BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 35 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 350

Makedonen u. Camen

Erstellt von Eli, 18.08.2010, 01:19 Uhr · 349 Antworten · 17.551 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Schade,
    so wirst du deinem Lande nicht dienlich sein.
    Macht nichts, andere werden ihr Land weiter entwickeln,
    damit andere sich an dem Erfolg der Erfolgreichen anschließen können.

    Roberto,
    du denkst nur in den Kategorien Gewalt und Nationalismus.
    So wirst du keinem imponieren.
    Traurig.


    wir alle sind nazis und gewaltbereit,alle ausser die griechen.
    deine art ist "versteckte gewalt",man braucht nicht schlau sein um deine "friedlichen" absichten zu erkennen.
    versteck weiter dein heldenhaftes gesicht.

    du representiert die griechische faschisten politik,mal schauen wie weit sie gut geht.nicht das man am ende weniger hat als man braucht,denn brot wird es nichtmehr geben,cuna.

  2. #172

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681


    Me fryme vijn,pa fryme shkojne

  3. #173

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681

  4. #174

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Wenn ihr die albanischen pässe habt,wählt die republikaner.

  5. #175

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681


    Bollano ist der nächste der im ausland beerdigt wird.

  6. #176

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681




    Es ist nicht schwer sich sowas selber zu suchen,man muss nur die geschichte verfolgen und nicht nur grichische bücher lesen.
    Uns nennen sie nazis.

  7. #177

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681

    Die quellen werden im video angegeben.

    Hier sogar mit englischen untertiteln,liebe und friedvolle griechen (von west bis zur haustür)

  8. #178
    Eli
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Meine Familie hat noch Besitzurkunden für ein Haus und mehrere Felder, ich sehe keinerlei Chance das wir das wiederbekommen. Das Haus ist nichtmehr wieder zuerkennen und die Felder wurden jemand anderes zugesprochen.

    Ganz ehrlich, mir ist es egal, wenn mal was rausspriengt Entschädigung oder so, fein.
    Aber ich werde nicht vor Gericht ziehen um diese Sachen wieder zu fordern, es ist verloren.

    Das einzige was bleibt ist eine schmerzhafte Erinnerung, nichts anderes.
    Meine Oma hat ebenfalls noch Besitzurkunden für ein Grundstück in Arta, dieses Grundstück wurde einfach jemand anderem zugesprochen, dass muss man sich mal vorstellen.
    Sie sagt auch immer ''Es ging uns damals so gut, bis man uns Vetrieben hat, u. mir meinen Mann genommen hat''

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    na elli versuchste jetzt mit hilfe der slawo mazedonen gegen uns zu hetzen??wieso machste nicht noch gleich nen thread auf wo die türken auch gleich erwähnt werden dann könnt ihr euch zu dritt wie die hyänen auf uns stürzen

    hier damit dein herz aufgeht
    D.l.Greco das ist kein Hetz Thread, das ist n'einfache Frage.
    Die Geschichte Lehrt leider,dass die Slavo Makedonen, wie die Camen von ihr Grundstücken vertrieben wurden, das ist ein Teil der Griechischen Geschichte, das kann man nicht leugnen.


    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Alle diese Camen die nachweisbar mit den Nazis kollaborierten sollte logischerweise nichts zustehen. Unschuldige Flüchtlinge sollten ein Entgeld erhalten aber kein Grundstück zurückbekommen.
    Du meinst mit dem Geld würde dann alles ok sein ?
    Tote Menschen werden dadurch nicht wieder auferstehen.
    Die Griechische Minderheit in Albanien, sollten diese damals nicht vertrieben sein, als man damals Unzählige Griechen aus Cameria Vertreiben wollte, wo man doch mit Nazi Deutschland u Nazi Italien gegen diese Menschen gekämpft hatte ?.. Es ist irgendwie komisch!

    Es wäre so wie wenn ich sagen würde ''Vertreibt die Griechen aus Albanien nach Griechenland, und gebt ihnen danach Schadensersatz''
    Denn schaden welchen wir anrichten würden, wäre mein kein Geld der Welt bezahlbar.

  9. #179
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Hello Zusammen meine liebsten der Liebsten Bf-User


    Sollen die vertriebenen aus Griechenland, sprich die Camen u. die Slavo Makedonen [welche das gleiche Leid erleiden mussten] wieder Ihr Grundstück erhalten, wie steht ihr dazu?
    Ich bitte hierzu auch einen Mod eine Umfrage zu erstellen..



    - Ja ich bin dafür dass diese Menschen ihr Grundstück zurück erhalten

    - Nein ich bin dagegen dass Sie ihr Grundstück erhalten.

    - Ist mir egal.

    [Abstimmungen sollen offen sein Danke]
    so kenne ich dich nicht...
    warscheinlich habe ich mich getäuscht in dich..

  10. #180
    Eli
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    so kenne ich dich nicht...
    warscheinlich habe ich mich getäuscht in dich..

    Wieo Interpretiert Ihr alle aus der Frage, was schlechtes ?

    Ich schrieb ja nicht ''Die Griechischen unmenschen und ihr begehren nach Blut'' es ist eine einfach Frage, u. da eben die slavo Makedonen wie als auch die Camen durch eine lobby versuchen ihr Grundstücke wieder zurück zu erhalten, ist das Thema für mich Interessant wie wohl die menschen es hier ansehen würden.
    Für die Slavo makedonen hatte ein Gericht schon entschieden, dass diese Ihre Grundstücke nicht zurück erhalten sollen, die Camen im Ausland, sprich in den Usa sind noch dran.


    Ps: ein Administrator oder Moderator hatte die Aufgabe eine Umfrage zu erstellen, wieso ist es noch nicht getan ?

Ähnliche Themen

  1. Denkmal für Çamen
    Von I'AM im Forum Bauprojekte
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 15:01
  2. Çamen in der Türkei
    Von Kejo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 17:22
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 02:18
  4. Auszug eines Makedonen
    Von DekiS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 01:00