BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 76 von 163 ErsteErste ... 266672737475767778798086126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 1625

Makedonia Perle der Griechen

Erstellt von Amphion, 17.08.2009, 22:32 Uhr · 1.624 Antworten · 100.704 Aufrufe

  1. #751
    Kelebek
    Ohne den Mazedoniern nahetreten zu wollen möchte ich mal ein Zitat posten. Als ich es laß, dacht ich spontan an Mazedonien.

    "Länder ohne nationale Identität sind Freiwild für andere Staaten" - 1923 Atatürk.

    PS: Wusste nicht wohin damit, hab ich einfach hier gepostet.

  2. #752

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Ohne den Mazedoniern nahetreten zu wollen möchte ich mal ein Zitat posten. Als ich es laß, dacht ich spontan an Mazedonien.

    "Länder ohne nationale Identität sind Freiwild für andere Staaten" - 1923 Atatürk.

    PS: Wusste nicht wohin damit, hab ich einfach hier gepostet.
    Atatürk hat damit die griechen gemeint

  3. #753
    Arvanitis
    Zitat Zitat von MaKeDoNiJa e VeCnA Beitrag anzeigen
    Atatürk hat damit die griechen gemeint
    Er hatt damit sein eigenes Volk gemeint , du genie.

  4. #754

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Hier ein sehr schönes Video über die Proteuousa (Hauptstadt) Makedoniens.
    Viel Spaß beim (nach)eifern des blühenden makedonischen Lebens,
    alle sind wir eingeladen, denn wir haben nur dieses,
    kein von verwirrten Menschen zusätzlich versprochenes.

    Saloniki.TV - Expo2 - Thessaloniki Video

  5. #755

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    218
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Hier ein sehr schönes Video über die Proteuousa (Hauptstadt) Makedoniens.
    Viel Spaß beim (nach)eifern des blühenden makedonischen Lebens,
    alle sind wir eingeladen, denn wir haben nur dieses,
    kein von verwirrten Menschen zusätzlich versprochenes.

    Saloniki.TV - Expo2 - Thessaloniki Video
    Viel spass mit Nord-Zypern

  6. #756

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    als Synthese eine Photographia des neuen Megaron der Musen in der Hauptstadt der Makedonen.
    Jeder ist hier bei uns in Makedonien als Gast gerne gesehen,
    auch die Gäste aus FYROM:


  7. #757
    Avatar von DoraD'Istria

    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    305
    Nun, ich bin zwar albanischer Herkunft, kenne mich mit der griechischen Geschichte auch ein wenig aus, hm.. allgemein mit der "balkanesischen". Ich habe zwar nichts gegen die Fyromer finds aber irgendwie nicht richtig, dass sich die Fyromer als Mazedonen betiteln. (Nur meine Meinung).

    Und was die Türken betrifft, etwa 10 % von ihnen sind wirklich türkischer, sprich mongolischer herkunft. Erkennt man meist an der Gesichtsform und der dunklen Hautfarbe. Alle anderen haben andere Ursprünge. Sind russischer Herkunft, albanischer, griechischer und auch andere Nomadenvölker zu dieser Zeit, die nach Kleinasien wanderten.

    Überigens waren die Hellenen ein griechischer Unterstamm. Später gingen alle anderen griechischen Stämme in Ihnen auf. Und die mittel- und neugriechische Sprache war ein hellenischer Dialekt. Die altgriechische, die von anderen Stämmen gesprochen wurde verschwand daher.

    Hm und noch mal zu Mazedonien. Da streiten sich ja auch die Geister, ob sie doch griechisch gewesen sind oder nicht. Aber meiner Meinung nach würde das am ehesten zutreffen.

  8. #758
    Pejan
    Zitat Zitat von DoraD'Istria Beitrag anzeigen
    Nun, ich bin zwar albanischer Herkunft, kenne mich mit der griechischen Geschichte auch ein wenig aus, hm.. allgemein mit der "balkanesischen". Ich habe zwar nichts gegen die Fyromer finds aber irgendwie nicht richtig, dass sich die Fyromer als Mazedonen betiteln. (Nur meine Meinung).

    Und was die Türken betrifft, etwa 10 % von ihnen sind wirklich türkischer, sprich mongolischer herkunft. Erkennt man meist an der Gesichtsform und der dunklen Hautfarbe. Alle anderen haben andere Ursprünge. Sind russischer Herkunft, albanischer, griechischer und auch andere Nomadenvölker zu dieser Zeit, die nach Kleinasien wanderten.

    Überigens waren die Hellenen ein griechischer Unterstamm. Später gingen alle anderen griechischen Stämme in Ihnen auf. Und die mittel- und neugriechische Sprache war ein hellenischer Dialekt. Die altgriechische, die von anderen Stämmen gesprochen wurde verschwand daher.

    Hm und noch mal zu Mazedonien. Da streiten sich ja auch die Geister, ob sie doch griechisch gewesen sind oder nicht. Aber meiner Meinung nach würde das am ehesten zutreffen.
    Mongolen = dunkel?

  9. #759
    Avatar von DoraD'Istria

    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    305
    Mongolen haben dunklere Haut ja. Wenn Du mir nicht glaubst google doch einfach.

  10. #760
    Pejan
    Zitat Zitat von DoraD'Istria Beitrag anzeigen
    Mongolen haben dunklere Haut ja. Wenn Du mir nicht glaubst google doch einfach.
    Habe ich. Sehen eher hell aus. Hast du zu deinen 10% irgendeine Quelle, oder einfach selbst ausgedacht?

Ähnliche Themen

  1. Die Perle von Balkan!
    Von Freakylol im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 19:27
  2. Bilder aus der nordgriechischen Region MAKEDONIA
    Von hippokrates im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 14:26
  3. Blutrache in Makedonia
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 22:51
  4. Makedonier zum teil antike Makedonia.
    Von Kumanovac im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 20:28