BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 132

Makedonen in Pakistan ?

Erstellt von Sazan, 06.08.2013, 20:13 Uhr · 131 Antworten · 5.868 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    warum bezeichnen sich die kalash als nachkommen makedonischer krieger?

    bei den slawo-mazedonen kann ich es ja verstehen, ihnen geht es um gebietsansprüche, aber was hätten die kalash denn davon?
    Es gibt zig Volksgruppen, die behaupten Nachfahren Alexanders zu sein, so etwas ist/war eben schick.

  2. #42
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Es gibt zig Volksgruppen, die behaupten Nachfahren Alexanders zu sein, so etwas ist/war eben schick.

    Ist immer noch schick. Sowohl Serben, Bulgaren, Albaner und Griechen behaupten dies heutzutage vehement.

  3. #43
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    hast du mehr bilder von sakai/sakali aus mazedonien?

  4. #44
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Es ist aus dem Indo-iranischen hervorgegangen und hat nichts mit dem Balkan zu tun.
    Dardic languages - Wikipedia, the free encyclopedia
    Dann schreib das auch nicht.

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Außerdem stammt die Sprache der Kalash aus dem Dardanischen welches wiederum aus dem Indo-iranischen zweig kommt das in der Geschichte nur in Asien vorkam und nicht in europa vorkam.

    [...]

  5. #45
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Es gibt zig Volksgruppen, die behaupten Nachfahren Alexanders zu sein, so etwas ist/war eben schick.
    in pakistan?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Dann schreib das auch nicht.
    er hat sich bestimmt nur vertippt.

  6. #46
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Kanashi is a Tibeto-Burman language spoken in the isolated Malana village area in the Indian state of Himachal Pradesh.
    The language is not mutually understandable with any of the other Tibeto-Burman languages.
    Kanashi language - Wikipedia, the free encyclopedia

    aha, aber ähhhhhh...?

    An alternative tradition suggests that Malana was founded by remnants of Alexander the Great's Army.
    Malana, Himachal Pradesh - Wikipedia, the free encyclopedia
    LOGO!!!! "alternativ"



    People outside of Malana do not understand the Kanashi language spoken in the hamlet. Scholars think it might be a mixture of Sanskrit and several Tibetan dialects.
    The Untouchables – Malana, India | BootsnAll

    Ahhhhhhsoooooooo ))))))))))

  7. #47
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.588
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist immer noch schick. Sowohl Serben, Bulgaren, Albaner und Griechen behaupten dies heutzutage vehement.
    Naja immer hin sind die aus Pakistan mehr Makedones als du es sein wirst .

  8. #48
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Naja immer hin sind die aus Pakistan mehr Makedones als du es sein wirst .

    Geht dich nen feuchten an. Weil du bist ja Moderner Grieche, also Außenseiter in dem Fall.

    Pozdrav

  9. #49
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Geht dich nen feuchten an. Weil du bist ja Moderner Grieche, also Außenseiter in dem Fall.

    Pozdrav
    Ja, und du bist ein antiker Makedone, Bruder von Bukephalos und Co.

  10. #50
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Karatschi

    Das Gebiet, aus dem Karatschi jetzt besteht, war ursprünglich eine Gruppe kleiner Dörfer einschließlich der Ortschaft Eekalachi-jo-kun und der Festung Manora. Nearchus, Admiral Alexanders des Großen (356 v. Chr.-323 v. Chr.) segelte zum Ende seiner Eroberungen zu einem Ort mit Namen Krokola, bei dem es sich vermutlich um Karatschi handelte.


    Ach was, Карачи, die streiten sich ja nur, deswegen sind die dort geblieben

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ja, und du bist ein antiker Makedone, Bruder von Bukephalos und Co.

    Geht dich auch nen feuchten an, du bist ja halb Türke und Moderner Grieche, also mehr Außenseiter geht nicht.


    Pozdrav

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechte der Makedonen in FYROM
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 1020
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 21:23
  2. Die Makedonen von heute
    Von hippokrates im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 16:44
  3. Die Kallash - Makedonen in Pakistan
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 18:53
  4. Makedonen u. Camen
    Von Eli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 23:58
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 02:18