BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 35 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 350

Makedonen u. Camen

Erstellt von Eli, 18.08.2010, 01:19 Uhr · 349 Antworten · 17.557 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Öffnet mal lieber ein Geschichtsbuch anstatt vor Youtube zu hängen. Griechenland wurde von den Nazis angegriffen.

    Es ist geschichtlich festgehalten, dass die Albaner die Gunst der Zeit ergriffen und mit den Besatzungsmächten kollaborierten um die griechische Bevölkerung zu dezimieren.

    Das Ziel war der Anschluss des Gebiets an Albanien. Gott sei Dank ist deren Versuch gescheitert und die Verräter wurden vertrieben und einige von denen sogar erschossen.



    Hippokrates
    Hahah wie lächerlich ihr doch seid:....

    Die Albaner haben genau so gehandelt, weil ihr Jahre davor sie dezimiert habt. Als Turkoalbaner habt ihr sie bezeichnet und sie in die Türkei verfrachtet.

  2. #232
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Hahah wie lächerlich ihr doch seid:....

    Die Albaner haben genau so gehandelt, weil ihr Jahre davor sie dezimiert habt. Als Turkoalbaner habt ihr sie bezeichnet und sie in die Türkei verfrachtet.
    Hast du den Quatsch auch aus Youtube oder von irgendwelchen Albano-Seiten?

    Du erzählst hier Märchen aus 1001 Nacht. Versuch lieber eure Nazi-Vergangenheit zu verarbeiten und damit klarzukommen, anstatt die Schuld bei anderen zu suchen. Die Opferrolle steht euch ganz und garnicht.



    Hippokrates

  3. #233
    Eli
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Also willst du in einem Haus leben dass an einem Ort zu dem du kein Bezug hast?


    Nein, ich würde dort nicht leben wollen, aber meine Oma und Ihre Kinder würden gerne ihr Grundstück zurück erhalten wollen..

    Ich lebe im Ausland, wenn ich irgendwo auswandern sollte, dann nach Vlorê nartê, aber nicht nach Griechenland.


    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Verstehe ich immernoch nicht. Egal.
    nicht weiter wichtig.


  4. #234
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Da müsste noch viel aufgearbeitet werden, aber - wie man hier zwischen den Zeilen lesen konnten - ist den meisten albanischen Kindern diese Nazi-Vergangenheit garnicht bekannt gewesen, darum auch diese Reaktionen.

    Ich weiss auch nicht, ob in Albanien dieser Teil ihrer Geschichte in den Schulen durchgenommen wird; ich wage es zu bezweifeln.



    Hippokrates
    ich geh hier zur schule also ist das jetz nicht wichtig.



    ausserdem , leute ich versteh euer problem nicht.es ist doch nur logisch das man sich mit einem übermächtigen feindesfeind verbündet.hinzu kommt dass die camen den griechen alleine nichts entgegenzusetzen hatten.
    ist doch nur logisch dass sie es taten...

  5. #235
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Hast du den Quatsch auch aus Youtube oder von irgendwelchen Albano-Seiten?

    Du erzählst hier Märchen aus 1001 Nacht. Versuch lieber eure Nazi-Vergangenheit zu verarbeiten und damit klarzukommen, anstatt die Schuld bei anderen zu suchen. Die Opferrolle steht euch ganz und garnicht.



    Hippokrates
    heheheh
    Hippokrates ich verstehe das du Philhelene gerne dein Volk als heilig, als einzigartig um nicht göttlich zu sagen ansiehst. Du Holzkopf glaubst auch nachfahre der Thraker und Alexanders zu sein...

    Doch eure Methode war die gleiche, wie die der Serben in Kosovo.
    Cubrilovic hat es mal genauer beschrieben wie diese Methode aussah.

    Nur weil es von Youtube kommt, muss es ja nicht falsch sein.
    Aber das ist wohl zu hoch für dein kleiwüchsiges Gehirn.

    Und selbst, wenn sie mit den Nazis zusammen gearbeitet haben müssen diie jetzt deswegen schlecht sein ??? Es waren hilflose Bauern die euren Tyrannischem Regime ausgesetzt waren. Das alles was nicht Griechisch ist bevorzugt wurde ist mehr als verständlich und hat nichts über die auszusagen.

    Das der griechische Staat alles ALbanische nicht akzeptiert und am liebsten vernichten würde, dass ist seit eurer Gründung offensichtlich.
    Denn wäre es nicht so, hättet ihr schon längst zugegeben, das der Staat Griechenland von Albanern gegründet wurde. Ihr hättet auch zuegegeben, dass ihr Albanien mit Serbien aufteilen wolltet. In eurer Welt gab es nie ein Albanien. Das du hier dieses als Märchen deklarierst ist mehr als verständlich, denn du bist Teil eurer verlogenen Geschichte.

    Du bist wie dieser AMphion und der Pausenclown arvanitis nichts anderes als ein Heuchler mit Scheuklappen.

  6. #236
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    heheheh
    Hippokrates ich verstehe das du Philhelene gerne dein Volk als heilig, als einzigartig um nicht göttlich zu sagen ansiehst.
    Nein, ich halte mich an geschichtliche Fakten, die nicht auf Youtube basieren.

    Je mehr man euch in die Enge treibt, desto agressiver und beleidigender werdet ihr. Früher oder später werdet ihr mit der Realität konfrontiert.

    Die Opferrolle steht euch garnicht...keiner kauft euch das ab. Und Nazi-Kollaborateuren erst recht nicht, denn diese Schandtaten am griechischen Volk werden niemals in Vergessenheit geraten.



    Hippokrates

  7. #237
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    ich geh hier zur schule also ist das jetz nicht wichtig.
    Da du noch zur Schule gehst, musst und wirst du noch Vieles lernen. Im deutschen Geschichtsunterricht beschäftigt man sich mit den Griechen, aber über eure junge albanische Geschichte kennt sich kein Europäer aus.

    Dies ist auch soweit nicht wichtig, denn du als Albaner solltest zumindest über eure Nazi-Vergangenheit und über die Ermordungen und die Vergewaltigungen an das griechische Volk bescheid wissen. Eure Schandtaten sollten euch bewusst und bekannt sein.



    Hippokrates

  8. #238
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Da du noch zur Schule gehst, musst und wirst du noch Vieles lernen. Im deutschen Geschichtsunterricht beschäftigt man sich mit den Griechen, aber über eure junge albanische Geschichte kennt sich kein Europäer aus.

    Dies ist auch soweit nicht wichtig, denn du als Albaner solltest zumindest über eure Nazi-Vergangenheit und über die Ermordungen und die Vergewaltigungen an das griechische Volk bescheid wissen. Eure Schandtaten sollten euch bewusst und bekannt sein.



    Hippokrates
    ja dei europäer verehren euch griechen! eure majestätische art auf kosten anderer zu leben und schulden zu machen kann keiner nachahmen.

    "Dies ist auch soweit nicht wichtig, denn du als Albaner solltest zumindest über eure Nazi-Vergangenheit und über die Ermordungen und die Vergewaltigungen an das griechische Volk bescheid wissen"

    ja genau.das war völkermord! weil eine hand voll camen rachsüchtig genug waren. welche verdammte nazi-vergangenheit. es gab genug albaner bei den partisanen und sogar die rechtsradikale organisation"balli kombetar" bekämpfte die achsenmächte.

    informier du dich lieber darüber warum einige camen sich so verhielten denn die griechen verhielten sich nicht gerade vorbildlich nachdem 1.balkankrieg.

  9. #239
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    ja dei europäer verehren euch griechen! eure majestätische art auf kosten anderer zu leben und schulden zu machen kann keiner nachahmen.
    Ich habe nicht geschrieben, dass uns die Deutschen bzw. alle Länder der Welt verehren, nur weil sie unsere Geschichte in ihren Schulen lehren.

    Es ist nur Fakt, dass die griechische Geschichte und die griechische Sprache in den meisten ausländischen Schulen dieser Welt gelehrt wird.

    Ob dich das wurmt oder nicht, interessiert mich - ehrlich gesagt - nicht. Du musst damit leben und es akzeptieren.

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    "Dies ist auch soweit nicht wichtig, denn du als Albaner solltest zumindest über eure Nazi-Vergangenheit und über die Ermordungen und die Vergewaltigungen an das griechische Volk bescheid wissen"

    ja genau.das war völkermord! weil eine hand voll camen rachsüchtig genug waren. welche verdammte nazi-vergangenheit. es gab genug albaner bei den partisanen und sogar die rechtsradikale organisation"balli kombetar" bekämpfte die achsenmächte.

    informier du dich lieber darüber warum einige camen sich so verhielten denn die griechen verhielten sich nicht gerade vorbildlich nachdem 1.balkankrieg.
    Einer von euch Albano-Deppen hat sogar davon geschwafelt, dass über 500.000 Albaner vertrieben wurden. Dies ist natürlich an den Haaren herbeigezogen, da zu der Zeit in Griechenland noch nie so viele Albaner gelebt haben.

    Hier findest du eine Statistik aus der englischsprachigen Wikipedia, welche ausführlich über die Camen berichtet.



    Cham Albanians - Wikipedia, the free encyclopedia


    Die Zahlen schwanken in den 40ern - so wie Opala und ich bereits schrieben - um die 20.000 Seelen. Da sind eure hanebüchenen Zahlen von einer halben Millionen mehr als lächerlich.

    Ihr wurdet sogar von der Moderation aufgefordert die irrwitzigen Zahlen zu belegen, doch bis heute blieben eure Zahlen Hirngespinnste bzw. Youtube-Quellen.

    Eure SS-Divisionen haben Frauen vergewaltigt, Kinder geschändet, Greise erschossen und wehrfähige Männer erhängt, damit ihr eurem Ziel dem Anschluss an Albanien mit Rückenstärkung der Italo-Faschisten und der Nazis näherkommt.

    In Paramythia gibt es neben dem Monument über die "Ermordung der 49" auch Foto-historische Dokumente über die Zeit. Dies alles ist fester Bestandteil des griechischen Schulunterrichts, damit man eure Schandtaten niemals vergisst. Mich kannst du nicht mit eurem Heulsuse-Gehabe einlullen; die Geschichte meines Landes ist mir sehr bewusst und ich stütze mich nicht auf zusammengebastelte Youtube-Videos.



    Hippokrates

  10. #240
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht geschrieben, dass uns die Deutschen bzw. alle Länder der Welt verehren, nur weil sie unsere Geschichte in ihren Schulen lehren.

    Es ist nur Fakt, dass die griechische Geschichte und die griechische Sprache in den meisten ausländischen Schulen dieser Welt gelehrt wird.

    Ob dich das wurmt oder nicht, interessiert mich - ehrlich gesagt nicht - nicht. Du musst damit leben und es akzeptieren.



    Einer von euch Albano-Deppen hat sogar davon geschwafelt, dass über 500.000 Albaner vertrieben wurden. Dies ist natürlich an den Haaren herbeigezogen, da zu der Zeit in Griechenland noch nie so viele Albaner gelebt haben.

    Hier findest du eine Statistik aus der englischsprachigen Wikipedia, welche ausführlich über die Camen berichtet.



    Cham Albanians - Wikipedia, the free encyclopedia


    Die Zahlen schwanken in den 40ern - so wie Opala und ich bereits schrieben - um die 20.000 Seelen. Da sind eure hanebüchenen Zahlen von einer halben Millionen mehr als lächerlich.

    Ihr wurdet sogar von der Moderation aufgefordert die irrwitzigen Zahlen zu belegen, doch bis heute blieben eure Zahlen Hirngespinnste bzw. Youtube-Quellen.

    Eure SS-Divisionen haben Frauen vergewaltigt, Kinder geschändet, Greise erschossen und wehrfähige Männer erhängt, damit ihr eurem Ziel dem Anschluss an Albanien mit Rückenstärkung der Italo-Faschisten und der Nazis näherkommt.

    In Paramythia gibt es neben dem Monument über die "Ermordung der 49" auch Foto-historische Dokumente über die Zeit. Dies alles ist fester Bestandteil des griechischen Schulunterrichts, damit man eure Schandtaten niemals vergisst. Mich kannst du nicht mit eurem Heulsuse-Gehabe einlullen; die Geschichte meines Landes ist mir sehr bewusst und ich stütze mich nicht auf zusammengebastelte Youtube-Videos.



    Hippokrates
    "Es ist nur Fakt, dass die griechische Geschichte und die griechische Sprache in den meisten ausländischen Schulen dieser Welt gelehrt wird."

    ja und ich habe nie widersprochen.

    "Einer von euch Albano-Deppen hat sogar davon geschwafelt, dass über 500.000 Albaner vertrieben wurden."

    und was habe ich gesagt?

    "Eure SS-Divisionen haben Frauen vergewaltigt, Kinder geschändet, Greise erschossen und wehrfähige Männer erhängt, damit ihr eurem Ziel dem Anschluss an Albanien mit Rückenstärkung der Italo-Faschisten und der Nazis näherkommt."

    ja hippooo ich widersprech dir nicht aber 1. es gab nur eine division von etwa 6 500 mann und 2. "operierte diese in Jugoslawien und nicht in griechenland.

    "Bestandteil des griechischen Schulunterrichts"

    und wird den griechen kindern auch erzählt was den albanern angetan wurde nachdem die türken vertrieben wurden?

Ähnliche Themen

  1. Denkmal für Çamen
    Von I'AM im Forum Bauprojekte
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 15:01
  2. Çamen in der Türkei
    Von Kejo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 17:22
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 02:18
  4. Auszug eines Makedonen
    Von DekiS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 01:00