema Lieblingsautoren starten, wer ist euer Lieblingsautor und warum und was wisst ihr über ihn und seine Bücher.

    Ich mach auch gleich mal den Anfang:

    Mein Lieblingsautor ist Mario Puzo der leider erst vor kurzem verstorben. Puzo konnte wie kein zweiter das Thema Mafia und italienische Familienbünde in Sizilien besser zu Papier kriegen als Puzo, ich habe unter anderem Mama Lucia, Der Letzte Don, Der Pate und ein autobiografisches Buch über Las Vegas (Puzo war Spielsüchtig) von ihm gelesen. Das bekannteste dürfte aber Der Pate sein an dessen verfilmung Puzo selbst mitgewirkt hat und quasi neben Francais Ford Coppola zweiter Regisseur war. In seinen Büchern geht es viel weniger um Brutale Machenschaften der Mafia als um die Hintergründe und über die Liebe zur Familie und die Liebe zum Kodex und darum möglichst viel an Macht zu gewinnen um die Familie in wohlstand und sicherheit zu sehen. Das Ziel eines jeden Mafiosi ist nicht blutvergießen sondern wohlstand und sicherheit für seine familie und ein leben in legalität.


    welche lieblingsautoren habt ihr denn ?? und wieso meint ihr , er/die wäre der/die beste in euren augen ?!

    in diesem sinne

    biba

  2. #2
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Schöner Thread. Ich habe keine Lieblingsschriftsteller. Aber Lieblingsbücher. Das geht bestimmt auch!!!


    Tad Williams

    Otherland

    Im Zentrum der Geschichte steht eine Gruppe multinationaler Helden, die im Internet einen geheimen Bereich entdecken, dessen Kunstwelten wie real erscheinen und dennoch die Grenzen der Wirklichkeit sprengen. Das "Otherland" ist ein elektronisches multidimensionales Universum, errichtet von einer mächtigen Organisation der reichsten Männer der Welt. Diese Elite der Gralsbruderschaft ist drauf und dran, den nächsten evolutionären Schritt zu wagen - den Übergriff der VR (Virtual Reality) auf das RL (Real Life). "Otherland" verheißt den Gralsbrüdern, was bereits die Cyber-Gnostiker düster prophezeiten: das ewige Leben. Das menschliche Gehirn wird gescannt, aus dem Gefängnis des Körpers befreit und als Sicherungskopie im elektronischen Netzwerk vor Alter und Krankheit bewahrt. Der ultimative Logout aus dem RL und der Eintritt in die VR. Doch die künstliche Intelligenz des Betriebssystems, "des Anderen", verwendet als Ressourcen einige als Biochips missbrauchte Kinder, die in einem mysteriösen Koma auf den Intensivstationen der nicht-virtuellen Welt liegen. Um hinter die Ursachen dieser um sich greifenden Kinderkrankheit zu kommen, ist die bunt gemischte Heldentruppe ins mysteriöse Innere von "Otherland" aufgebrochen, wo sie sich durch Fantasy-Landschaften kämpfen müssen, die gleichermaßen kühnsten Phantasien wie finstersten Albträumen entsprungen sind

    Frank Schätzing

    Der Schwarm

    Das Meer schlägt zurück - in Frank Schätzings Thriller erwächst der Menschheit eine unvorstellbare Bedrohung aus den Ozeanen. Frank Schätzing inszeniert die weltweite Auflehnung der Natur gegen den Menschen. Ein globales Katastrophenszenario zwischen Norwegen, Kanada, Japan und Deutschland. Ein Fischer verschwindet vor Peru, spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus? Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur.
    S.P.A.N.N.E.N.D. !!!!

  3. #3

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Hallo alle zusammen,

    seid gegrüßt.

    Schöne Idee! Wie wär es noch mit einem Thread über die Lieblingsphilosophen mit kurzen Einblick von ihnen??

    Aber hier jetzt ein Roman von Francine Lewis, welchen ich sehr schön fand, einfach nur zum abschalten und träumen:

    Wohin dein Traum dich führt

    Als Jessica Williams 1888 mit ihrer verwöhnten Cousine Amelia in Brisbane ankommt, ist sie überglücklich: Endlich ist sie mit ihrer Jugendliebe Richard wieder vereint. Doch ihr Glück zerbricht, als sie erfährt, dass Richard sich mit Amelia verlobt hat. Um ihren Stolz zu retten, nimmt sie den Heiratsantrag des Farmers Tom an. Als eines Tages plötzlich Richard vor ihrer Tür steht, scheint das zarte Band, das zwischen Jessica und Tom entstanden ist, wieder zu zerreißen
    Dann ein tolles Kinderbuch von:

    Hans Fallada "Geschichten aus der Murkelei"

    Kennt das einer?? Ichhabe es geliebt und lese noch heute gerne die Geschichten von ihm.

    Beispiel: Die Geschichte vom Goldenen Taler
    Die Geschichte von Nuschel-Peter

    usw.

    LG
    Gaia

  4. #4
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    John King, "England Away", und David Lodge, "Small World", könnte ich jederzeit immer wieder lesen.

  5. #5
    Avatar von Michael_Dudikoff

    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    234
    James Dickey,Dan Brown und Stephen King sind die besten.... alle Bücher gelesen.... und es ist auch sehr Spannend die Bücher von denen.

  6. #6

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Handke und Elsässer, also jetzt bei Witzbüchern.

  7. #7

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    385
    Ismail Kadare:

    Die Festung
    Das Verfilxte Jahr
    Der Zerissene April


    Javier Sierra:

    Das geheime Abendmal


    Marek Halter:

    Der Messias - Code


    Ayse:

    Sherasades Tochter



    Tom Claney, und noch weiter Autoren deren Namen ich nicht mehr im Gedächnis habe.





    Der Vergessene Wolf

  8. #8
    mustermann_max
    keith ablow
    charlotte link
    dan brown
    elizabeth george /hab ich erst eins gelesen
    jilliane hoffman

  9. #9
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    lesen wer macht das noch - alles im tv sehbar und in kürzerster zeit aufnehmbar + bilder :P

  10. #10
    mustermann_max
    lesen ist aber spannender

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte