BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 51 von 163 ErsteErste ... 4147484950515253545561101151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 1625

Makedonia Perle der Griechen

Erstellt von Amphion, 17.08.2009, 22:32 Uhr · 1.624 Antworten · 100.848 Aufrufe

  1. #501

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Karanos aus Argos (Peloponnes) bekam den Auftrag richtung Norden zu wandern, am Ende seiner Reise erfuhr er, dass er dort ein neues Reich schaffen sollte... Makedonien

    Nein Louweed, die Peloponneser sind keine Makedonski

    mythologie oder realitaet?

    mythologie "alles ist grikisch"
    realitaet "griken wanderten nach der gruendung makedoniens ein"(siehe iliad und allgemeine bekannte und erforschte historie)


  2. #502
    phαηtom
    Karanos führte Kriege gegen seine Nachbarn und war der erste, der alle Völker Makedoniens in einem Reich vereinte.

  3. #503

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Karanos führte Kriege gegen seine Nachbarn und war der erste, der alle Völker Makedoniens in einem Reich vereinte.
    artemi,
    darunter dürften "wahrscheinlich" keine Slawen gewesen sein.
    Und die Griechen einst und der Folgezeiten haben sicher auch kein slawisch gesprochen.
    -
    Dein Chef:
    We are no Makedonians:

  4. #504

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    artemi,
    darunter dürften "wahrscheinlich" keine Slawen gewesen sein.
    Und die Griechen einst und der Folgezeiten haben sicher auch kein slawisch gesprochen.

    griken auch nicht, sie kamen erst ca.750 v.chr an, sprich ca.30 jahre nach der makedonischen gruendung laut eurer mythologie....ziemlich widerspruechlich a?

  5. #505
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Karanos führte Kriege gegen seine Nachbarn und war der erste, der alle Völker Makedoniens in einem Reich vereinte.
    Sowie Athener gegen Spartaner, huh?

    Wo Karanos herkam, dürfen wir nicht vergessen... aus ARGOS... PELOPONNES!

  6. #506

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    griken auch nicht, sie kamen erst ca.750 v.chr an, sprich ca.30 jahre nach der makedonischen gruendung laut eurer mythologie....ziemlich widerspruechlich a?
    hehe,
    es wird immer lustiger.

    Da will ein Mensch hier nach einer (theoretischen) Zeit von 750 Jahren + 1.992 Jahren = 2.742 Jahren einen Anspruch auf etwas erheben, welcher nicht möglich ist, da absurd. Das bedeuteutete, das Volk, was demnach 2.742 Jahre seine Identität kannte, soll sie plötzlich nach 2.742 Jahren aufgeben, nur weil es jemand aus dem Norden so haben will.

    Ein neuentstandener Anspruch nach 2.742 Jahren durch FYROM

    Es gab schon mal bessere Witze.

    -
    Die Nr. 1 von FYROM:
    We are no Makedonians:

  7. #507
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    griken auch nicht, sie kamen erst ca.750 v.chr an, sprich ca.30 jahre nach der makedonischen gruendung laut eurer mythologie....ziemlich widerspruechlich a?
    Das Wort Grieche sowie Hellene wurde erst später verwendet, davor hießen sie Achaier

  8. #508

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Das Wort Grieche sowie Hellene wurde erst später verwendet, davor hießen sie Achaier
    wer "sie"?

    alle griken/hellenen?
    komm mach weiter, evtl muss ich sogar lachen

  9. #509
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    mythologie oder realitaet?

    mythologie "alles ist grikisch"
    realitaet "griken wanderten nach der gruendung makedoniens ein"(siehe iliad und allgemeine bekannte und erforschte historie)

    Als ob du die Iliad jemals gelesen hast...

  10. #510

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    hehe,
    es wird immer lustiger.

    Da will ein Mensch hier nach einer (theoretischen) Zeit von 750 Jahren + 1.992 Jahren = 2.742 Jahren einen Anspruch auf etwas erheben, welcher nicht möglich ist, da absurd. Das bedeuteutete, das Volk, was demnach 2.742 Jahre seine Identität kannte, soll sie plötzlich nach 2.742 Jahren aufgeben, nur weil es jemand aus dem Norden so haben will.

    Ein neuentstandener Anspruch nach 2.742 Jahren durch FYROM

    willst du damit sagen ich hab recht?
    griken/hellenen wanderten erst ca 750 BC ein?

Ähnliche Themen

  1. Die Perle von Balkan!
    Von Freakylol im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 19:27
  2. Bilder aus der nordgriechischen Region MAKEDONIA
    Von hippokrates im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 14:26
  3. Blutrache in Makedonia
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 22:51
  4. Makedonier zum teil antike Makedonia.
    Von Kumanovac im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 20:28