BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 35 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 350

Makedonen u. Camen

Erstellt von Eli, 18.08.2010, 01:19 Uhr · 349 Antworten · 17.541 Aufrufe

  1. #31
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Sogar die hier im Thread zitierte Wiki-Seite sagt es:

    Ein Teil der Çamen kollaborierte während des Zweiten Weltkriegs mit den italienischen bzw. deutschen Besatzungstruppen und beteiligte sich an der von den Italienern eingesetzten albanischen Zivilverwaltung.[1] Griechische Truppen unter Napoleon Zervas nahmen dies als Anlass, um einen Großteil der verbliebenen Albaner 1944 kollektiv nach Albanien zu vertreiben, wobei es zu vielen Opfern auch unter der Zivilbevölkerung kam.[2]



    Hippokrates

    Nachdem sie schön selbst mit den Nazis kolaboriert und von denen Waffen erhalten hatten, wie Arberis Video schön beweist.

  2. #32

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Danke, der Begriff Kritik ist mir und wenigen Usern hier kein Fremdwort.
    Auch hier geht der Inhalt deiner Formulierung irgendwie ins Leere.
    Dem habe ich nichts hinzuzufügen, gute Nacht.

  3. #33

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    also tragen beide seiten eine schuld mit sich, aber im nachhinein wird halt versucht, die eigene schuld auf die andere seite abzuwälzen, um von sich abzulenken
    Artemi, du wirst aus den Naziopfern (allgemein) bald noch Mittäter machen,
    wenn beide die Schuld tragen oder tragen sollen, wie oben von dir reingesetzt.

  4. #34
    Eli
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Sogar die hier im Thread zitierte Wiki-Seite sagt es:

    Ein Teil der Çamen kollaborierte während des Zweiten Weltkriegs mit den italienischen bzw. deutschen Besatzungstruppen und beteiligte sich an der von den Italienern eingesetzten albanischen Zivilverwaltung.[1] Griechische Truppen unter Napoleon Zervas nahmen dies als Anlass, um einen Großteil der verbliebenen Albaner 1944 kollektiv nach Albanien zu vertreiben, wobei es zu vielen Opfern auch unter der Zivilbevölkerung kam.[2]



    Hippokrates
    Ein Teil, ist ein Teil, u. davor wird gesagt dass sie Diskriminierungen ausgesetz waren, ja selbst verfolgungen.
    Sie wurden nach Türkei abgeschoben, weil sie Muslimisch waren..
    Aber niemals sehen die griechen ein dass auch Sie mit den Nazis Hand an Hand gegangen sind.



  5. #35
    phαηtom
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Artemi, du wirst aus den Naziopfern (allgemein) bald noch Mittäter machen,
    wenn beide die Schuld tragen oder tragen sollen, wie oben von dir reingesetzt.
    Danke, der Begriff Naziopfer ist mir und wenigen Usern hier kein Fremdwort.
    Auch hier geht der Inhalt deiner Formulierung irgendwie ins Leere.

  6. #36

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Hat sich Albanien eigentlich für seine historischen Verbrechen an die griechischen Völker entschudligt bisher?

  7. #37
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Nachdem sie schön selbst mit den Nazis kolaboriert und von denen Waffen erhalten hatten, wie Arberis Video schön beweist.
    Öffnet mal lieber ein Geschichtsbuch anstatt vor Youtube zu hängen. Griechenland wurde von den Nazis angegriffen.

    Es ist geschichtlich festgehalten, dass die Albaner die Gunst der Zeit ergriffen und mit den Besatzungsmächten kollaborierten um die griechische Bevölkerung zu dezimieren.

    Das Ziel war der Anschluss des Gebiets an Albanien. Gott sei Dank ist deren Versuch gescheitert und die Verräter wurden vertrieben und einige von denen sogar erschossen.



    Hippokrates

  8. #38
    Kelebek
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    ich kenn mich bei den camen nicht aus..

    hypocrits schilderung


    wie schaut die albanische seite dafür aus?
    Laut happy hippo krates waren ja auch immer die Griechen die Opfer, selber vorm Haus kehren kann er ja nicht.

  9. #39

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    Danke, der Begriff Naziopfer ist mir und wenigen Usern hier kein Fremdwort.
    Auch hier geht der Inhalt deiner Formulierung irgendwie ins Leere.
    Hier sieht man wieder einmal, was du für ein Hohlkopf bist,
    indem du blind kopierst und es übertragen möchtest.

    Seit wann ist denn der Begriff Naziopfer etwas aus dem slawischen Wortschatz,
    daß es für dich kein Fremdwort darstellt?

  10. #40
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Hat sich Albanien eigentlich für seine historischen Verbrechen an die griechischen Völker entschudligt bisher?
    Hat sich Griechenland eigentlich für seine historischen Verbrechen an die albanischen, bosnischen und türkischen Völker entschudligt bisher?

Seite 4 von 35 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Denkmal für Çamen
    Von I'AM im Forum Bauprojekte
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 15:01
  2. Çamen in der Türkei
    Von Kejo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 17:22
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 02:18
  4. Auszug eines Makedonen
    Von DekiS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 01:00