BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 108 ErsteErste ... 131920212223242526273373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 1077

Der Löwe von Janina-Ali Pasha Tepelena

Erstellt von kapsamun, 13.01.2008, 01:33 Uhr · 1.076 Antworten · 66.330 Aufrufe

  1. #221
    Arvanitis
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    konnte man in dieser zeit, überhaupt von einer art albanischen nationalbewusstsein sprechen??

    haben sich die christen, nicht als arberesh gesehen?
    und die moslems genauso??

    wie haben sich muslime und christen gegenüber gestanden,
    wenn sie den gleichen vater und mutter hatten,
    aber einer konvertierte?
    war der eine nun osmane und der andere römer (grieche) oder latiner??
    Dass ist es doch was ihr nicht verstehen wollt. Das albanische Nationalbewusstsein was ihr heute kennt, oder die Idee des religionsunabhängigen Albanertums gab es doch garnicht.
    Deshalb wurde bei den Camen damals unterschieden, zwischen Turkotsamides (oder die beleidigendere Version: Turkoalbanoi) und den orthodoxen Camen die Graeco-Tsamides (oder Ellinotsamides) genannt wurden da sie pro griechisch waren.
    Man war sich zwar bewusst dass man der gleichen Ethnie ist, jedoch gab es kein ZUsammenhalt aufgrund der Religion und natürlich der unterschiedlichen politischen Richtungen (die einen pro osmanisch die anderen pro griechisch).
    Die südlichen Arvaniten hatte diesen Konflikt mit albanophonen Muslimen nicht da es dort keine gab und man sich sowieso schon längst durch Vermischung und kultureller Gemeinsamkeiten assimiliert hatt.
    Die Arvaniten des Epirus (die orthodoxen Camen) sind spätestens vor der Revolution , also seit gut 200 Jahren komplett gräzisiert, was nicht bedeutet dass kulturelle Aspekte bis heute und wohl noch in den nächsten Generationen existieren.
    Die Arvaniten Südgriechenlands dagegen sind schon seit hunderten Jahren mehr schon assimiliert.

  2. #222
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Arvanitis, was sind das für Albaner mit Pasha Tepelena ? Orthodoxe Albaner oder muslimische Albaner ?



  3. #223

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Dass ist es doch was ihr nicht verstehen wollt. Das albanische Nationalbewusstsein was ihr heute kennt, oder die Idee des religionsunabhängigen Albanertums gab es doch garnicht.
    Deshalb wurde bei den Camen damals unterschieden, zwischen Turkotsamides (oder die beleidigendere Version: Turkoalbanoi) und den orthodoxen Camen die Graeco-Tsamides (oder Ellinotsamides) genannt wurden da sie pro griechisch waren.
    Man war sich zwar bewusst dass man der gleichen Ethnie ist, jedoch gab es kein ZUsammenhalt aufgrund der Religion und natürlich der unterschiedlichen politischen Richtungen (die einen pro osmanisch die anderen pro griechisch).
    Die südlichen Arvaniten hatte diesen Konflikt mit albanophonen Muslimen nicht da es dort keine gab und man sich sowieso schon längst durch Vermischung und kultureller Gemeinsamkeiten assimiliert hatt.
    Die Arvaniten des Epirus (die orthodoxen Camen) sind spätestens vor der Revolution , also seit gut 200 Jahren komplett gräzisiert, was nicht bedeutet dass kulturelle Aspekte bis heute und wohl noch in den nächsten Generationen existieren.
    Die Arvaniten Südgriechenlands dagegen sind schon seit hunderten Jahren mehr schon assimiliert.
    diese unterscheidung haben nur die orthodoxen völker,
    besonders serben und griechen.
    albaner sind albaner, egal welcher religion.
    muslimische camen/arvaniten wurden von den griechen und ihrer kirche gejagt und ausgerottet.
    die orthodoxen camen in ganz griechenland verteilt, damit man diese leicht assimilieren kann.
    schau dich an...
    du bist das produkt einer gelungenen politik.
    anders war es mit den muslimen, die konnte man nie assimilieren,
    schau dir die kosovaren an, die presheva albaner, die albaner aus mazedonien.

  4. #224

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Arvanitis, was sind das für Albaner mit Pasha Tepelena ? Orthodoxe Albaner oder muslimische Albaner ?



    Interessant sind die Frisouren.....hast du keine anderen Bilder? In der diese Frisouren genauer beschreiben werden??

    Danke im Voraus..

  5. #225
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Im Mittelalter trugen meistens die Sulioten (Süd-Albaner) eine kriegerische Gemeinschaft diese Friseur.


  6. #226

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Im Mittelalter trugen meistens die Sulioten (Süd-Albaner) eine kriegerische Gemeinschaft diese Friseur.


    Interessant.....kennt man die Bedeutung dieser Frisour nicht genauer?

  7. #227
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Die Albaner im Kosovo aber auch.

    A meeting of the Albanian League of Prizren/Kosovo, 1880.

  8. #228

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Die Albaner im Kosovo aber auch.

    A meeting of the Albanian League of Prizren/Kosovo, 1880.

    Gibt es da typische Frisouren für z.Bsp. Tosken oder Geghen oder Arvaniten oder SUlioten oder sind diese Frisouren alle gleich??.......gab es das schon immer? Und wieso wird diese Tradition nicht mehr gepflegt?

  9. #229
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Interessant.....kennt man die Bedeutung dieser Frisour nicht genauer?
    Da die Arvaniten meißt Krieger waren ließen sie ihre Haare lange wachsen sowie die Moustaka (der Oberlippenbart). Dies sollte eine abschreckende Wirkung auf die Feinde haben.

  10. #230
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Interessant.....kennt man die Bedeutung dieser Frisour nicht genauer?

    Es gibt einige Versionen, basieren aber auf Mythen.



    Albanian infantry man of the Ottoman Army in Greece [1822]

Ähnliche Themen

  1. Weißer Löwe im Belgrader Zoo
    Von Serbian Eagle im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 01:03
  2. Löwe ruft ALLAH
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 19:54
  3. Der Löwe Christian
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 11:36
  4. Suspendovana Janina Vikmajer
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 22:30
  5. Janina Vikmajer na saslušanju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 22:30